Sebastian Dengg ist Judo-Vizestaatsmeister U18

Sebastian Dengg ist Judo-Vizestaatsmeister U18.
  • Sebastian Dengg ist Judo-Vizestaatsmeister U18.
  • Foto: Dengg
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

MARIAPFARR, WIEN. Bei den Staatsmeisterschaften in der Altersklasse U18 in Wien ging der Lungauer Judoka Sebastian Dengg (15) heuer erstmals an den Start. Der Mariapfarrer kämpfte sich in der Klasse bis 66 kg weitgehend ungefährdet bis ins Finale vor. Auch im Endkampf zeigte er engagiertes und gutes Judo, musste sich letztlich jedoch seinem älteren und erfahreneren Gegner (Zweiter bei den olympischen Jugendspielen 2017) geschlagen geben. Insgesamt konnte Sebastian mit diesem Erfolg aber seine Nominierung in den österreichischen Nachwuchsnationalkader bestätigen und somit gut in die neue Judo-Saison 2018 starten.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen