Filialkirche St. Rupert bei Weißpriach
Hinter Schloss und Riegel, ganz nahe bei Gott

Bis vor zwei Jahren war Hans Fuchs Messner. Er weiß nur zu gut: "Wer bei geschlossener Türe den Riegel vorschiebt, ist eingeschlossen und kommt auch nicht mehr hinaus aus der Filialkirche St. Rupert."
2Bilder
  • Bis vor zwei Jahren war Hans Fuchs Messner. Er weiß nur zu gut: "Wer bei geschlossener Türe den Riegel vorschiebt, ist eingeschlossen und kommt auch nicht mehr hinaus aus der Filialkirche St. Rupert."
  • Foto: Peter J. Wieland
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

"Dies ist ein altes besonderes Türschloss. Wenn Sie bei geschlossener Türe den Riegel vorschieben, sind Sie eingeschlossen und kommen nicht mehr hinaus.“

WEISSPRIACH. Wer bei geschlossener Türe den Riegel vorschiebt, ist eingeschlossen und kommt auch nicht mehr hinaus aus der Filialkirche St. Rupert in der Lungauer Gemeinde Weißpriach. Und es sei tatsächlich in der Vergangenheit schon vorgekommen, dass Kirchenbesucher die Polizei antelefonierten, weil sie sich selbst eingesperrt hatten – so erzählte uns der ehemalige Messner Hans Fuchs. Andere hätten sogar schon einmal durch das Läuten der Kirchenglocken auf sich aufmerksam gemacht, das war in der Zeit, als es noch keine Mobiltelefone gab.

>> Das Video zum Beitrag gleich hier ansehen:

Eine charmante Warnung

Hans Fuchs und sein Messner-Nachfolger Peter Lerchner haben jetzt aber auch einen warnenden Zettel angebracht auf dem steht: „Liebe Kirchenbesucher! Dies ist ein altes besonderes Türschloss. Wenn Sie bei geschlossener Türe den Riegel vorschieben, sind Sie eingeschlossen und kommen nicht mehr hinaus.“ Just dieser Zettel habe das Ganze aber noch interessanter gemacht – interessanter nämlich zum Ausprobieren, schmunzelt Hans Fuchs.

Gegen diebische Absichten

Freilich hat dieses besondere Türschloss auch einen sinnvollen und praktischen Hintergrund. Versuchte sich früher jemand – dies gilt heute aber wohl auch noch – am Abend in die Kirche einsperren zu lassen, um des Nächtens mit den wertvollen sakralen Schätzen das Weite zu suchen, so wurde ihm dies unmöglich gemacht. Potenzielle Langfinger mussten also im Kircheninneren ausharren und warten, bis jemand von außen wieder aufsperrt. Das einzige, was sie tun konnten, war um Vergebung ihrer Sünden zu bieten und um die göttliche Nachsicht ob ihrer diebischen Absichten. Das besondere Türschloss mit dem speziellen Riegel hatte und hat heute noch immer also eine Schutzfunktion für die wertvollen Gegenstände in der Filialkirche St. Rupert, die heutzutage normalerweise aber sowieso stets versperrt ist und nur für angemeldete Kirchenbesucher oder bei Heiligen Messen geöffnet wird.

>> Das könnte dich auch interessieren:

"Diese Fresken sind von unschätzbarem Wert"

>> Weitere Artikel von Peter J. Wieland findest du >>HIER<<
>> Mehr Lungau-News findest du >>HIER<<

Bis vor zwei Jahren war Hans Fuchs Messner. Er weiß nur zu gut: "Wer bei geschlossener Türe den Riegel vorschiebt, ist eingeschlossen und kommt auch nicht mehr hinaus aus der Filialkirche St. Rupert."
Bis vor zwei Jahren war Hans Fuchs Messner. Er weiß nur zu gut: "Wer bei geschlossener Türe den Riegel vorschiebt, ist eingeschlossen und kommt auch nicht mehr hinaus aus der Filialkirche St. Rupert."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen