Gefahrgutübung der Feuerwehren

© 2011 by Thurnbichler Gerhard
34Bilder

Pünktlich um 13.30 Uhr wurde die FF Unternberg mittels SMS , Samstag den 12. November, zu einem Verkehrsunfall auf der Gewerbegebietstrasse in Unternberg gerufen.

Ein mit Gefahrstoff beladener Gefahrguttransport hatte aus bisher ungeklärter Ursache einen Verkehrsunfall mit einem PKW der von hinten in den LKW gekracht ist. Aufgrund der Kollision kam es zu einem Austritt der Flüssigkeit in einem der beschädigten Fässer.

Sofort nach Eintreffen am Übungsszenario ließ Übungsleiter OBI Thanner Johann nach Feststellung das es sich um Gefahrgut handelt die Alarmstufe 2 für Gefahrenguteinsätze SAP (Sonderalarmplan) ausrufen. Während die BAWZ Lungau die zuständigen Einsatzkräfte und Maßnahmen einleitete, begann man damit die verunfallten Personen mittels Crashbergung unter schwerem Atemschutz zu retten. Und das gefahrengebiet weiträumig abzusperren und zu ermitteln um welchen Gefahrenstoff es sich handelt. Minuten später nach der Nachalarmierung sind die ersten Einsatzmannschaften am Ort des Geschehens eingetroffen. Mit einem Atemschutztrupp wurden diverse Erstmaßnahmen getroffen , bis dahin war auch dann bekannt das sich um verdünnte Schwefelsäure (UN 2796) handelt wie die BAWZ mitteilte. Eine Dekontaminationsstraße wurde vom Gefahrengutzug Lungau aufgebaut . Inzwischen wurde begonnen mittels Schutzstufe III das Leck am defekten Fass abzudichten, was auch innerhalb kürzester Zeit Erfolg zeigte. Über die BAWZ wurde ein erhöhen der Alarmstufe eingeleitet da noch weitere Atemschutzträger benötigt werden ( übungsmäßig , daher keine Verstärkung der Kräfte).Alle eingesetzten Trupps wurden einer fachgerechten Dekontamination durch den Gefahrgutzug Lungau unterzogen.

Bei der abschließenden Übungsbesprechung zeigten sich die Verantwortlichen sehr zufrieden mit den Leistungen der eingesetzten Kräfte.

Ein besonderer Dank von Seiten der Feuerwehr richtet sich an Herrn Aigner Gerhard vom Eurospar Tamsweg für die hervorragende Übungsanschließende Verpflegung der Übungsteilnehmer .

Eingesetzt waren:
• FF Unternberg: TLFA 3000 , LFA Pumpe
• FF Tamsweg : VF Last , RLFA 2000 , SRF-K , GSFA Lungau
• FF Ramingstein : ELF – Kommando Lungau
• FF St.Michael : TLFA 4000 , ASF Lungau
• BFK Lungau
• AFK 1 Lungau
• Kat-Referent BH Tamsweg
• Bürgermeister Unternberg
• mit insgesamt 53 Mann

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Gerhard Thurnbichler aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.