04.10.2017, 08:58 Uhr

Grüne fordern Konzept für Hinsenkamp-Unterführung

Die Unterführung ist Verkehrs-Knotenpunkt für Fußgänger und Öffi-Nutzer. (Foto: Stadt Linz)
Die Grünen sehen dringenden Handlungsbedarf bei der Unterführung am Hinsenkampplatz. "Die Beschwerden häufen sich: Die Gänge sind lang und düster, dazu kommt eine Geruchsbelästigung", heißt es aus dem Büro der Linzer Grünen. Zuletzt sei der Eindruck entstanden, dass sich der Zustand noch einmal deutlich verschlechtert habe. Im Zuge dessen hätten gefährliche Versuche, die stark befahrene Kreuzung oberirdisch zu überqueren, zugenommen.

Als Sofortmaßnahme fordern die Grünen eine Intensivierung der Reinigung sowie eine bessere Beleuchtung. Langfristig sei eine seit Jahren geforderte "Neu-Organisation der Verkehrsströme" nötig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.