Skateboardkurse für Kids

2Bilder

LINZ (spm). Seit drei Jahren bietet der Linzer Skateboard-Profi Michael Mahringer Workshops an. Erstmals allerdings wird er heuer in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Chill Out von 11. bis 13. und von 18. bis 20. Juli sein Know-how in Skateboardcamps an acht- bis 15-Jährige Kids weitergeben. Dabei hat er auch Unterstützung von erfahrenen Sozialpädagogen. "Wir lehren ihnen die Basics und gehen individuell auf ihr Können ein. Das Ganze hat auch einen erlebnispädagogischen Hintergrund mit Grillerei, Lagerfeuer und Zelteln", sagt Mahringer. Den Kids ist es dabei freigestellt, ob sie lieber im Jugendtreff übernachten wollen oder im Zelt. "Wir betreuen die Kinder zwar 24 Stunden, sie haben aber trotzdem auch viele andere Möglichkeiten, sich hier auszutoben. Die Kids können jederzeit auch Basketball, Billard oder Fußball spielen", so Mahringer. Dass die Ausübung des Skatens aber in jedem Fall viele Vorteile bietet, steht außer Frage. "Skaten ist sehr gut für den Gleichgewichtssinn, es können auch Gleichgesinnte getroffen werden. Man findet hier sehr schnell Freunde und geht dann gemeinsam skaten, das macht den Sport auch sehr sozial", sagt Mahringer.

Idealer Skatepark

Die Anlage in Pasching/Wagram bietet zudem die idealen Bedingungen für die Kids. "Der Skatepark bietet genau die richtige Mischung, die ihn sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene interessant macht", sagt Mahringer. Wenige Plätze sind noch frei. Mehr Informationen auf www.skateboardkurse.at

Autor:

Stefan Paul Miejski aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen