Erfolgreiche Suche nach Vermissten in Neudörfl

NEUDÖRFL. In Neudörfl wurde ein 57-jähriger Mann vermisst. Der Bewohner des Pflegeheims war seit Sonntag, 17.00 Uhr abgängig. 54 Einsatzkräfte und 27 Suchhunde durchsuchten das Gebiet östlich der Leitha im Burgenland und in Niederösterreich, rund um Neudörfl. Gegen 22.30 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden: Die Autobahnpolizei fand den vermissten Mann bei Wiener Neustadt. Laut der Landesleiterin der Suchhundestaffel, Dagmar Rotter, sei der Mann zwar verwirrt, aber gesundheitlich wohlauf gewesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen