23.09.2016, 11:43 Uhr

Christian Bacher ist neuer Präsident des Kiwanis Clubs Lungau

Präsident Christian Bacher (li.) mit Pastpräsident Alfred Zanner (re.). (Foto: Kiwanis Club)
Christian Bacher aus St. Michael ist der neue Präsident des Kiwanis Clubs Lungau. Der Busunternehmer übernimmt diese Funktion von Alfred Zanner.

17.000 in einem Jahr gespendet

Beim Übergabemeeting konnte Alfred Zanner berichten, dass in seinem Amtsjahr ca. 17.000 Euro für Hilfsaktion zur Verfügung gestellt wurden. So wurden unter anderem die Ferienaktion „Summer Hits 4 Lungau Kids“, die Teilnahme von Lungauer Kindern am Segeltörn „Mirno More“ sowie das Salzburger Kiwanisprojekt „Gewalt in der Schule – Ausbildung von Peer-Mediatoren und die Kiwanis-Hilfsaktion für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Nepal mitfinanziert. Der Großteil der Charitymittel kam jedoch Lungauer Familien nach Schicksalsschlägen oder in akuten Notlagen zu Gute.

An der Seite des Präsidenten

Besonders zur Seite stehen werden dem neuen Präsidenten neben seinem Vorgänger Alfred Zanner der designierte Nachfolger Hans Fuchsberger, der Sekretär Helmut Gahr sowie der Schatzmeister Rudolf Zauner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.