Erhöhte Waldbrandgefahr in ganz Salzburg

"Feueranzünden und Rauchen im Wald, in Waldnähe und dessen Gefährdungsbereich sind ab sofort in allen Bezirken verboten", sagt LR Schwaiger
  • "Feueranzünden und Rauchen im Wald, in Waldnähe und dessen Gefährdungsbereich sind ab sofort in allen Bezirken verboten", sagt LR Schwaiger
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

SALZBURG. Der Landesforstdienst hat heute mitgeteilt, dass für Teile des Landes Salzburg erhöhte Waldbrandgefahr bestehe. Das vermeldete das Salzburger Landes-Medienzentrum (LMZ). Die Bezirkshauptmannschaften Salzburg-Umgebung, Hallein, St. Johann im Pongau, Zell an See und Tamsweg sowie der Magistrat Salzburg haben deshalb für heute, Dienstag, 20. Juni, eine Verordnung zum Waldbrandschutz angekündigt, wird weiter mitgeteilt.

"Nicht ausreichend durchfeuchtet"

"Feueranzünden und Rauchen im Wald, in Waldnähe und dessen Gefährdungsbereich sind ab sofort in allen Bezirken verboten. Die Böden sind auf Grund der Hitze, des Windes und der anhaltenden Trockenheit in weiten Teilen Salzburgs nicht ausreichend durchfeuchtet", sagte Landesrat Josef Schwaiger.
Die Gefährdung werde laut LMZ aus derzeitiger Sicht in den kommenden Tagen weiterhin bestehen bleiben. Erst wenn der Boden nach Regenfällen wieder ausreichend feucht sei, könne Entwarnung gegeben werden. Kleinräumige, schwache Niederschläge reichten dazu nicht aus.

Vorsicht bei Sonnwendfeuern et cetera!

"Ich appelliere an die Eigenverantwortung der Bevölkerung und bitte um besondere Vorsicht bei den traditionellen Sonnwendfeuern. Im Gefährdungsbereich von Wäldern sind diese in den betroffenen Gebieten strengstens verboten. Außerhalb dieser Bereiche ist das Abbrennen der Feuer zwar erlaubt, aber dennoch ist höchste Vorsicht geboten. Wenn Vernunft und Hausverstand eingesetzt werden, steht den traditionellen Sonnwendfeuern nichts im Wege“, so Schwaiger.

Tägliche Bewertung der Situation

Die Expertinnen und Experten des Landes Salzburg, der Bezirkshauptmannschaften und der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik stehen in Kontakt und bewerten das Gefährdungspotenzial täglich.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen