03.11.2016, 12:45 Uhr

Geistig und körperlich bewegen am Spallerhof

Die Bewegungsaufgaben wurden sofort in der Praxis ausprobiert. (Foto: ASKÖ OÖ)

Die ASKÖ eröffnete den ersten Bewegungsparcous zur Demenzvorsorge in Oberösterreich.

Im Park des Demenzvorsorge-Zentrums am Spallerhof kann man seit Kurzem nicht nur spazieren gehen, sondern auch sein Gedächtnis trainieren. Die ASKÖ Oberösterreich hat dort den ersten Bewegungsparcous installiert. Dieser ist Teil des zweijährigen Projekts ASKÖ DemenzFit. Damit engagiert sich der Dachverband in der Demenzvorsorge. Das Projekt umfasst neben öffentlichen Bewegungsstrecken auch Bewegungstreffs, langfristige Angebote sowie Schulungen.

Bewegung und Denkaufgaben

Am Spallerhof werden einfache Übungen auf Beschilderungen an den Wegstrecken erklärt. Jeder Besucher kann die Übungen ausprobieren. "Es handelt sich um Basisübungen, die die verschiedensten Funktionsweisen des Gehirns beanspruchen: die Erinnerung, die Wahrnehmung, das Kurzzeitgedächtnis oder die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Zusätzlich werden einfache motorische Aufgaben gestellt, vom einfachen Gehen bis zu anspruchsvollen Schrittkombinationen", erklärt Projektleiter Thomas Kissler. Die positive Wirkung der Verknüpfung von Bewegung und Denkaufgaben ist wissenschaftliche beweisen. "Wir nutzen diesen Umstand und gehen einen Schritt weiter. Wir setzen diese Übungen in der freien Natur u. Das wirkt sich zusätzlich positiv aus", so Kissler.


Angebote für alle Bedürfnisse

Die Übungen richten sich grundsätzlich an die Zielgruppe 50 Plus. Der Bewegungsparcous ist jedoch so konzipiert, dass die gesamte Familie beim Sonntagsspaziergang aktiv werden kann. Unter fachkundiger Anleitung kann außerdem an unverbindlichen Bewegungstreffs teilgenommen werden. Dabei bieten geschulte Trainer zusätzliche Übungen und Informationen zum Thema an. Für Interessierte, die längerfristige Bewegungsangebote suchen, gibt es dauerhafte Gruppenangebote. Nach der Teilnahme an speziellen Schulungen bietet sich außerdem die Möglichkeit, selbst als Gruppenleiter aktiv zu werden. Die nächsten Schulungstermine werden im Frühjahr 2017 angeboten. Infos: www.asköfit-oö.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.