Kiwanis Club

Beiträge zum Thema Kiwanis Club

Otto Hochwimmer, Präsident des Kiwanis Club Zell am See (Mitte), übergab die Faschingskrapfen an Georg Rattensperger (rechts) und Roland Buchner, vom Betriebsrat der Firma Senoplast.

Kiwanis Club
Über 7.000 verkaufte Krapfen bringen Geld für Bedürftige

Mit seinem jährlichen Faschingskrapfen-Verkauf sammelt der Kiwanis Club Zell am See Spenden für hilfsbedürftige Familien in der Region. Auch in diesem Jahr war die Aktion ein voller Erfolg. ZELL AM SEE. Der Kiwanis Club Zell am See sammelte auch heuer im Zuge der Faschingskrapfenaktion Geld für wohltätige Projekte in der Region. Unter dem Motto "Helfen Sie uns Helfen" verkaufte man dieses Jahr über 7.200 Krapfen an 112 Personen, Betriebe und Einrichtungen und kann somit vor allem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Spendenübergabe: Helmut Zwenig (Obmann ÖVP Gmünd), Rainer Werchner (Präsident Kiwanisclub Gmünd) und Hubert Rudiferia

Gmünd
Gemeindepolitiker mit vorbildlicher Aktion

Anstatt Wahlgeschenken "verteilt" Hubert Rudiferia Geld an Kiwanis Club Gmünd. GMÜND. Bürgermeisterkandidat Hubert Rudiferia und sein Team der Volkspartei Gmünd verzichten im Wahlkampf auf die Verteilung von Wahlkampfgeschenken. Die Politiker zeigen Herz und spenden das Geld an den örtlichen Kiwanis Club. Durch den Verzicht auf Werbeartikel findet nicht nur Nachhaltigkeit und Resourcenschonung statt, sondern es werden Mithilfe des Kiwanis Club auch in Not geratete Familien der Region...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Rene Tasdelen zeigt die "maskierten" Faschingskrapfen, die im Kulinarium entstehen.
1 2

Hüftgold fördern
Faschingskrapfen, deren Genuss anderen Menschen hilft

Faschingskrapfen sind nicht nur lecker - sie können auch einen guten Zweck dienen. SALZBURG. Das Kulinarium arbeitet mit Menschen mit und ohne Behinderung. Sie backen derzeit fleißig für die Stadt. Die Faschingsköpfe sind wunderbar bunte Krapfen, die ein Gefühl von Fasching daheim zaubern. >>HIER>HIER

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Präsident Karl Dabringer von Kiwanis Villach
Wer schnell hilft, hilft doppelt

VILLACH. „Wohltätigkeit wird bei uns nicht nur an Weihnachten gelebt,“ sagt Karl Dabringer, Präsident der Hilfsorganisation Kiwanis Villach. „Dennoch hätten wir heuer gerne wieder die Besucher an unserem Adventstand am Hauptplatz mit diversen Spezialitäten verköstigt. Auch bei unserer diesjährigen 35-Jahr Feier, die als Charity-Aktion geplant gewesen war, hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht,“ bedauert Dabringer. Deshalb wolle man mit einer ganz besonderen Weihnachtsaktion die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Petra Wucherer
Ein Handschlag für die Kinder: Franz Zoppoth, Andreas Lanner und Heinz Oberrauner (von links) vom Vorstand des Kiwanis-Clubs Gailtal
2

Hermagor
Kiwanis-Club bittet um Spenden für Kinder

Im Corona-Jahr sind keine Benefiz-Veranstaltungen möglich. Der Kiwanis-Club Gailtal möchte dennoch helfen, weil die Not im Land größer wird. HERMAGOR. Das zu Ende gehende Jahr 2020 ist auch für Service-Clubs wie „Kiwanis Gailtal“ ein besonderes. „Heuer gibt es aufgrund der bekannten Umstände keine Möglichkeit, mit Veranstaltungen vom Konzert bis hin zum Glühweinstand Geld für bedürftige Kinder zu lukrieren, aber Not und Bedarf der Hilfe für Kinder bestehen trotzdem“, berichtet Präsident Andreas...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Geschäftsführer Wilhelm Bretis und Bürgermeisterin Maria Knauder haben es sich in den Sitzsäcken bequem gemacht.

St. Andrä
Viele Sitzsäcke für den guten Zweck

Kürzlich hat Wilhelm Bretis von MM Matratzen Manufaktur eine österreichweite Spendenaktion ins Leben gerufen. ST. ANDRÄ. Schon seit einem Jahr verschenkt das Unternehmen MM Matratzen Manufaktur aus Framrach Sitzsäcke an Familien und Betreuungseinrichtungen für beeinträchtigte Kinder. Nun wurde ein weiterer Schritt gesetzt: Auf einer Plattform können sich Familien und Institutionen mit ihrem Sitzsack-Wunsch anmelden und Kampagnen starten, um Spender für die Finanzierung der Sitzsäcke zu finden....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Horst Hugel (Sekretär), Felix Steinocher (Präsident) und Peter Christian Ebner (Präsident elect) vor dem Wappen des Vereins.

Vorstand gewählt
Kiwanis-Club Salzburg-Rupertus macht Hoffnung

Die gute Nachricht des Tages: der neue Vorstand von Kiwanis-Club Salzburg-Rupertus will trotz der Corona-Umstände die Faschingskrapfenaktion 2021 durchführen.  SALZBURG. Der gemeinnützige Club, der sich für Kinder und Familien in Not einsetzt und den viele durch die groß angelegte Faschingskrapfenaktion kennen (heuer insgesamt 37.496  Stück Faschingskrapfen) wählte seinen neuen Vorstand.  Wolfgang Fizek übergab das Präsidentenamt an Felix Steinocher. Steinocher zur Seite stehen Horst Hugel...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Rudolf Mrak und Wolfgang Kober

Vereinswesen
Kiwanisclub Triestingtal hat einen neuen Präsidenten

Mit viel Engagement startet der Kiwanis Club in das Clubjahr 2020/21 TRIESTINGTAL (mach/mw). Als Unterstützer von Bedürftigen leistet der Kiwanis-Club Triestingtal Großartiges. Etwa durch Übernahme von Monatsmieten für eine in Not geratene Familie, mit Einkaufsgutscheinen für eine Familie nach einem Hausbrand oder der Kostenübernahme für zwei Kinder bei der Ferienaktion der BH Baden. Neuer Präsident "Leider ist unsere Präsidentin Justine Grill Anfang September kurz vor der Amtsübergabe...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Freuen sich zu helfen: Karl Dabringer, Rene Tarmastin, Richie Ache (Kiwanis), Helmut Petschar (Kärntner Milch), Franz Tremschnig (Karnerta)

Spendenübergabe
Kiwanis Club füllt erstmals Kühlschränke

VILLACH. Aufgrund der Coronasituation haben sich die Ansprüche und Probleme zunehmend verändert. Daher hat die Hilfsorganisation „Kiwanis Österreich“ dieses Jahr einen neuen Weg gefunden, um zu helfen. Mit der Aktion „Wir füllen Kühlschränke“ sollen bedürftige Familien mit regionalen Produkten versorgt werden. Am 13. Oktober fand vor der Genuss-Meierei die Präsentation des Projekts „Coronahilfe - Kiwanis hilft doppelt“ statt. „Dank der Unterstützung durch die Unternehmen „Kärntnermilch“ und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Petra Wucherer
Rudi Mrak, Wolfgang Kober
2

Wolfgang Kober wurde als neuer Präsident des Kiwanis Club Triestingtal gewählt

Mit viel Engagement startet der Kiwanis Club Triestingtal in das neue Clubjahr 2020/21. Als neuer Präsident wurde beim Übergabemeeting im Gasthof zum Goldenen Hahn einstimmig Wolfgang Kober gewählt. Gemeinsam mit Schatzmeisterin Hermine Mrak und Sekretärin Anita Hofmann wird Kober das neue, und Corona bedingt schwierige Amtsjahr, so gut als möglich bewältigen. In seiner Antrittsrede erläutert Kober kurz seine Vorstellungen zur Gestaltung der neuen Funktionsperiode. Einer der Schwerpunkte wird...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Am 1. Oktober übergab Erwald Mildner das Präsidenten-Amt an Otto Hochwimmer.

Neuer Vorstand
Der Kiwani Club Zell hat einen neuen Präsidenten

Der Kiwanis Club Zell am See hat seit 1. Oktober einen neuen Vorstand. Neu besetzt wurde dabei auch das Präsidentenamt. ZELL AM SEE. Die weltweit zweitgrößte Kinder Hilfsorganisation "Kiwanis" besteht derzeit aus über 10.700 autonomen Clubs und 625.000 Mitgliedern in 80 Ländern. Auch in Zell am See gibt es seit 1976 eine "Kiwani"-Anlaufstelle, die seit 1. Oktober einen neuen Vorstand hat.  Bewegtes Jahr 2020Der Ex-Präsident Erwald Mildner kann auf ein erfolgreiches und bewegtes Amtsjahr...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
v. l.: Roland Schaur, Günther Unterberger, Franz Pühretmair, Gerhard Samhaber, Christian Mühlböck, Hans Moser.

Meeting
Kiwanisclub Grieskirchen-Hausruckkreis begrüßt vier Neue

Aufgrund der Corona-Situation haben sich Präsident Günther Unterberger und Sekretär Hans Moser bereit erklärt, ihre Amtszeit um ein Jahr zu verlängern.  GRIESKIRCHEN. Unter dem Jahresmotto „Wir dienen den Kindern der Welt! Herzensbildung 2.0“ versucht der Kiwanisclub Grieskirchen-Hausruckkreis mit einem engagierten und an die Ausnahmesituation angepassten Jahres-Programm, regionale Initiativen zu setzen. Neu im Club konnten Christian Mühlböck, Franz Pühretmair, Gerhard Samhaber und Roland...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Nadine Jakaubek
Amtsübergabe: Oberlercher-Heitzmann, Glatz, Meließnig und Kircher-Demschar

Spittal
Amtsübergabe bei den Kiwanis Damen

Roswitha Oberlercher-Heitzmann neue Präsidentin des Kiwanis Damen Club Porcia. SPITTAL. „Kindern eine Brücke bauen“, so lautet das Motto der Damen des KIWANIS Club Porcia.  An der Spitze des Vereins gab es kürzlich einen Wechsel: Roswitha Oberlercher-Heitzmann löste Margit Kircher-Demschar als Präsidentin ab. Ebenfalls neu im Vorstand: Brigitte Glatz als Sekräterin und Karin Meließnig als Schatzmeisterin. Projekte weiterführenDer neue Vorstand will auch in Zukunft die erfolgreichen Projekte -...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Franz Zauchinger, Karl Reiter, Judith Bauer und Herbert Malek

Stadt Krems
Neues Clubjahr der Kiwanis startete mit Wahl

Der Kiwanis Club Krems-Wachau startete am 1. Oktober in sein neues Clubjahr. Judith Bauer ist neu im Vorstand. Sie nahm die Wahl zur Vizepräsidentin und gleichzeitig designierten Präsidentin ab Herbst 2021 an und freut sich auf ihre neuen Herausforderungen. Präsident Karl Reiter wird ein weiteres Jahr mit seinem Vorstand, Franz Zauchinger (Sekretär), Herbert Malek (Treasurer) und Judith Bauer (President elect) dem Club vorstehen. Inge Zauchinger ist ebenso für ein weiteres Jahr die...

  • Krems
  • Doris Necker
2

Markus Koll als neuer Präsident des Kiwanis Club Eferding gewählt

Mit vollem Engagement startet der Kiwanis Club Eferding in das Clubjahr 2020/2021. Als neuer Präsident wurde beim Übergabemeeting im Gasthof Kreuzmayr einstimmig Markus Koll gewählt, gemeinsam mit Sekretär Oliver Jobst und Schatzmeister Klaus Pöllmann hat er ein umfangreiches Jahresprogramm ausgearbeitet. Der Serviceclub mit seinen über 30 Mitgliedern unterstützt vor allem Sozialprojekte für Kinder und Jugendliche in der Region. Im heurigen Jahr wird der Club vor allem von Corona betroffenen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Robert Wier
2

Charity-Golfturnier
Kiwanis spenden 5.000 Euro für Annika

OBERNEUKIRCHEN/LINZ. Das sportliche wie gesellschaftliche Highlight im Jahreskalender des Kiwanis ClubsLinz-Kepler fand bei bestem Sommerwetter statt. 62 Spieler gingen beim 17. Charity-Golfturnier auf dem wunderschön neu gestalteten Platz im Golfclub Sterngartl in Oberneukirchen an den Start. Ihr Ziel: Nicht nur ein Platz auf dem Siegertreppchen. Den Kiwanis geht es beim Golfen um die gute Sache. In diesem Jahr war der Reinerlös des Turniers für die vierjährige Annika aus St. Florian...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Gruppenbild mit Kiwanis-Siegern und ihren Weinen
10

Weinpräsentation in der Meierei beim Flascherlzug
Kiwanis-Plakette für die Kategoriensieger

STAINZ. - Die eingereichten Schilcherweine waren vor zwei Wochen von der Jury des Kiwanis Clubs Stainz Schilcherheimat verdeckt verkostet und gereiht worden. Bei der von Markus Habisch, Chairman PR, organisierten Präsentation in der Meierei Florian-Schaar wurden die Produzenten und ihre Siegerweine vor den Vorhang geholt. „Kiwanis wurde 1916 in Amerika gegründet“, sprach Präsident Manfred Hasler eingangs die karitative Idee der weltweit agierenden Institution an. Der Club Stainz wurde 2005...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Horst Reischenböck ist ein "originaler" Salzburger.
3

Fremdenführer und Musikliebhaber
Salzburger mit Leib und Seele

Horst Reischenböck ist Salzburg-Guide, Musikkritiker und Buchautor. Trotz seiner bald 75 Jahre ist der Elsbethener noch unermüdlich im Einsatz. ELSBETHEN (kle). Horst Reischenböck lebt seit 32 Jahren in Elsbethen. Das tut er gerne. Deshalb war er auch viele Jahre lang dort in der Gemeindepolitik aktiv. Aber seine wahre Leidenschaft gilt dem historischen Kern von Salzburg.  Original und echt Aufgewachsen ist Reischenböck in der Altstadt. "Das ist wie mit der Mozartkugel: Ich bin ein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Am 3. und 4. Juli geht die Aktion im Raum Leonding über die Bühne.

