Inklusionsklassen
Lücke im schulischen Förderbedarf von Mariahilf wird geschlossen

Nach Bauende an der Schule Mittelgasse sollen spezielle Inklusionsklassen eingerichtet werden.
  • Nach Bauende an der Schule Mittelgasse sollen spezielle Inklusionsklassen eingerichtet werden.
  • Foto: Foto: Reisenbauer
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Inklusionsschulen im Bezirk Mariahilf sollen nun den weiteren Bildungsweg von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf ebnen.

MARIAHILF. Gleichberechtigung unabhängig von Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung oder Lebensalter – darauf zielt das Konzept der Inklusion ab. Bereits seit einigen Jahren wird dieses auch an Schulen in Wien praktiziert. Der Bezirk Mariahilf hängt jedoch laut Michi Reichelt, stellvertretender Bezirkschef (Grüne), ein wenig hinterher.

Das soll sich bald ändern. Denn wenn es nach Reichelt geht, wird der zu Beginn doch heiß diskutierte Zubau der Volksschule Mittelgasse künftig Platz für Inklusionsklassen bieten. Zunächst muss jedoch der Bedarf ausgeforscht werden. Effektiv kann dieser jedoch nur erhoben werden, wenn Kindergärten, Volksschulen und auch Eltern rechtzeitig Informationen erhalten und somit die Angst vor dem "Anders sein" verlieren.

"Vorerst ist es wichtig, mit diesem Thema offen umzugehen. Besonders Eltern haben oftmals Scheu davor, zuzugeben oder sich selbst einzugestehen, dass ihr Kind einen sonderpädagogischen Förderbedarf nötig hat. Um dem entgegenzuwirken, ist das frühzeitige Informieren das Wichtigste", erklärt Reichelt aus eigener Erfahrung.

Neben einer reinen Sonderschule bietet der Bezirk derzeit nur eine Inklusions-Kindergarten-Gruppe an. Möchten die Eltern dieses Konzept in der weiteren Schulausbildung ihres Kindes behalten, muss in andere Bezirke ausgewichen werden.

Erste Inklusions-Vorschule

Im Herbst 2019 soll der Bau der Volksschule Mittelgasse fertiggestellt sein. "Bis dahin ist die Umsetzung einer Inklusionsklasse nicht möglich. Wir würden uns das Schuljahr 2020/21 wünschen," so Reichelt.

Beim Bezirkschef Markus Rumelhart (SPÖ) stößt er auf offene Ohren. "Wenn der Bedarf erstmal geklärt ist, kann über die genaue Umsetzung gesprochen werden. Ich würde eine Vorschule mit sonderpädagogischen Fokus andenken. Möglicherweise könnte man hier die Kinder noch frühzeitig abholen und ihnen einen 'normalen' weiteren Schulverlauf ermöglichen."

Informationen zu Inklusionsklassen

Um die bisherige Situation für Eltern und Kinder zu erleichtern, wurde im Herbst 2018 an einen runden Tisch geladen. Hier kam es zu einer konstruktiven Diskussion zwischen den Schulleitern, der Bezirksvorstehung sowie den Eltern. Auch die Bildungsdirektion war mit dabei und erklärte sich bereit, bei der Informationsverteilung zu unterstützen und mitzuhelfen.
Ein weiteres Zusammentreffen ist geplant, allerdings steht das Datum noch nicht fest.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 47

Petzone verlost kulinarische Überraschungspakete für Ihren vierbeinigen Liebling im Gesamtwert von € 250,00

Melden Sie sich beim Newsletter von www.petzone.at an und gewinnen Sie eines von acht kulinarischen Überraschungspaketen von THE GOODSTUFF oder eines von 4 gesunden Vollwertmenüs von XANTARA für Ihren vierbeinigen Liebling im Gesamtwert von € 250,00. Die Gewinner werden von Petzone ermittelt und kontaktiert. Laufzeit des Gewinnspiels: 30.11. - 14.12.2020 Was ist PetzoneWir, das Team von Petzone, lieben Tiere und haben jeder selbst Hunde und Katzen die uns jeden Tag zum Schmunzeln...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen