09.10.2017, 10:55 Uhr

StifterGym-Schüler beim Bundespräsidenten

(Foto: HBF/Peter Lechner)
Schüler aus Oberösterreich, Niederösterreich und Wien lud Bundespräsident Alexander Van der Bellen zum Schüler/innentag in die Präsidentschaftskanzlei ein. Mit dabei waren auch Schüler des Adalbert Stifter Gymnasiums in Linz. Nach einer eindrucksvollen Führung durch die kaiserlichen Gemächer des leopoldinischen Trakts der Hofburg eröffnete die 9M des StifterGyms den Empfang des Präsidenten mit der Fanfare von Dietrich Buxtehude und intonierte später Anton Bruckners Locus iste. Nach der Beantwortung vieler Schülerfragen beschloss die 8A des Gymnasiums die Begegnung mit dem Präsidenten mit einer Auswahl aus dem Musical "Küss Ihn Doch“ unter der Leitung von Professor Andreas Schnee. Bei einem kleinen Buffet wurden noch zahlreiche Selfies mit dem Präsidenten gemacht. Für alle Schüler und die begleitenden Lehrkräfte war es ein sehr eindrucksvoller Tag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.