Büroeröffnung Scharfetter

4Bilder

MARIAPFARR. Horst Scharfetter hat sich vor einigen Jahren als Bausachverständiger selbständig gemacht. Dabei umfasst das Tätigkeitsfeld ein breites Spektrum, wie z. B. die Feststellung von Baumängeln, die Erstellung von Beweissicherung usw.. Außerdem ist Scharfetter im Bereich der Immobilienbewertung, der Baustellenkoordination und im Projektmanagement für Bauprojekte tätig. Mittlwerweile ist der Aufgabenbereich derart gewachsen, dass ein "HomeOffice" nicht mehr reichte. Scharfetter adaptierte daher das Erdgeschoß des Hauses in Mariapfarr zu einem modernen hellen Büro auf 55m2 um.

Eröffnung mit vielen Gästen
Kurz vor Weihnachten fand die Eröffnung der neuen Räume statt, zu der Freunde und Geschäftspartner gekommen waren. Darunter die Vertreter der Firmen, die am Bau beteiligt waren, wie Wisa-Bau, Ehrenreich, Elektro Esl oder Johannes Schilcher. So waren anwesend: Georg Eberharth und Thomas Jesner von der Raifeisenbank Tamsweg, BM Peter Wieland und Thomas Santner (Wisa-Bau), Karl-Heinz Schröcker (Steril-Systems), Notarin Silvia Prasser, Steuerberater Reinfried Perchtold, Hermann Neubauer sen., Bgm Peter Perner (Lessach) und viele mehr. Später beehrten auch auch Bürgermeister Franz Doppler und Pfarrer Bernhard Rohrmoser die Eröffnung mir einem kurzen Besuch.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen