Spektakuläre Stunts, Kraft, Ausdauer und Kreativität

55Bilder

LINZ eh. Die Union Freerunning Academy wurde drei und lud hierzu am 05. und 06. Mai zum Freerunning Contest & Jam ein. Aus ganz Österreich kamen die AthletInnen um ihr Können zu zeigen. Mit dabei als Juror Lukas Steiner aus Tirol mit drei Athleten aus der 4 Elements Academy. Thomas Tom Stoklasa von Parkour Vienna, der zwei fache World Champion Ryan Doyle und Pamela Forster, ihres Zeichens Athletin und Coach.

Zum Contest am 05. Mai waren waren sieben Mädels am Start. Zum ersten Mal wurde in Österreich ein reiner Damencontest ausgetragen. Nach dem Motto „Ladies first“ durften sie die Veranstaltung eröffnen und sie zeigten, dass sie den Burschen in nichts nachstanden.
Die Dame und die Herren der Jury bewerteten jeden Rund nach Style, Safety, Trick und Schwierigkeitsgrad. Nach dem die Damen vorgelegt hatten und für Stimmung gesorgt haben, waren die 18 Jungs dran. Zu sehen gab es sehr kurze Runs von rund 30 Sekunden und Läufe, bei denen so mancher vergaß zu atmen.

Nachdem sich die Jury zur Endbewertung zurückgezogen hatte, standen um 16 Uhr die GewinnerInnen statt.
Gold bei den Damen ging an Lisa Schneider. Silber holte sich Sandra Freund und Dritte wurde Denise Pirnbacher.
Bei den Herren ging der Sieg nach Tirol. Philipp Gatterer von der 4 Element Academy holte sich mit seinem Run den Sieg. Dahinter reihten sich Jonathan Friedl und Tobias Einödter ein .

Wo: Union Freerunning Contest und Jam, Wieningerstrau00dfe 11, 4020 Linz auf Karte anzeigen
Autor:

Erwin Hofbauer aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen