09.03.2017, 10:28 Uhr

Missverständnisse bei Junger Bühne

(Foto: Junge Bühne Mondsee)
Die Junge Bühne Mondsee spielt heuer "Die vertagte Nacht", einen Schwank in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach. Premiere ist am Freitag, 17. März, um 19 Uhr im Pfarrsaal Mondsee. Weitere Spieltermine: 18., 24., 25., 26. und 31. März sowie am 1. April, jeweils um 19 Uhr. Die Figuren stolpern in der Komödie von einem Missverständnis in das nächste. Großhändler Emil Dobermann (Peter Birgel) bekommt Schwierigkeiten mit seinen erwachsenen Töchtern (Silvia Schauer, Laura Krifter). Doch einen echten Dobermann kann das und vieles andere nicht aus der Fassung bringen.
Vorverkaufskarten: Foto Schwaighofer in Mondsee. Kartentelefon: 0650/4586283.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.