10.09.2014, 11:26 Uhr

Internationaler Musikworkshop in Bad Gastein

Im Bild: Irena Portenko, Olga Yanovich (Professorinnen) Baldur Pauss (Leiter Johann Strauss Orchester) Liddy van Gennip (Tourismusverband Bad Gastein) und die internationalen Studenten.
BAD GASTEIN (rau). Durch die guten Kontakte von Sergey Sokolov dem General Manager des Hotels Elisabethpark weilt derzeit eine mehrköpfige Gruppe von begabten internationalen Musiksstudenten in der Kurgemeinde. Der Tourismusverband Bad Gastein hat die Organisation zusammen mit Irena Portenko,einer bekannten ukrainischen Konzertpianistin übernommen und die Räumlichkeiten mit Klavier zur Verfügung gestellt. Die Studenten (aus Berlin, USA, China und Russland) absolvieren einen zehntägigen Workshops und hatten auch einen Gastauftritt während der Sommerkonzerte von Prof. Baldur Pauss vom Johann Strauss Orchester aus Salzburg. Ein Meisterkurs mit Dr. Irena Portenko und Olga Yanovich(Musikdirektorin des Washington Youth Chamber Orchestra)in Österreich ist für passionierte Klavierschüler eine einzigartige Erfahrung, eigene Fertigkeiten zu verbessern und musikalische Kenntnisse zu erweitern.


Foto: Konrad Rauscher
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.