24.06.2017, 21:24 Uhr

Hilfe für zwei kleine Eselmädchen

Linz: Pfarre Linz - St. Peter |

Resi und Liesi brauchen Ihre Hilfe!

Im November 2015 hat die Linzer TierTafel ein verzweifelter Hilferuf ereilt. Es ging um vier kleine Esel, die ihr Zuhause verloren hatten. Weil sie niemanden mehr hatten, der sich um sie kümmerte, sollten sie geschlachtet werden. Die TierTafel handelte rasch und kaufte die Esel mit Hilfe einiger Gönner frei. Zwei Esel leben seither froh und glücklich in Hartheim als Therapie-Esel.
Und die beiden Eselmädchen Resi und Liesi stehen unter der Patronanz der Tiertafel der Pfarre Linz – St. Peter. Sie sind auf einem Bauerhof in Hinterstoder in Pflege. Sie werden dort vorbildlich versorgt, leben auf einer wunderschönen Weide und sind rundum glücklich.

Bitte an alle Tierfreunde

Die Kosten für Versorgung und Unterkunft betragen für die beiden monatlich 140,- Euro. Ein großer Brocken, der zunehmend schwieriger aufzutreiben ist. Daher bitten wir nun alle Tierfreundinnen und Tierfreunde: Bitte helt uns, damit Resi und Liesi auch weiterhin glücklich und unbeschwert leben können.
Wer sich vorstellen kann, monatlich per Dauerauftrag einen Betrag von 5,- Euro oder vielleicht sogar etwas mehr für Resi und Liesi zu spenden, erhält als kleine Geste des Dankes jedes Jahr zum Palmsonntag eine persönliche Einladung.
Warum gerade Palmsonntag?
Am diesem Tag gehen Resi und Liesi nämlich immer auf Reisen. Sie fahren nach Linz und haben ihren jährlichen großen Auftritt bei der Palmprozession vom Kirchenplatz in die Kirche.

Hier sind die Kontodaten:
Sparkasse Oberösterreich
Kontobezeichnung: Pfarre Linz – St. Peter
IBAN: AT062032001000450609
BIC: ASPKAT2LXXX
Verwendungszweck: Resi und Liesi (bitte unbedingt angeben!)
Bitte auch Namen und Adresse angeben, damit die Einladung zugestellt werden kann.

Allen, die helfen, sagen Resi & Liesi ein ganz herzliches DANKE! Und die beiden freuen sich schon auf ein persönliches Kennenlernen.
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.