Bad Sauerbrunns Florianis probten für den Ernstfall

Georg Riehs (l) zum Feuerwehrmann befördert.
  • Georg Riehs (l) zum Feuerwehrmann befördert.
  • Foto: FF Bad Sauerbrunn
  • hochgeladen von Walter Klampfer

BAD SAUERBRUNN. Kürzlich fand die heurige Sommerübung der FF Bad Sauerbrunn statt. Aufgabe war es, einen Großbrand in der Kirchegasse zu löschen und dabei die maximale Löschwasserversorgung in diesem Bereich auszureizen. Nach der erfolgreich absolvierten Übung konnte Kommandant Gold zwei Feuerwehrmitglieder besonders würdigen. Georg Riehs wurde angelobt und in den Aktivstand versetzt sowie zum Feuerwehrmann befördert. Zugskommandant Izmenyi Markus wurde zum Brandmeister befördert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen