Tischtennis: Tamsweg II siegt klar

Team II des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg.
  • Team II des TTC Intersport Frühstückl Tamsweg.
  • Foto: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

TAMSWEG. Da Tamsweg I und III ihre Tischtennis-Spiele der 10. Runde bereits vorgespielt hatten waren nur Tamsweg II und IV im Einsatz – mit unterschiedlichem Erfolg, Pressesprecher Karl Stöckl fasst die 10. Herbstrunde zusammen:

1. Klasse: UTTC Mattsee II - TTC Intersport Frühstückl Tamsweg II 1:9

Die Lungauer waren auf Grund der Tabellensituation – Mattsee seht am Tabellenende – natürlich Favorit. Dass es aber eine so klare Angelegenheit werden sollte, kann als kleine Überraschung gewertet werden. Nur zu Beginn der Partie überließen die Tamsweger den Hausherren einen Einzelerfolg, danach konnten sie alles auf ihre Habenseite buchen. Mit diesem klaren Erfolg hat sich die Mannschaft auf den dritten Tabellenrang vorgearbeitet und die Chancen auf dem Verbleib in den Stockerlrängen stehen gut. Souverän agierten einmal mehr Hans Jürgen Neumann und Martin Lohfeyer, die das Doppel und alle ihre Einzelspiele dominierten. Stark auch Josef Huber mit zwei Einzelerfolgen.

4. Klasse: TTC Intersport Frühstückl Tamsweg IV – USK Hof III 4:6

Während die Flachgauer mit einer starken Nr.1 anreisten, bekamen bei den Tamswegern wiederum ausschließlich Nachwuchskräfte die Chance, Wettkampfpraxis zu sammeln. Der Spielverlauf war dann offen und spannend bis zum Schluss, und zumindest ein Remis war für die Tamsweger Youngsters durchaus in Reichweite. Die große Routine der Hofer Senioren gab am Ende jedoch den Ausschlag für den Ausgang der Partie. Auf Seite der Heimischen zeigte wiederum Sebastian Eder sein großes Talent indem er zwei Einzelsiege holte und auch im Doppel mit Michael Taferner erfolgreich war. Einen weiteren Zähler holte Pablo Marquez-Trigo.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen