Club

Beiträge zum Thema Club

3G war gestern, ab dem 22. Juli gilt in der Nachtgastro "2G-Nachweis". Das bedeutet, dass nur mehr getestet und geimpfte Personen Zutritt zur Nachgastronomie haben.

Nachtgastro
PCR-Testangebot für Nachtgastronomie

TIROL. Die neuen Corona-Regelungen für die Nachtgastronomie in Österreich werden heiß diskutiert. Das Land möchte der Nachtgastro entgegen kommen und ein PCR-Testangebot für Besucherinnen der Bars und Clubs einrichten.  Nur noch mit "2-G-Nachweis"3G war gestern, ab dem 22. Juli gilt in der Nachtgastro "2G-Nachweis". Das bedeutet, dass nur mehr getestet und geimpfte Personen Zutritt zur Nachgastronomie haben. Als Testnachweis gilt ausschließlich ein negatives PCR-Testergebnis –...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bernhard-Stefan Müller, Fachgruppenobmann der Gewerblichen Dienstleister begrüßt den Vorschlag Anzengrubers.

Nachtgastronomie
Unterstützung für Nachtgastro?

TIROL. Die neuen Corona-Regelungen zur Nachtgastronomie sorgen für Diskussionsstoff. Zwar gibt es keine Kapazitätsgrenzen, doch der Zutritt zu Clubs und Bars ist nur mehr mit einem negativen PCR-Test oder einer Corona-Impfung möglich.  Unterstützung der NachtgastroAufgrund der neuen Zutritts-Regelungen in der Nachgastronomie fordert der Innsbrucker Vizebürgermeister, Johannes Anzengruber, eine Unterstützung der Nachtgastronomie bei der Umsetzung der Zutrittskontrollen und Sicherheitskonzepte....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Es kann nicht sein, dass Personen die bewusst in ein Risikoland auf Urlaub fahren bei der Rückkehr einen kostenlosen Test vom Land angeboten bekommen, wir Jugendliche jedoch wieder einmal völlig vergessen werden", so die Landesvorsitzende Laura Flür.

Junos Tirol
Gratis-Gurgeltests für Jugendliche gefordert

TIROL. Die verschärften Regeln für die Nachtgastronomie, sorgt auch in den Reihen der Junos Tirol für Verstimmungen. Allerdings da die neuen Bedingungen gerade für Jugendliche, die zuletzt geimpft wurden, wahrlich ungünstig sind. Die Junos Tirol fordern gratis Gurgel-Tests. Verschärfungen in der NachtgastroWie die Junos-Landesvorsitzende, Laura Flür, kritisiert, sind die Verschärfungen im Bereich der Nachtgastro auch für die Jugendlichen ein harter Schlag. Dabei wäre den Junos Tirol völlig...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bildunterschrift (v.l.n.r.) 
Vorstandsvertreterin Elisabeth Grabner mit Tochter Johanna, Kiwanis Präsident Adi Lackner
1

CHARITY-UNTERSTÜTZUNG IN SPITTAL - Spittal im Juli 2021
Kiwanis Club Spittal unterstützt Trinity Privatschule in Spittal mit Klassenlaptop

Kindern Brücken bauen - ist ein wesentliches Leitmotiv des Kiwanis Service-Clubs. Bildung ist die Zukunft – Kinder brauchen die beste Bildung. Darum unterstützt der Kiwanis Club Spittal dort, wo Unterstützung direkt ankommt – diesmal in der Trinity Privatschule Spittal. Spittals Kiwanis Herrenclub (KC Spittal) unterstützt punktgenau zum Start der zweiten Volksschulklasse im Herbst 2021 die neue Schulklasse mit hochwertiger IT-Infrastruktur. Am 16. Juli 2021 übergab Kiwanis Präsident Adi Lackner...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adi Lackner
Mitglieder des Soroptimist Clubs Lavanttal/Wolfsberg beim Poms Wasserfall

100-jähriges Jubiläum
Soroptimist Club feiert mit Wanderungen

Der Soroptimist Club Lavanttal/Wolfsberg beteiligt sich an den "GEHgesprächen" zum 100-jährigen Gründungsjubiläum. Die Bevölkerung ist eingeladen, mit zu wandern. WOLFSBERG, INTERNATIONAL. Vor 100 Jahren wurde die weltweit größte Organisation berufstätiger Frauen, der Soroptimist Club, gegründet. Zum Jubiläum starten die 64 österreichischen Clubs die einmalige Aktion „100 Jahre – 100 Tage – 100.000 Menschen“. Beginnend am 26. Juni in Wien verläuft die Route durch alle neun Bundesländer zu allen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Das Foto in der Anlage zeigt einen Teil der Gründungsmitglieder des Fanclubs bei einer Stadionführung mit Andy Marek (rechts) und dem damaligen Trainer Damir Canadi sowie dem seinerzeitigen sportlichen Leiter Fredy Bickel.

Andy Marek zu Gast beim Rapid-Leher*innenfanclub
Die "Stimme Rapids" kommt nach Pfaffstätten

PFAFFSTÄTTEN. Ohne es zu wissen, hat Andy Marek einen wesentlichen Beitrag dazu geliefert, dass in Baden 2017 der erste offizielle Rapid-Lehrer*innenfanclub gegründet wurde. Die Treffen finden seither in Baden bzw. in Pfaffstätten statt. Und Andy Marek weiß sicherlich auch nicht, dass eine der allergrößten Rapid-Legenden, nämlich Gerhard Hanappi, einen Bezug nach Pfaffstätten hatte. Das alles werden ihm die Mitglieder des Rapid-Lehrer*innenfanclubs bei Gelegenheit erzählen. Die offizielle...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Zahl der Neuinfektionen gehen weiter zurück.
3

Auch Discos wollen aufsperren
Knapp 500 Neuinfizierte in Österreich

Die Zahl der Neuinfektionen in Österreich bleibt auf niedrigem Niveau: 498 Neuinfektionen Von Freitag auf Samstag. Auch die 7-Tages-Inzidenz ist niedrig. Die geplanten Lockerungen sind damit weiter gerechtfertigt. Was das Aufsperren der Nachtgastronomie betrifft, appelliert der Experte Peter Klimek an die Eigenverantwortung der Gäste. Vertreter der Clubszene artikulieren mit Aktionen am Samstag ihre Forderungen. ÖSTERREICH. Bisher wurden in Österreich 644.207 positive Testergebnisse gezählt....

  • Maria Jelenko-Benedikt
Heute 20:15
3

Late-Night-Show
Prime Time im Club Dachsbau

INNSBRUCK. Heute Abend ist es wieder soweit: DachsbauTV überträgt bereits die vierte Late-Night-Show aus dem eigens dafür eingerichteten TV Studio! Der Club Dachsbau musste vor mittlerweile mehr als einem Jahr aufgrund der Corona Pandemie schließen. Relativ rasch hat sich dieser dann in einem TV Studio umgewandelt und die Late-Night-Show „Prime Time“ ist seitdem das größte Herzensprojekt. It's Prime Time!„Prime Time“ ist ein Late-Night-Show Format, in dem die Geschichte vom Dachsbau und den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Bildunterschrift 
(v.l.n.r.): Spendeninitiator Mato Sajinovic und Kiwanis Präsident Adi Lackner bei der symbolischen Scheckübergabe. Adolf Lackner, Foto KC Spittal

Erdbebenhilfe für Kroatien - KIWANIS CLUB SPITTAL UNTERSTÜTZT
CHARITY-UNTERSTÜTZUNG IN SPITTAL - Kiwanis Club Spittal unterstützt Erdbebenopfer in Kroatien mit Sachspende

Kinder sind die Zukunft unserer Erde, darum unterstützt KIWANIS ÖSTERREICH, als Mitglied einer der größten Serviceclub-Organisationen, Familien in besonderen Lebenslagen. Spittals Kiwanis Herrenclub (KC Spittal) hilft bekanntlich da, wo Hilfe und Unterstützung rasch und direkt ankommen soll. Im aktuellen Hilfsprojekt unterstützt Kiwanis Familien in Kroatien. Der Spittaler Mato Sajinovic organisiert mit seiner Organisation „Menschen für Menschen“ immer wieder Hilfsprojekte. Im Rahmen seiner...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adi Lackner
Hinter der Zukunft der Gastronomie steht ein großes Fragezeichen: Robert Gelbmann vor dem Yellow in Amstetten.
3

Große Fragezeichen
So geht es den Clubs in Amstetten

Party-Flaute: Für die Nachtgastronomie wird es noch dauern, bis das Geschäft wieder läuft. STADT AMSTETTEN. Fünf Uhr morgens: Die Vögel zwitschern schon, K1 und Alte Post haben bereits geschlossen. Wohl oder übel begibt man sich auf den Nachhauseweg – ein Szenario, das vielen mittlerweile etwas fremd vorkommt. "Nach dem ersten Lockdown war um 23 Uhr Sperrstunde. Normalerweise sperren wir erst um 22 Uhr auf. Der Großteil der Gäste hielt sich auch an alle Vorschriften, aber jede einschränkende...

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann
Werden auch heuer ausgeliefert: Faschingskrapfen (Foto 2020)

Für Kinder in Not
Frische Krapfen liefern lassen und helfen

VILLACH. Frische Faschingskrapfen aus heimischer Produktion liefert der Kiwanis Club Villach Triquetra auch heuer in der Faschingszeit an Firmen in Villach und Umgebung aus. Mit dem Erlös der 10.000 verkauften Krapfen vom letzten Fasching, konnten Kinder und Familien schnell und unbürokratisch geholfen werden. Unter Berücksichtigung der Corona Bestimmungen bringt das Kiwanis Triquetra Team die Kartons am gewünschten Tag und zur gewünschten Uhrzeit in die Firmen. Bestellungen ab sofort...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
1 79

Natur
Wunderschöne Aufnahmen bei Kaiser's Wetter

Heute bei minus 8 Grad war  ich mit der Kamera unterwegs um für meine Feunde im Ausland Club Frohnleiten ein paar Eindrücke von ihrer Heimatstadt im Winter zu machen die Aufnahme sind von Volkshaus Park Frohnleiten und Adriach

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer
Gerhard Tober  (Meisterschaft 2. Bundesliga)
7

Schachverein St. Valentin
Denksport liegt im Trend: Die Faszination Schach

Sport fürs Gehirn: Das bietet der 1953 gegründete Schachverein St. Valentin Spielern ab sechs Jahren. ST. VALENTIN. "Schach fesselt viele Spieler als lebendiger, spannender und spielerischer Wettkampf zwischen zwei Personen. Trotz bestehender Theorien haben die Spieler Raum für Kreativität, da die Komplexität des Spiels es praktisch unmöglich macht, dass eine Partie zweimal identisch verläuft", beschreibt Jugend-Trainer Reinhard Heimberger vom Schachverein St. Valentin. Es sei die Faszination...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Seit 90 Jahren sind die Kitzbüheler Kicker (im Bild in gelb-grün) im fußballerischen Einsatz.

90 Jahre FC Kitzbühel
Viele Highlights in 90-jähriger Geschichte

Der FC Kitzbühel wurde 1930 gegründet; große Erfolge im Lauf der Vereinsgeschichte. KITZBÜHEL (niko). 2020 ist für den FC Eurotours Kitzbühel ein Jubiläumsjahr. Am 25. 11. 1930, vor genau 90 Jahren, erfolgte die Gründung als Sportverein mit vier Sektionen (Fußball, Leichtathletik, Boxen, Fechten). Heute besteht der Fußballclub aus rund 250 Aktiven, 20 Trainern und rund 500 Mitgliedern; neben zwei Kampfmannschaften (Regionalliga, Bezirksliga) werden auf zwölf Nachwuchtsteams mit 150 Kindern und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
•	(v.l.n.r.): Dr. Micheal Bermoser, Mag.  Martin Skorjanz, Präsident Dr. Adolf Lackner, immediate past president Dipl.-Ökonom Wolfgang Stocker, Clubsekretär Mag. Klaus Hössl (vorne)
1

CHARITY IN SPITTAL - Amtsübergabe bei Kiwanis Herren in Spittal ins Clubjahr 2020 / 2021
Kiwanis Club Spittal. Präsident Adi Lackner übernimmt erneut Präsidentschaft

Im Kiwanisclub Spittal führt der amtierende Vorstand ein weiteres Jahr die Clubagenden. Nach Clubpräsident Wolfgang Stocker wurde Adi Lackner, dem Direktor der HLW Spittal, die Präsidentschaft im Oktober 2019 übertragen. Auf Wunsch der Clubversammlung wurde nun der gesamte Vorstand für ein weiteres Clubjahr bestellt. Zur Seite stehen dem Präsidenten Dr. Adi Lackner der Clubsekretär Mag. Klaus Hössl, der Schatzmeister Mag. Martin Skorjanz, der immediate „past president“ Dipl.-Ökonom Wolfgang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adi Lackner
Am 1. Oktober übergab Erwald Mildner das Präsidenten-Amt an Otto Hochwimmer.

Neuer Vorstand
Der Kiwani Club Zell hat einen neuen Präsidenten

Der Kiwanis Club Zell am See hat seit 1. Oktober einen neuen Vorstand. Neu besetzt wurde dabei auch das Präsidentenamt. ZELL AM SEE. Die weltweit zweitgrößte Kinder Hilfsorganisation "Kiwanis" besteht derzeit aus über 10.700 autonomen Clubs und 625.000 Mitgliedern in 80 Ländern. Auch in Zell am See gibt es seit 1976 eine "Kiwani"-Anlaufstelle, die seit 1. Oktober einen neuen Vorstand hat.  Bewegtes Jahr 2020Der Ex-Präsident Erwald Mildner kann auf ein erfolgreiches und bewegtes Amtsjahr...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Clubmeister 2020: Petra Gschwantner, Manuel Halmschlager, Gerhard Burger, Carina Bintinger, Christine Presslmeyr, Rene Zimmermann, Gerd Watzinger, Leonie Sinnhuber, Paul Gschwantner, Laszlo Tar, Stefan Koppensteiner, Leo Kirschner, Arnold Prommer

Golfclub Lengenfeld
Leonie Sinnhuber wurde Clubmeisterin in der Allgemeinen Klasse Damen

LENGENFELD. bei guter Stimmung wurden die Clubmeisterschaften 2020 im GC Lengenfeld gespielt. Schon am Samstag auf Kurs Donauland setzten sich die Favoriten Leonie Sinnhuber bei den Damen und Titelverteidiger Rene Zimmermann bei den Herren an die Spitze des Teilnehmerfeldes mit rund 70 Spielern. Am Sonntag auf Kurs Kamptal bauten beide ihren Vorsprung weiter aus, und gewannen mit 16 bzw. 9 Schlägen Vorsprung auf die ersten Verfolger ganz souverän die Clubmeister-Titel in der allgemeinen Klasse....

  • Krems
  • Doris Necker
Ausgelassenes Feiern im Club steht aktuell nicht am Wochenendplan. Experten fordern eine Lösung um Kultur zu retten.
2

Wiener Partyszene
Rettung für Wiens Clubkultur gefordert

"Es läuft alles sehr langsam. Eine Rettung ist derzeit nicht in Sicht", erklärt Magdalena Augustin. Sie ist, gemeinsam mit León de Castillo und Sebastian Tomek, Teil der IG Kultur Wien. Ihr Anliegen: Wiens Club-Kultur retten! WIEN. Am Samstag, 8. August, ruft die IG Club Kultur gemeinsam mit Szenevertreter zur "SommerNachtTanzDemo #savetherave" auf. Anlass ist die derzeitige Situation, die seit März Künstlern, Veranstaltern, technischem Personal, sowie Raumbetreibern einen Strich durch die...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Erste Hauptrunde im Kerschdorfer Fußballcup gespielt.

Fußball - Kerschdorfer Cup
Sechs Bezirksteams waren im Cup-Einsatz

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Sechs Bezirksteams waren in vier Begegnungen in der 1. Hauptrunde des TFV Kerschdorfer Fußball-Cups im Einsatz. Das Derby in Going entschied Kirchdorf mit 3:1 für sich; ebenfalls ein Bezirks-Derby war das Spiel Pillerseetal gegen Kirchberg, das die Pillerseetaler im Elferschießen für sich entschieden (3:0, 2:3, 3:3). Hopfgarten/Itter gewann gegen Walchsee 4:2 (3.1); Westendorf siegte im Elferduell 4:3 gegen Langkampfen (1:1, 2:2). 2. Hauptrunde am 1. August, 3....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Christoph Fälbl, Lucas Babuder
1 85

CLUB BABU STADTBAHNBÖGEN ALSERGRUND
Bogen Stadl VIP Opening

VIP & Presse Empfang im neuen Dienstag Abend Hotspot in Wien ! Austropop & Schlager Afterwork im Bogenstadl BABU mit DJ Alex Ribisch. Bei den Wiener Gürtelbögen lockt und lädt der Club Babu zum Feiern ein, so auch gestern mit vielen Promis. Jeden Dienstag dreht sich alles um Austropop und Schlager und es kann und darf gerne abgetanzt werden. Natürlich hält das Lokal von Montag bis Samstag die Pforten geöffnet und jeder Tag bietet ein anderes Motto! Also mal hingehen, es zahlt sich aus....

  • Wien
  • René Brunhölzl
Günter Klausner (links) übergibt das Amt des Lions-Präsidenten an Dietmar Waitz.

Lions Club Kufstein
Ein neuer Präsident gibt im Löwenrudel den Ton an

Der Kufsteiner Lions Club hat seit 1. Juli mit Dietmar Waitz einen neuen Präsidenten an der Clubspitze sitzen.  KUFSTEIN (red). Der Lions Club ist eine Organisation mit weltweit über 1,4 Millionen Mitgliedern, deren oberste Prämisse Menschlichkeit lautet. Der Lions Club Kufstein übergab vor kurzem einem neuen Präsidenten das Zepter. Nach einem ereignisreichen Jahr hat Günter Klausner die Präsidentschaft im Kufsteiner Serviceclub an Dietmar Waitz übergeben. PräsidentschaftsübergabeWährend der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Sozialarbeiterin Sandra Prieschl aus St. Stefan arbeitet seit fünf Jahren bei der Caritas Beratungsstelle LENA.
1 3

Prostitution
Sexualdienstleisterinnen beraten und begleiten

Weil mit der Corona-Krise auch die Rotlichter ausgingen, haben Prostituierte kein Einkommen und stehen vor dem Nichts. ST.STEFAN-AFIESL,  LINZ (hed). Die Caritas-Beratungsstelle LENA bietet seit 23 Jahren Beratung, Unterstützung und Begleitung für Menschen, die im Bereich der sexuellen Dienstleistungen arbeiten oder gearbeitet haben. Die Sozialarbeiterin Sandra Prieschl aus St. Stefan berichtet im Interview mit der BezirksRundschau Rohrbach von ihrem Arbeitsalltag. Sie spricht offen über...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Kommentar zur 5. Novelle der "Lockerungsverordnung"!
Bonjour Summer Tristesse: Tanz-, Flirt- und Feierverbot in Bars und Clubs!

„Würdest du heute mit mir ausgehen? Ich würd' dich auch nach Haus bringen. Ich weiß, du musst früh aufstehen. Würdest du trotzdem mit mir ausgehen?“ Die deutsche Band AnnenMayKantereit liefert unabsichtlich und unbewusst den kongenialen Aufriss-Hit des Corona-Sommers 2020. Spontane Flirts in Lokalen und Clubs sind auch drei Monate nach Inkrafttreten der ersten Grundrechts- und Freiheitseinschränkungen nicht möglich. Wer bei seinem Traumpartner oder seiner Traumpartnerin landen will, muss dies...

  • Krems
  • Oliver Plischek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.