13.06.2018, 05:00 Uhr

Wastlwirt-Senior-Chef legt Kammerfunktionen zurück

WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger, WKS-Direktor Johann Bachleitner, Rudolf Baier und WKS-Bezirksstellenobmann Wolfgang Pfeifenberger. (Foto: Roland Holitzky)

WKS hebt Rudolf Baier vom Wastlwirt für jahrzehntelangen Einsatz auf die Bühne und überreichte eine Dankesurkunde.

SANKT MICHAEL. Nach jahrzehntelanger verdienstvoller Tätigkeit in der Wirtschaftskammerorganisation hat Rudolf Baier, Seniorchef des Hotel Wastlwirt in Sankt Michael im Lungau, seine Kammerfunktionen kürzlich zurückgelegt. Wirtschaftskammerdirektor Johann Bachleitner und WKS-Bezirksstellenobmann Wolfgang Pfeifenberger würdigten die Leistungen Baiers in seinen vielfältigen öffentlichen Funktionen. So habe er tatkräftig regional im Bezirksstellenausschuss der Wirtschaftskammer Lungau, im Fachgruppenausschuss der Hotellerie und Gastronomie auf Landesebene und auf Bundesebene im Fachverband der Hotellerie als Gestalter in der Interessenpolitik mitgewirkt. Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit habe sich der Hotelier als "Vollbluttouristiker" jahrzehntelang für den heimischen Tourismus engagiert, unter andrem als Obmannstellvertreter des TVB St. Michael sowie in der Ferienregion Lungau.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.