Alles zum Thema Serviceclub

Beiträge zum Thema Serviceclub

Leute
Präsidentschaftsübergabe im Kiwanis Club Kufstein: Paul Wolf übernahm von Martin Wagner.

Im Kiwanis Club Kufstein
Paul Wolf übernimmt Präsidentschaft

KUFSTEIN (red). Der Kiwanis Club startet mit der traditionellen Übergabe der Präsidentschaft in sein neues Clubjahr. Altpräsident Martin Wagner übergab das Amt an Paul Wolf. Bei diversen Veranstaltungen sammeln die Mitglieder Spenden für den guten Zweck, häufig geht der Erlös an bedürftige Kinder aus der Region. Das neue Clubjahr wurde kürzlich mit der Amtsübergabe der Präsidentschaft eingeläutet. Altpräsident Martin Wagner übergab das Zepter an Paul Wolf. „Diese Funktion ist mit einer großen...

  • 04.10.18
Leute
Zum 25-jährigen Bestandsjubiläum des Lions Clubs übernimmt Markus Sappl von Erich Wildinger die Präsidentschaft im Kufsteiner Serviceclub.

Neuer Lions-Präsident in Kufstein
Sappl übernimmt Amt von Wildinger

KUFSTEIN (red). Zum 25-jährigen Bestandsjubiläum des Lions Clubs übernimmt Markus Sappl von Erich Wildinger die Präsidentschaft im Kufsteiner Serviceclub. „Im Vordergrund steht natürlich wie immer die Unterstützung von unschuldig in Not geratenen Menschen in unserem Bezirk, aber auch die Förderung von sozialen Institutionen und Projekten“, so Sappl. Erst kürzlich hat der Lions Club Kufstein ein Auto für den Sozialsprengel Kufstein gesponsert. Neben der "25 Jahre Charter" am 17. November...

  • 28.09.18
Lokales
Lions-Präsident Prim. Dr. Achim von Goedecke übergab einen Scheck in der Höhe von 640 Euro an die Ekiz-Obfrau  Christina Reichenpfader.

Lions Club Steyr Innerberg unterstützt das Eltern-Kind-Zentrum Bärentreff

Getreu dem Vereinsziel "Menschen in der Region helfen" unterstützt der Lions Club Steyr Innerberg die Besuchsbegleitung des Eltern-Kind-Zentrums Bärentreff. Nach schwierigen und konfliktträchtigen Trennungen/Scheidungen wahrt die Besuchsbegleitung das Recht des Kindes auf Kontakt zu beiden Elternteilen. Seit und 20 Jahren ermöglicht die Besuchsbegleitung Kindern aus der Region eine unbeschwerte Begegnung mit dem getrennt lebenden Elternteil. Um weiterhin rasch und unbürokratisch zu...

  • 24.09.18
Lokales
Präsidentenübergabe: Werner Dorfinger übergibt an Nikolaus Hertnagel
3 Bilder

Lions Millstättersee-Nockberge mit neuem Präsidenten

Nikolaus Hertnagel folgt Werner Dorfinger nach. Ferdinand Staber bekam Ehrung für sein Club-Engagement. DÖBRIACH. Bei einer stimmigen Feier im Familienhotel Burgstaller in Döbriach gab der bisherige Präsident  der Lions Clubs Millstättersee-Nockberge Werner Dorfinger seine Geschicke an Nikolaus Hertnagel weiter. Positive Bilanz Dorfinger zog eine positives Bilanz seines Jahres indem über die Teilnahme am Döbriacher Markt und beim Fischfest sowie über medizinische Vorträge Spenden lukriert...

  • 30.07.18
Lokales
Ladies vom Ladies Circle 13 Wels
4 Bilder

Ladies Circle 13 Wels ermöglicht interkulturelle Reise

Toller Erfolg für das 1. Kinoevent des Ladies Circle 13 Wels im Starmovie! Am Donnerstag, 21. Juni 2018, lud der Ladies Circle 13 Wels zur Prämiere des Filmes „Ocean’s Eight“ ins Starmovie Wels für den guten Zweck ein. Vor dem Film gab es ein Come-Together mit den zahlreichen Gästen im Hendrix bei einem gemütlichen Glas Sekt. Die Vorfreude stieg bei der Verlosung des Hauptpreises, einer Akoya Salzwasserperlenkette im Wert von 790,- Euro, gesponsert von „Die Perle“. Mit den Einnahmen des Charity...

  • 22.06.18
Leute
Bei der Amtsübergabe: Past-Präsident Kurt Lechner, der aktuelle Präsident Franz Koidl sowie Hermine Hirscher, Monika Lechner, Angelika Koidl und Sekretär Christoph Hirscher
2 Bilder

Präsidentenwechsel beim Lions-Club Mittersill: Franz Koidl ist "der Neue"

MITTERSILL. Der Lions Club Mittersill hat auch im vergangenen Clubjahr vielen Menschen in der Region schnell und unbürokratisch geholfen. Gemäß dem Motto der Lions „We serve“ oder „Wir dienen“ verpflichtet sich jedes Lions Mitglied, den Dienst am Nächsten über seinen persönlichen Profit zu stellen. Der Lions Club Mittersill wurde im Jahr 1972 gegründet und hat im Laufe seines Bestehens viel Gutes in der Region getan und vielen Menschen in schwierigen Situationen geholfen. Franz Koidl folgt...

  • 11.06.18
Lokales
Der neue Vorstand des LC13 Wels: Marlene Hacker (Clubmaster), Michaela Hoffmann (Pastpräsidentin), Mirabela Somle (Vizepräsidentin), Jennifer Brandstätter (Präsidentin), Irina Scharinger (Kassierin), Doris Graf (PR-Lady), Leonie Josseck (Web-Lady & Sekretärin)
3 Bilder

Neuer Vorstand beim Ladies Circle 13 Wels

Wechsel an der Spitze - mit Jennifer Brandstätter hat der Ladies Circle 13 Wels eine neue Präsidentin fürs Clubjahr 2018/19. Beim ersten Übergabemeeting des jungen Welser Serviceclubs übergab Gründungspräsidentin Michaela Hoffmann ihr Amt. Gefeiert wurde in gemütlicher Atmosphäre in Steinhaus bei Wels. Ebenfalls dem neuen Vorstand gehören an: Vizepräsidentin Mirabela Somle, Kassiererin Irina Scharinger und Sekretärin Leonie Josseck. Soziale Projekte:  Die 15 Ladies haben im vergangen...

  • 02.06.18
Lokales
Mag.a Sylvia Unger, Maria Teuschl, Bgm. Schmuckenschlager, Elisabeth Gardavsky, Mag.a Monika Moritz

Vorstand der Soroptimisten Klosterneuburg zum Antrittsbesuch beim Bürgermeister

Der neue Vorstand der Soroptimisten nutzte die Gelegenheit mit Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager die Aktivitäten des vergangenen Jahres zu erörtern. Dazu gehörten die Teilnahme am Kierlinger Straßenfest, der traditionelle Frauendialog, Ferienaktivitäten für die Kindersozialdienste St. Martin sowie monatliche Vorträge zu verschiedenen Themen. Weiters wurde ein Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen 2018 gegeben und - in Hinblick auf das aktuelle Frauenvolksbegehren - über die...

  • 16.02.18
Lokales
Die Mitglieder des LC13 Wels (v.l.n.r.): Web- und PR-Lady Leonie C. Josseck (Marketing, Grafik, Web-Design), Clubmaster Bianca Kiso (Künstlerin), Annette Haimbuchner (Angestellte, Verkauf), Mirabela Somle (PVA), Kassierin Irina Scharinger (Sachverständige, Bauträger), Präsidentin Michaela Hoffmann (Moderatorin), Vizepräsidentin Julia Greiner (Juristin), Melanie Mistlberger (Marketing), Selina Moser (Verwaltungsangestellte), Alexandra Pfandler (Make-up und Hair Artistin & Visagistin), Sekretärin Jennifer Bra
8 Bilder

Neuer Serviceclub in Wels - Ladies Circle wurde gechartert

Am 23. September 2017 wurde der neue Ladies Circle Club 13 Wels gechartert und dessen 11 Gründungsmitglieder in die internationale Ladies Circle Familie herzlich aufgenommen. Der feierliche Akt fand in gemütlicher Atmosphäre im sGerstl Wels mit fast 70 Gästen statt. Unter den Besuchern befanden sich sowohl viele Ladies als auch Round Tabler aus vielen Bundesländern Österreichs sowie Vertreter anderer Welser Serviceclubs. Die Welser Ladies bereiteten den Gästen unter dem zünftigen Motto...

  • 29.09.17
Lokales
Kurt Amerhauser (links) übergab die Präsidentschaft an Ing. Heinz Mooslechner.

Präsidentenübergabe beim Kiwanis-Club Zell am See

ZELL AM SEE. Am 21. September wurde der Vorstandswechsel des Kiwanis-Club Zell am See im feierlichen Rahmen im Seerestaurant beim Seecamp vollzogen. Dabei übergab Kurt Amerhauser die Präsidentschaft offiziell an Ing. Heinz Mooslechner, der im Vorstand unter anderem von Hans Jung als Vizepräsident, Norbert Hinterseer als Sekretär und Kurt Amerhauser als Schatzmeister unterstützt wird. "Neue Ideen entwickeln..." „Wir werden uns intensiv auf die Suche nach geeigneten Charity-Projekten begeben...

  • 25.09.17
Lokales
Poidl Hahn, Steffi Müllauer-Hahn, Ex-Skirennläufer Stefan Eberharter, Christine Hahn sowie Thomas Jud.
2 Bilder

Zell am See: "Round Table 28" unterstützt Schwimmkurse

ZELL AM SEE / PINZGAU. Es sind alarmierende Zahlen: 50 Prozent aller Schulanfänger können kaum oder nicht schwimmen. Diese Zahl ist auch für den Pinzgau relevant, aber nicht überall: Der Serviceklub Round Table 28 Zell am See organisiert nämlich seit vier Jahren gemeinsam mit dem Turnverein Zell am See und der Pinzgauer Schwimmschule in Kindergärten von Niedernsill bis Leogang Schwimmkurse für Schulanfänger, die noch nicht schwimmen können. Damit sank in den 1. Klassen der Volkschulen die Zahl...

  • 23.08.17
Leute
Lions-Clubmeister Gunther Grabner, der neue Lions-Präsident Werner Mayrhuber, Philipp Winkler-Ebner, Thomas Blaha, Altpräsident Hans Neubauer (v.l.n.r.)

Werner Mayrhuber ist neuer Lions-Clubpräsident in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER (sta). Der Kremsmünsterer Musikschuldirektor Werner Mayrhuber ist der neue Präsident des Lions-Club-Kremsmünster. Er löste turnusmäßig Hans Neubauer ab und durfte gleichzeitig zwei Neuzugänge zum Club begrüßen: Philipp Winkler-Ebner und Thomas Blaha. Die Schwerpunkte von Mayrhuber für die Zeit bis Sommer 2018 werden kultureller Natur sein. Die Einnahmen werden in erster Linie für lokale und spontane Hilfe an notleidende Menschen in Kremsmünster und Umgebung gespendet. -- Foto:...

  • 18.08.17
Lokales
Pressekonferenz der Lions im Gasthaus Badhaus (v. l.): Herbert Karer, Fritz Egger und Herbert John

Ein "Löwenherz" für Bedürftige in der Region

MATTIGHOFEN (ebba). Mit 1. Juli hat Fritz Egger das Präsidentenamt im Lions Club Mattigtal übernommen. Der gebürtige Linzer lebt seit 2009 in St. Johann am Walde und arbeitet im technischen Außendienst. Der Lions Club Mattigtal besteht seit Juni 2000 und zählt derzeit 30 Mitglieder. "Unser Anliegen ist, schnell und unbürokratisch Menschen in der Region zu helfen. Dort, wo das soziale Netz versagt", erklärt Egger. In den vergangenen drei Jahren wurden knapp 34.0000 Euro zur Verfügung...

  • 20.07.17
Lokales
Der Rotary Club Wörgl-Brixental nimmt zum ersten Mal am Wörgler Stadtfest teil und veranstaltet eine Tombola mit zahlreichen hochwertigen Preisen. Klaus Felderer, Ingrid Hochstaffl und Erwin Bernhard (v.l.) freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Stadtfest-Premiere für Rotary Club Wörgl-Brixental

1.000 Lose, 1.000 Preise – Wörgls Rotarier sammelten für ihre große Stadtfest-Tombola massig hochwertige Preise. Die Einnahmen gehen direkt an Hilfsbedürftige im Raum Wörgl und dem Brixental. WÖRGL (nos). Eine "Schnupperkreuzfahrt" für zwei Personen auf der "Queen Mary 2", eine Heißluftballonfahrt, eine Kunstflugrunde mit dem Segelflieger, Kaffeemaschinen, Fernsehsessel, Hotelgutscheine, Gläsersets, Werkzeuge, und, und, und... – die 32 Mitglieder des Rotary Club Wörgl haben ihre Kontakte und...

  • 14.06.17
Lokales
2 Bilder

Daniel Wadlegger ist neuer "Round Table 49" Präsident

KUFSTEIN/KÖSSEN (red). Der Serviceclub "Round Table 49" aus Kufstein feierte am vergangenen Freitag, dem 12. Mai, die Präsidentschaftsübergabe im "Bierol Taproom & Restaurant" in Schwoich und startet nun voller Elan mit Neo-Präsidenten Daniel Wadlegger und neuem Vorstand in das Vereinsjahr. Die Vorbereitungen für das 11. Charity-Golfturnier am 3. Juni in Kössen laufen auf Hochtouren. Der scheidende Präsident Fritz Unterberger jun. sprach bei der Übergabe seines Amtes von einem "sehr...

  • 15.05.17
Lokales
Einen regelmäßigen Frauenlauftreff gibt es jetzt auch in Leoben.

Club 261 startet wöchentliche Frauenlauftreffs

LEOBEN. Einmal pro Woche für eine Stunde in die Sportschuhe schlüpfen und mit anderen Frauen eine Runde laufen – das bietet der Serviceclub Club 261 ab Montag dem 15. Mai jetzt auch in Leoben. Nicht nur – aber auch – für Einsteiger Die laufbegeisterte, ausgebildete 261-Betreuerin Romana sorgt für ein abwechslungsreiches und auf die Teilnehmerinnen abgestimmtes, einstündiges Laufprogramm. Zu den fixen Bestandteilen des Lauftreffs zählen neben fröhlichen Läufen auch Lauftechnikübungen,...

  • 11.05.17
Lokales
Die Verantwortlichen freuten sich über den Geldsegen für die Schulen und das Hilfswerk.

"Kellerroas" unterstützt regionale Projekte

Einen Scheck über 12.000 Euro übergaben Vertreter der fünf Eferdinger Serviceclubs an die NMS und das Hilfswerk. EFERDING. Die Neuen Mittelschulen im Bezirk Eferding erhalten einen Betrag in Höhe von 9.000 Euro, um Kindern aus bedürftigen Familien die Teilnahme an Schulveranstaltungen wie Wintersportwochen, Wien-Wochen, und vieles mehr sowie die Teilnahme an Projekten zu ermöglichen. Das Hilfswerk Eferding bietet seit 2007 pflegenden Angehörigen ein unentbehrliches Service. Einmal pro Woche...

  • 13.03.17
Leute
Das Tanzorchester "Pik10" spielte erstmals für die Kufsteiner Ballgesellschaft auf.
28 Bilder

Das war "der Ball" 2017

KUFSTEIN (nos). Vieles war neu bei der mittlerweile 14. Auflage von "Charity – der Ball" in der Festungsstadt. Die Kufsteiner Serviceclubs, die alljährlich gemeinsam die große Tanzveranstaltung über die Bühne gehen lassen, sorgten nicht nur mit einem beinah komplett neu besetzten Ballkomittee für Abwechslung, auch auf dem Ball selbst gab's einige Änderungen. So spielte 2017 erstmals das Tanzorchester "Pik 10" in der Kufstein Arena auf, die sich – um 90 Grad gedreht und mit zahlreichen...

  • 31.01.17
Lokales
Peter Oberhauser (2.v.re.) und das neue Organisationskomitee haben einige Neuerungen für den Charity-Ball 2017 bereit.
4 Bilder

"Charity – der Ball der Kufsteiner Serviceclubs"

"Der Ball" soll zur 14. Auflage am 27. Jänner neuen Schwung durch zahlreiche Änderungen bekommen. Das neu besetzte Ballkomitee setzt auf Bewährtes und stellt dennoch Vieles um. KUFSTEIN (nos). Es sei nicht zuletzt den Präsidentschaftsrotationen innerhalb der fünf Kufsteiner Serviceclubs geschuldet, dass sich auch die Zusammensetzung des Veranstaltungskomitees für das gemeinsame Projekt "Charity – der Ball der Kufsteiner Serviceclubs" geändert habe, bemerkte Peter Oberhauser, seit Juni Präsident...

  • 09.12.16
Leute
Lisebeth Schwarzenbacher, Christiane Jungmann-Skibba, Paula Löcker, Elisabeth Moser, Inge Fazelnia (Pastpräsidentin), Ursula Philipp (Präsidentin).

Ursula Philipp ist neue Präsidentin des Soroptimist International Club Lungau/Tamsweg

Pastpräsidentin Inge Fazelnia blickte auf zwei Jahre Club-Historie zurück. LUNGAU. Beim Soroptimist International Club Lungau/Tamsweg übergab Inge Fazelnia das Amt der Präsidentin für die nächsten zwei Jahre an Ursula Philipp. Die scheidende Präsidentin gab anlässlich der Übergabe einen Überblick über die vergangenen zwei Jahre: zahlreiche Aktionen wurden durchgeführt, wie etwa der "Musikalische Wellentanz" mit Mercedes Echerer oder "Die öffentliche Frau" – eine Lesung mit Erika Pluhar – der...

  • 07.10.16
Lokales
Gründungsfeier mit "Club 41"-Mitgliedern, Präsident Guntram Klaftenegger (M.) und Bürgermeister Josef Ober (6.v.l.)

Club 41 startet in Feldbach

Männer finden jetzt ab einem Alter von 41 Jahren eine neue Clubheimat. Ein neuer Serviceclub feierte in Feldbach mit einer dreitägigen Charterfeier seine Gründung. Die 17 Mitglieder von "Club 41 Vulkanland Feldbach" luden Mitglieder anderer Clubtische sowie die Vorstände der Feldbacher Serviceclubs zu einem stilvollen Galaabend, um die erfolgreiche Gründung zu feiern. Der "Club 41" ist der Nachfolgeclub von "Round Table", einer Organisation ausschließlich für Männer von 20 bis 40 Jahren, die...

  • 27.09.16
Leute
115 Bilder

20 Jahre LadiesCircle Klagenfurt

INNENSTADT (dw). Vor 20 Jahren fanden sich einige engagierte Damen und gründeten den LadiesCircle 4 in Klagenfurt. Klarerweise kam auch die Feier im Napolenstadl mit dem Projekt "HAPPY ON WHEELS" einem guten Zweck zu gute.

  • 26.09.16
Lokales
Der neue Kiwanis Club Präsident Hannes Leblhuber (re.) mit seinem Vorgänger Günter Maier (li.).

Hannes Leblhuber ist neuer Präsident der Kiwanis in Eferding

Der Kiwanis Club Eferding besteht seit mehr als 25 Jahren und will auch weiterhin Sozialprojekte unterstützen. EFERDING. Die Unterstützung von Projekten für Kinder und Jugendliche in der Region ist das Hauptaugenmerk des Serviceblubs mit über 30 Mitgliedern. Der neue Präsident Hannes Leblhuber aus Aschach, sein Sekretär Wilfried Rieß sowie Schatzmeister Klaus Vincourek haben bereits ein umfassendes Jahresprogramm ausgearbeitet. Einer der ersten Höhepunkte wird ein Weihnachtskonzert in...

  • 14.09.16
Leute
Der neue Präsident des Rotary-Club Reinhold Gilhofer (l.) mit seinem Vorgänger Christian Raab.

Reinhold Gilhofer neuer Präsident des Rotary-Clubs

BEZIRK. Der Rotary-Club Vöcklabruck-Attersee hat seinen alljährlichen Wechsel des Club-Präsidenten vollzogen. Kürzlich wurde Reinhold Gilhofer offiziell das Amt übergeben. Gilhofer folgt als 43. Präsident auf Christian Raab. „Wir sollen für neue Ideen offen sein, eine starke Gemeinschaft zeigen, um die rotarischen Aufgaben – jenen Menschen zu helfen, die es benötigen, und dadurch die Welt etwas zu verbessern – erfüllen zu können. Ein sehr wichtiges Thema für unsere Zukunft, dem wir uns nicht...

  • 21.07.16