02.10.2017, 01:52 Uhr

"HoamART" Katschberg! Volksmusik im Gontal.

Die Familienferienregion Katschberg zwischen Salzburg und Kärnten, getragen von den beiden Nachbargemeinden St. Michael und Rennweg, feiert den Herbst mit authentische Kultur, Kulinarik und viel Musik mit dem Veranstaltungsreigen “HoamART”. Von Anfang September bis Mitte Oktober gibt es allerlei Veranstaltungen. Wie Chorwanderungen mit Almsingen, Erntedankfest in den beiden Gemeinden, Alphornbläsertreffen und Herzerlkirchtag auf der Gamskogelhütte, Pony – Almabtrieb, Herstellung von Schindeln, Rahmkoch und vieles mehr.

Am Wochenende vom 29. September zum 1. Oktober gab es bei den Hütten im Gontal viel bodenständige Alpenländische Volksmusik zu hören und genießen! Ein kleines Hochtal am Katschberg, das man vom Alpengasthof Bacher ausgehend erreicht, wenn man zu Fuß etwa eine halbe Stunde um den Bergrücken herum wandert. Bei mehreren Hütten, die sich dort befinden, spielten Volksmusikgruppen. Wobei nicht alle Musikanten und SängerInnen an allen drei Tagen aktiv waren. So etwa die Tamsweger Bauernmusi, die Katschtaler Blos, die Kuchlschab´n aus Niederösterreich, die Schilcherleitn Musi aus der Steiermark, die Sunnseiten Musi aus Oberösterreich und viele mehr.
Und hier, bei den Bildern vom Sonntag u.a. die Lungauer Aufgeiger, die Pongauer Geigenmusi, Bloasleatig, Tennengauer Viergesang, die Mollner Maultrommler (OÖ) und aus Niederösterreich “Huach zua”, erkennbar am Hackbrett und Bassgeige.
Eine tolle Idee von den Veranstaltern! Eine schöne stimmungsvolle Veranstaltung zum genießen! Schreit förmlich nach einer Wiederholung bei der “HoamART” im nächsten Jahr!

http://www.katschberg.at/de/articles/thema/katschb...
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.