Neuer Themenweg
Im Saumoos ist jetzt durchaus was los

Die Stationen werden hier gerade aufgebaut.
3Bilder
  • Die Stationen werden hier gerade aufgebaut.
  • Foto: C. Leutgeb
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Ein webbasierter Themenweg wurde dort in Oberbayrdorf neu eröffnet.

ST. MICHAEL, ST. MARGARETHEN. Es gibt einen neuen kleinen, aber feinen Rundweg um das Saumoos in St. Margarethen-Oberbayrdorf. Installiert wurde er durch die Schutzgebietsbetreuung Lungau und die Tourismusverbände Sankt Michael und Sankt Margarethen.

Webbasierter Themenweg

Der Rundweg nennt sich „eNature Point Saumoos“ und ist ein webbasierter Themenweg, der die Vorzüge eines Spazierganges an der frischen Luft und die eines Smartphones kombinieren soll: Über sogenannte QR-Codes oder NFC-tags können bei jeder der fünf Stationen Informationen auf der Projekthomepage abgerufen werden.

Der Clou daran: Die Inhalte werden an die jeweilige Jahreszeit angepasst, sodass man immer aktuelle Infos darüber erhält, was man gerade in Feld, Wiese oder Wald sehen oder hören kann. "So können Sie zum Beispiel mehr über das singende Braunkehlchen, das mystische Hochmoor oder seltene Ackerbegleitkräuter erfahren", schildert die Schutzgebietsbetreuerin für den Lungau, Clara Leutgeb, und betont: "Aber bitte denken Sie daran, dass Sie sich stellenweise in einem Schutzgebiet befinden, in dem die Natur Vorrang hat, damit sich auch zukünftige Generationen daran erfreuen können".

Geführte Wanderung mit Clara Leutgeb

Am "Tag der Natur", dem 14. Juni, wird die Schutzgebietsbetreuerin für den Lungau, Clara Leutgeb, eine geführte Wanderung entlang des „eNature Point Saumoos“ anbieten, um auf die kleineren und größeren Wunder im und rund um das Schutzgebiet aufmerksam zu machen. Treffpunkt ist um neun Uhr bei der Rundweg-Start-Infotafel, die am Parkplatz des Golfclubs Lungau, errichtet wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen