Gastein zählt zu den Biathlon Nachwuchshochburgen Österreichs

Otmar Gruber mit den Medaillengewinnern

GASTEIN (rau).Der Biathlonsport löste in den letzten Jahren auch im Nachwuchsbereich in Österreich einen immer größer werdenden Boom aus.Zwischen 70 und 80 Athleten aus 7 Bundesländern waren im Schnitt in zwei Altersklassen im Schülerbereich bei den Austriacuprennen am Start. Stolz blickt Otmar Gruber, nordischer Sportwart und Trainer der Biathlongruppe des SC Bad Gastein auf die abgelaufene Saison zurück. Melanie Schmidl, Felix Ellmauer, Christoph Salzmann, Stephanie Habetseder und Anna Rainer sorgten dafür, dass dieser Winter einer der erfolgreichsten der Biathlongruppe wurde.

In der österreichweiten Vereinswertung belegte der SC Bad Gastein, geschlagen nur vom Kitzbüheler Skiclub den 2 Rang und war somit bester Salzburger Verein. Die Athleten holten bei Österreich-ischen Meisterschaften in diversen Bewerben 3 österr. Meistertitel, 4 österr. Vizemeistertitel und 2 Bronzemedaillen, dem folgten noch 2 Landesmeistertitel und insgesamt 19 Stockerlplätze bei Austriacupbewerbe. Bemerkenswert ist auch der 2 Gesamtrang von Anna Rainer auf internationaler Ebene in der Biathlon Alpencupwertung. Höchstes Lob erhielt der SC Bad Gastein auch von Markus Gandler, ÖSV Sportdirektor für Langlauf und Biathlon, für die Durchführung der Biathlon Rennen in Sportgastein.Der SC Bad Gastein-Nordisch, möchte sich hiermit bei allen Sponsoren und Unterstützer für die tatkräftigen Unterstützungen bedanken.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Konrad Rauscher aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.