Sie radelten vom Lungau nach Triest

Eine Gruppe von sportlichen Lungauern und Flachgauern, die sich selbst "LuFla" nennt, hat sich Mitte August der Herausforderung gestellt mit dem Rad vom Lungau nach Triest zu fahren. Es galt 3.500 Höhenmeter und 310 Kilometer innerhalb von drei Tagen zu bewältigen. Nachdem Hermann Maier am Marktplatz Tamsweg den Starstschuss gegeben hatte, führte die spannende Tour, die von Markus Moser geplant wurde, über Stadl an der Mur, auf die Flattnitz nach Villach, über den Wurzenpass (18 Prozent Steigung) nach Slowenien, über den Vrsic-Pass (1.611 m) hinunter durch das Socatal nach Most na Soci und weiter bis ans Meer nach Triest.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.