Ausgegelichene, zweite Spielrunde in Hofgastein

HOFGASTEIN. In der zweiten Runde der heurigen Sparkassen Schülerliga Volleyball trafen im Turnsaal der HS Bad Hofgastein die Teams aus Annaberg, Großarl und Hofgastein aufeinander. Im ersten Spiel des Tages konnten die Gasteinerinnen einen klaren 2:0 Sieg gegen die Mannschaft der HS Großarl feiern.

Im zweiten Match konnten sich die Großarler Mädchen deutlich steigern, das Team der NMS Annaberg wurde verdient und deutlich mit 2:0 besiegt.

Wer sich jetzt einen klaren Sieg der Heimmannschaft gegen Annaberg erwartete traute seinen Augen nicht! Die Gasteinerinnen spielen temparamentlos und ohne jede Laufbereitschaft. Den Annabergerinnen genügte eine äußerst starke Serviceleistung, um einen klaren, aber hochverdienten Sieg zu feiern!

Autor:

Marion Sampl aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.