Rot-Kreuz-Aktion
Ein Stück mehr kaufen und dabei Gutes tun

Gemeinsam mit dem Kiwanis-Clubs Leonding sammelt das Rote Kreuz für bedürftige Mitbürger. LEONDING (red). Unter dem Motto "Kauf’ ein Stück mehr!" werden Mitarbeiter des Kiwanis-Clubs Leonding und des Roten Kreuzes am 3. und 4. Juli  vor diversen Lebensmittelmärkten im Raum Leonding stehen. Sie bitten Kunden, ein zusätzliches Produkt zu kaufen und dieses für den Rotkreuz-Markt Leonding zu spenden. Die gesammelten Waren kommen über das Angebot des Rotkreuz-Marktes unmittelbar und ohne Umwege...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Viola Schausberger und Werner Holzinger

Kinder-Hilfsprojekt
Kiwanis Club Wels unterstützt Projekt in Nepal

Getreu ihrem Motto „Wir bauen den Kindern eine Brücke in die Zukunft“ fördert der Kiwanis Club Wels neben vielen Projekten in der Stadt Wels auch immer wieder internationale Kinder- Hilfsprojekte. WELS, NEPAL. So auch diesmal gemeinsam mit der Hilfsorganisation „Chay Ya“, die sich mit ihren Projekten vor allem in entlegenen, schwer erreichbaren Gebieten im nepalesischen Himalaya engagiert. Die Projekttätigkeiten variieren von humanitärer Soforthilfe, Aufbau von hygienischer und medizinischer...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Symbolischen Scheckübergabe: Jürgen Petutschnig (Kiwanis Spittal) mit den Bürgermeistern  Peter Ebner (Stall), Kurt Felicetti (Reißeck) und Kurt Schober (Flattach)

Oberkärnten
Großzügige Spende für Unwetter-Opfer

Die Kärntner Kiwanis spendeten insgesamt 40.800 Euro an fünf Familien im Möll- und Liesertal, die im November 2019 von den Unwettern schwer getroffen wurden.  KÄRNTEN. Die elf Kärntner Kiwanis Clubs sowie der Kiwanis-Hilfsfond Österreich zeigen Herz und halfen Oberkärntner Unwetteropfern mit einer großzügigen Spende: Insgesamt 40.800 Euro wurden an fünf Familien im Möll- und Liesertal übergeben. Dies in zwei Etappen – die „erste Rate“ nach den Unwettern Mitte November als Soforthilfe, die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
1 50

Musikalisches Frühlingserwachen

Ein gelungener Konzertabend, mit einem großartigen Orchester, einergroßartigen Solistin und jede Menge Humor. das war das Frühlingserwachen im Knittelfelder Kulturhaus. Zu hören gab es Melodien aus der goldenen Zeit der Operette. Mehr darüber lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • Stmk
  • Murtal
  • Walter Schindler
Der Kiwanis Club-Enns übergab die Reanimationspuppen den Vertretern der Musikmittelschule Enns.

Wiederbelung trainieren in MMS Enns
Kiwanis Enns-Donauwinkel finanzieren Reanimationspuppen

In zwei Unterrichtseinheiten pro Schuljahr wird auf freiwilliger Basis Wiederbelebung in jeder Klasse NMS Enns 1 im Unterricht durchgeführt. Der Kiwanis Club Enns-Donauwinkel finanzierte die Trainingspuppen. ENNS. Der plötzliche Herztod gilt in der westlichen Welt als dritthäufigste Todesursache. In Österreich erleiden laut Statistik jährlich 12.000 Menschen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Bei sofortigen Rettungmaßnahmen könnten 1.000 Menschen mehr gerettet werden. Darum ist die Aktion des...

  • Enns
  • Michael Losbichler
630 Euro kamen für den guten Zweck zusammen.

Theaterstudio Köflach
Ein Herz für Kinder

Bei der Abschlussveranstaltung der diesjährigen "Trotz aller Therapie" von Christopher Durang wurde der Reinerlös von 630 Euro den Kiwanis-Damen Styria überreicht. KÖFLACH. Mit der frechen, rasanten und humorvollen Komödie über zwischenmenschliche Beziehungen aller Art unterhielt das Team des Theaterstudio Köflach sein Publikum bestens. Unter der Regie von Christian Ruck wurden die Darsteller austherapiert, genauso wie die gut gelaunten Besucher, die nach der Vorstellung den Heimweg antraten....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.