Alles zum Thema 100 Jahre Republik

Beiträge zum Thema 100 Jahre Republik

Lokales
Die Handgeschriebenen Rezepte der Großmutter sind geprägt von der Kriegszeit.

100 Jahre Republik
Kriegstorte vom schwarzen Mehl

SALZBURG (sm). Bezirksblätter-Leserin Andrea Mayrhofer schickte uns Rezepte aus dem handgeschriebenen Kochbuch ihrer Großmutter, welches mit 1916 datiert war. Die Großmutter war die Tochter eines Oberlehrers, was auf der Deckseite des Kochbuches extra vermerkt war.  Zubereitung Kriegstorte: Man rühre 200 g Zucker mit zwei großen Eiern schaumig, gebe etwas Zimt und Nelken sowie schwarzen Pfeffer nach eigenem Belieben, ein Päckchen Backpulver, 300 g schwarzes Mehl (alternativ auch normales...

  • 14.12.18
  •  1
Lokales
Die Kirchtürme brannten lichterloh.
9 Bilder

100 Jahre Republik
Die drei Teufel wüteten

Von 1928 bis 1934 versetzten Brandstifter Hopfgarten in Angst und Schrecken. HOPFGARTEN (niko). Im Herbst erinnerten wir in einer Artikelserie an das Jubiläum "100 Jahre Republik Österreich". In diesem abschließenden Teil blicken wir auf ein dunkles Kapitel in der Geschichte Hopfgartens zurück. Zwischen 1928 und 1934 – also vor 90 Jahren – versetzten drei junge Brandstifter und Mörder die Marktgemeinde in Angst und Schrecken. Autor Felix Mitterer machte daraus das Bühnenstück „Die drei...

  • 13.12.18
Lokales
3b Klasse mit Bgm. Dr. Wolfgang Jörg (2.v.l.), Josef Tröger (l.) und Caroline Pfausler (r.).

Geschichtsunterricht mal anders
NMS Landeck besuchte Ausstellung in der Rathausgalerie

LANDECK. Die Klasse 3b der Neuen Mittelschule Clemens Holzmeister mit Lehrerin Caroline Pfausler besuchte die Ausstellung in der Rathausgalerie zum Thema „100 Jahre Republik Österreich“. Der Obmann des Briefmarken- und Ansichtskartensammelvereins Landeck, Josef Tröger, führte durch die Galerie und gab einen interessanten Einblick in die Geschichte Österreichs. Bgm. Dr. Wolfgang Jörg freute sich über den Besuch der Schüler und Schülerinnen und begrüßte den alternativen...

  • 11.12.18
Lokales
Die Festveranstaltung „100 Jahre Republik Österreich“ im Pfarrsaal Vöcklamarkt wurde kurzweilig gestaltet.

Ausstellung "100 Jahre Republik" wurde eröffnet

VÖCKLAMARKT. Anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Republik wurde in Vöcklamarkt eine Sonderausstellung im Heimatmuseum eröffnet. Karl Krammer, Helmut Bachinger und Franz Eitzinger vermittelten den Besuchern einen interessanten zeitgeschichtlichen Abriss, bezogen auf Vöcklamarkt. Vizebürgermeisterin Marita Achleitner und Bürgermeister Josef Six präsentierten in einer von Franz Gebetsberger erstellten Filmpräsentation tiefgreifende Interviews von Vöcklamarkter Zeitzeugen. Die Sonderausstellung...

  • 28.11.18
Leute
Das interne Ehrenabzeichen der Musikkapelle in Bronze wurde an Viktoria Zitz, Lisa Jeßner und Sandra Schröcker überreicht.
6 Bilder

100 Jahre Republik Österreich
Musikkapelle Sankt Andrä tauchte in die Musikgeschichte ein

SANKT ANDRÄ. 1918 wurde die erste Republik in Österreich aus der Taufe gehoben. Dieses Jubiläum griff die Musikkapelle Sankt Andrä im Lungau in ihrem diesjährigen Cäciliakonzert thematisch auf. Das Publikum wurde gleichsam musikalisch auf eine 100-jährige Zeitreise mitgenommen. Der "erste Akt" Wie Florian Ernst, der Pressereferent des Lungauer Blasmusikverbandes schildert, startete der musikalische Abend mit der "Festive Fanfare for a Jubilee", komponiert von Kapellmeister Markus Maier. Es...

  • 27.11.18
Gedanken
3 Bilder

100 Jahre Republik
Denktag 2018 in Flaurling

FLAURLING. Kürzlich wurde das vor 95 Jahren eingeweihte Gefallenendenkmal vor dem Eingang der Pfarrkirche in Flaurling gereinigt und aufgefrischt. Vor diesem Hintergrund konnten sich die FlaurlingerInnen und ihre Traditionsvereine im November bei einer Libera der verstorbenen Kriegsteilnehmer aus beiden Weltkriegen erinnern. Der Denktag 2018, zu dem das Land Tirol aufgerufen hatte, war Höhepunkt und Abschluss einer vierjährigen Gedenkarbeit von DorfbewohnerInnen. 2014 wurde bereits eine...

  • 26.11.18
Lokales
<f>Bücherei-Leiterin Annelies Koller</f> mit der Gründerin Milli Radl. Die Liebe zum Buch verbindet die beiden Frauen
10 Bilder

30 Jahre Bücherei Glanegg: "Bücher sind nicht zu ersetzen"

Mit einer Lesung "100 Jahre Republik" wird das Jubiläumsjahr in der Bücherei Glanegg fortgesetzt. GLANEGG (fri). Bücher hatten es der heute 80-jährigen Milli Radl immer schon angetan. Und so machte sie ihre Leidenschaft zu einem Projekt und gründete vor 30 Jahren die öffentliche Bücherei Glanegg. Mehrere Umzüge "Bücher waren für mich immer schon etwas ganz Besonderes", schildert Radl. "In meiner Kindheit war es keine Selbstverständlichkeit, dass man überhaupt Bücher hatte und darum bin...

  • 23.11.18
Lokales
Aron Sebestyen, Ines Hutter, Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer, Pascal Kettenhummer, Sarah Kaltenegger
2 Bilder

100 Jahre Republik
Schüler des GYM Oberschützen präsentierten Film "Hundert"

OBERSCHÜTZEN. Am 9. November 2018 wurde anlässlich des 100. Jubiläums der Republik Österreich landesweit gefeiert. Bundespräsident a.D. Heinz Fischer und LH Hans Niessl hielten zuerst - wie berichtet im ORF Landesstudio Burgenland ihre Festreden. Danach ging es weiter ins Bundesschulzentrum in Eisenstadt. Dieser Festakt wurde mit dem Kooperationsfilm „Hundert“ eröffnet. „Hundert“ entstand als schulübergreifendes Projekt zwischen dem Gymnasium Kurzwiese/Eisenstadt und dem Gymnasium...

  • 21.11.18
Politik

Kommentar: Aus der Geschichte lernen

Die Republik Österreich feierte am 12.11. den 100. Geburtstag, am Tag davor viele 100 Jahre Ende des 1. Weltkriegs. Auch im Burgenland beschäftigten sich die Menschen - darunter viele Schüler - mit historischen Ereignissen wie dem Ende der Monarchie, der Geburtsstunde der Republik, dem Ständestaat, der Nazi-Diktatur oder Besatzungszeit, sowie den erfolgreichen Jahren nach 1955, in denen Österreich zum vielfach wichtigen Partner wurde. Die Auseinandersetzung mit der Geschichte muss mehr als nur...

  • 20.11.18
  •  1
Leute
BORG-Direktor Andreas Schuller, Referent und ehemaliger Direktor Hans Hohenwarter, Chorleiter Hans Hubmann
17 Bilder

Borg Hermagor
100 Jahre Republik am Borg Hermagor

Im Vorfeld einer Schüler-Exkursion nach Wien referierte Hans Hohenwarter über das Ende der Habsburger-Monarchie. HERMAGOR (jost). Kurz vor dem zweitägigen Wien-Aufenthalt der siebenten und achten Klassen des Borg Hermagor anlässlich des Gedenkjahres „100 Jahre Republik“ wurden die Schülerinnen und Schüler in der vollbesetzten Aula des Bundesschulzentrums Hermagor vom ehemaligen Borg-Direktor Hans Hohenwarter über die historischen Geschehnisse im Zusammenhang mit dem Ende der...

  • 19.11.18
Lokales
Gruppenfoto
2 Bilder

Festsitzung 2018
Verdiente Bürger wurden vom Gemeinderat geehrt

KLOSTERNEUBURG (pa). Am Montag fand die jährliche Festsitzung des Gemeinderates in der Babenbergerhalle statt. Im Rahmen dieser Feier wurden 26 Klosterneuburg Bürger und zwei Bibliotheken für ihre besonderen Verdienste geehrt. "100 Jahre Republik" Die Festrede von Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager stand heuer ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres „100 Jahre Republik“ und der Zäsurjahre 1918 und 1938 und deren Bedeutung für Klosterneuburg, schlug jedoch auch die Brücke in die Gegenwart...

  • 16.11.18
Lokales
Eröffnung: Bgm. Anton Vukan (3.v.r.) und Christian Ehetreiber von der Arge Jugend (3.v.l.) mit Projektpartnern und Ehrengästen.
3 Bilder

Bildung und Geschichte
Ausstellung wirft Blick auf Demokratie und Diktaturen

In Form von 32 Schautafeln, sechs Multimedia-Stationen und vier Vitrinen wird im Rahmen der Wanderausstellung "Im Zeitalter der Extreme" Geschichte erzählt. Den Schwerpunkt bildet der Blick auf die Demokratie und deren Gefährdung durch Diktaturen. Aktuell ist die Ausstellung, Projektträger ist die "Arge Jugend gegen Gewalt und Rassismus", bei freiem Eintritt im Kulturzentrum in Mureck zu sehen – und zwar noch bis 3. Dezember. Begleitende Programmpunkte gibt es in den Gemeinden Bad Radkersburg,...

  • 16.11.18
Lokales
2 Bilder

100 Jahre Republik
Stefan Horvath zu Gast an der Zweisprachigen NMS Großwarasdorf

GROSSWARASDORF. Stefan Horvath, Mensch, Europäer, Österreicher, Burgenländer, Roma, war im Rahmen des bundesweiten Projekts zum Jubiläum 100 Jahre Republik zu Gast an der Zweisprachigen Neuen Mittelschule Großwarasdorf. Förderung Schüler sowie das Lehrpersonal begrüßen Stefan Horvath mit einer eigens einstudierten musikalischen Begrüßung in burgenlandkroatischer Tradition. „Das ist das erste Mal, dass ich musikalisch begrüßt werde“, bedankte sich der Gast sichtlich gerührt. Dann begann...

  • 15.11.18
Lokales
Großes Interesse für den Film, dessen Inhalt bereits als Schullektüre gelesen wurde.
4 Bilder

HBLA Oberwart
HBLA Oberwart feiert 100 Jahre Republik

Am 9. November 2018 fand an allen burgenländischen Schulen ein Aktionstag anlässlich 100 Jahre Republik Österreich statt. Auch die Schüler/innen der HBLA Oberwart wohnten - nach einer kurzen Einführung in die historischen Ereignisse - via Live-Stream dem Festakt des Landes Burgenland bei. Die zahlreichen Projektbeiträge zum interdisziplinären E-Learning Projekt „100 Jahre Republik Österreich“ waren von einer Schülergruppe der HBLA Oberwart medial aufbereitet und zu einem Filmbeitrag...

  • 15.11.18
Lokales

Kommentar
Gratulation an alle Schulen des Landes

Es ist schon beeindruckend, was Burgenlands Schulen in den vergangenen Monaten zum Thema „100 Jahre Republik“ erarbeitet haben. Konkret waren es rund 500 Projekte, die an 140 Schulen von rund 14.000 Schülerinnen und Schülern im Alter von 6 bis 19 Jahren umgesetzt wurden. Stellvertretend für die vielen außerordentlichen Leistungen wird in dieser Bezirksblätterausgabe das Engagement am Gymnasium Oberpullendorf, der NMS Lockenhaus und vom Marianum Steinberg aufgezeigt. Sie haben sich mit...

  • 14.11.18
Lokales
In der Volksschule St. Martin andr Raab erzählten Zeitzeuginnen den Kindern von früheren Zeiten.
17 Bilder

Serie "100 Jahre Republik"
Schulen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf machten Geschichte erlebbar

Es blieb der Neuen Mittelschule Jennersdorf vorbehalten, beim Landes-Festakt "100 Jahre Republik" im Schulzentrum in Eisenstadt das südlichste Burgenland zu vertreten. Als eine von drei Schulen durften sie jene geschichtsbezogenen Projekte präsentieren, mit denen sie sich im Schuljahr beschäftigen. "Unsere Schulklassen haben heuer beispielsweise Zeitzeugen aus der Nachkriegszeit an die Schule geholt, Videos über den Wert der Demokratie gedreht, alte Exponate zusammengetragen, eine...

  • 13.11.18
Lokales
5 Bilder

Pannoneum in Neusiedl feierte "100 Jahre Republik"

NEUSIEDL (ft). Das Pannoneum in Neusiedl hat anlässlich der Feierlichkeiten zu "100 Jahre Republik" einen Themen-Tag in der Schule gefeiert. Die Schüler konnten dabei mehrere Workshops besuchen. In der Küche wurden Speisen wie damals gekocht und verkostet, die Entwicklung des Tourismus näher unter die Lupe genommen und eine geografische Zeitreise durch den Bezirk Neusiedl am See unternommen. Die Schülerinnen und Schüler lernten wichtige österreichische Persönlichkeiten aus den...

  • 13.11.18
Lokales
Das Team von „Radio  OP“ berichtete in einer Sondersendung über die Schulprojekte zu „100 Jahre Republik“.
2 Bilder

100 Jahre Republik
Schüler blickten 100 Jahre zurück

Im BG/BRG/BORG Oberpullendorf wurden anlässlich 100 Jahre Republik 25 Projekte erarbeitet. OBERPULLENDORF (uch). Der 9. November 2018 stand an allen burgenländischen Schulen im Zeichen der Gründung der Republik vor 100 Jahren. Den Auftakt bildete ein Live-Stream aus dem ORF-Landesstudio in Eisenstadt mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Heinz Fischer und LH Hans Niessl. Danach wurde im Unterricht auf die spezifischen Entwicklungen dieser Zeit eingegangen sowie die zu diesem Thema...

  • 12.11.18
Lokales
Neela Bachkönig, Sophie Lehner und Lily Preininger von der Volksschule Oberwart beschäftigten sich mit Mode aus früheren Zeiten.
19 Bilder

100 Jahre Republik
Schulen im Bezirk Oberwart beschäftigten sich mit Geschichte

BEZIRK OBERWART (ms). Im gesamten Burgenland gab es in diversen Schulen am 9. November Festveranstaltungen anlässlich "100 Jahre Republik". Auch im Bezirk Oberwart nahmen 21 Bildungsanstalten mit verschiedenen Projekten rund ums Gedenkjahr teil. So bot die NMS Großpetersdorf bereits im Juni ein tolles Zeitreise-Musical, die NMS Kohfidisch erarbeitete ein Theaterstück. Schüler vom GYM Oberschützen beteiligten sich am Gemeinschaftsprojekt "100 Jahre - 100 Erinnernungen - 100 Sekunden". Die VS...

  • 12.11.18
Lokales
Starker Auftritt zum Abschluss der Festveranstaltung: die Kinder-Bundeshymne der VS Siegendorf
8 Bilder

Fest im Eisenstädter Bundeschulzentrum
100 Jahre Republik

„100 Jahre Republik – 100 Jahre Leben“ – unter diesem Credo stand der 9. November in den Schulen des Bezirks BEZIRK. Denn auf vielfältigste Art und Weise wurden die letzten hundert Jahre von Schülern betrachtet, die Ergebnisse vergangenen Freitag präsentiert. „Alle Schulen im Burgenland sind in irgendeiner Art und Weise an diesem Projekt beteiligt. Die Idee, vor rund zwei Jahren dem LSR und der PH entsprungen, ist mit über 500 großen Schulprojekten an Themen vielfältig wie eine...

  • 12.11.18
Lokales
Rund 200 Interessierte fanden sich im Kulturquartier zum Vortrag von Dietmar Wieser über die Region während des Ersten Weltkriegs ein.
9 Bilder

100 Jahre Republik
Rund 200 Interessierte bei "Kufstein(er) im 1. Weltkrieg"

KUFSTEIN (nos). Knapp zwei Jahre hatte er mit Archiv- und Kurationsarbeit verbracht, nun war es am Samstag, dem 10. November, im Kultur Quartier wieder so weit: Dietmar Wieser wusste mit seinem neuesten zeithistorischen Vortrag wieder einmal gleichermaßen zu informieren und zu begeistern. Mit "Kufstein(er) im 1. Weltkrieg" zeigte Wieser teils unveröffentlichte Fotografien aus den Archiven des Heimatvereins und seiner Privatsammlung und brachte zahlreiche Fakten und Anekdoten, die in mühseliger...

  • 12.11.18
Leute
Ausstellungseröffnung: StR. Jakob Egg, Obmann Josef Tröger, Bgm. Wolfgang Jörg, Vizebgm. Thomas Hittler und GR Marco Lettenbichler (v.l.).
25 Bilder

Neue Ausstellung des Briefmarken- und Ansichtskartensammelvereins Landeck
"100 Jahre Republik" in der Rathaus-Galerie

LANDECK (otko). Dieser Tage wurde 100 Jahre Republik gefeiert. In der Rathaus-Galerie in Landeck zeigt dazu der Briefmarken- und Ansichtskartensammelverein Landeck unter dem Titel "100 Jahre Republik" eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen ist die Schau bis 7. Jänner 2019 während der Amtsstunden. Viel Lob für den rührigen Verein und die hervorragend gestaltete Ausstellung gab es vergangenen Samstag von Bgm. Dr. Wolfgang Jörg und Kulturreferent StR. Jakob Egg bei der Eröffnung. "Das Jahr 1918...

  • 11.11.18
Leute
Historischer Abend im GH Krutzler: Dir. Manfred Weber (Musikschule Pinkafeld), VSDir. Wolfgang Prenner, Peter Piff, Franz Dampf, Bgm. Marc Hoppel und NR a.D. Erwin Kaipel
20 Bilder

100 Jahre Republik
Kabarett und Wissenswertes zur Geschichte in Grafenschachen

GRAFENSCHACHEN. Im Rahmen des Projekts "100 Jahre Republik" beschäftigten sich die Volksschüler aus Grafenschachen mit der Geschichte des Ortes und befragten Eltern, Groß- und Urgroßeltern über frühere Zeiten. Bei einem historischen Abend im GH Krutzler präsentierten die Schüler das Erfahrene - was wurde früher gegessen, welche Kleidung trugen die Menschen, welche Berufe gab es in der Gemeinde usw. Musik gab es dazu von Schülern der Musikschule Grafenschachen - einer Außenstelle der...

  • 10.11.18
Lokales
9 Bilder

100 Jahre Republik
Seinerzeit, zu meiner Zeit

Auch in der Volksschule Neuberg wurde am 9. November 2018 "100 Jahre Republik Österreich" festlich begangen. Zuerst verfolgte man im Livestream den Festakt aus Eisenstadt mit Landeshauptmann Hans Niessl und Alt-Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer. Danach widmete man sich dem Geschichtsprojekt "Seinerzeit, zu meiner Zeit". Dabei ging es darum, dass die Kinder erleben konnten, wie ihre Großelterngeneration ihre Schulzeit verbracht hatte und wie rasant die Entwicklung auf allen Gebieten in den...

  • 09.11.18