100 Jahre Republik Österreich
Kaiserlich und Königliches Jubiläums-Schießen in Zederhaus

Übergabe der Schützenkette des alten Schützenkönigs Michael Unteregger an den neuen Schützenkönig Michael Premm. Links: Präs. OSM Ernst Rothenwänder.
5Bilder
  • Übergabe der Schützenkette des alten Schützenkönigs Michael Unteregger an den neuen Schützenkönig Michael Premm. Links: Präs. OSM Ernst Rothenwänder.
  • Foto: Reinhard Santner
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

100 Jahre Republik Österreich und 150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Tamsweg.

ZEDERHAUS (pjw). Der "Kaiserlich und Königlich (k.u.k.) privilegierte Schützenverein zu Zederhaus" erwies den beiden diesjährigen Jubiläen "100 Jahre Republik Österreich" und "150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Tamsweg" mit einem Festschießen Respekt. Das Festschießen wurde Mitte Oktober am Schießstand in Zederhaus durchgeführt. Präsident und Oberschützenmeister Ernst Rothenwänder konnte dazu über hundert Schützen begrüßen.

Rudolf Aigner siegte klar

Als klarer Sieger auf der Festscheibe mit null Abweichung vom Zentrum ging Rudolf Aigner aus Zederhaus hervor. Auf den Plätzen folgten Hans Kremser und Theresa König.

Brigitte Pertl mit "Nuller"

Auf der Geburtstagsfestscheibe platzierte sich Brigitte Pertl ebenfalls mit einem "Nuller" an der ersten Stelle, gefolgt von Matthias Rauter und Florian Pfeifenberger.

Prinzessin und König

Im Zuge dieser Veranstaltung wurde auch der alljährliche Schützenkönig ermittelt. Der goldene Schuss gelang diesmal dem amtierenden Jungschützenkönig Michael Premm aus Sankt Michael im Lungau. Kronprinzessin wurde Brigitte Pertl aus Tamsweg.

150 Jahre Bezirkshauptmannschaft

Wie Vereins-Präsident Rothenwänder zusammenfasst, wurde mit dem Reichsgesetzblatt 1868 das Gesetz über die Gründung der Bezirkshauptmannschaften (BH) erlassen. Seither ist die BH im Lungau auch die Verwaltungsbehörde erster Instanz des politischen Bezirkes Tamsweg (Lungau). Ein langjähriger Behördenleiter (knapp 30 Jahre lang) war bis 2012 das Schützenverein-Ehrenmitglied Hofrat Robert Kissela. Seit dem 1. Mai 2015 ist Michaela Rohrmoser Bezirkshauptfrau.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.