Alles zum Thema Suchaktion

Beiträge zum Thema Suchaktion

Lokales
Als die Dame in der Nacht noch immer nicht nach Hause kam, verständigte ihr Sohn die Polizei.

Erfolgreiche Suchaktion
Im Wald verschwunden: Pensionistin gefunden

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Eine 82-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Grieskirchen verließ am 8. November gegen 16 Uhr ihr Wohnhaus. Als sie am Abend nicht heimkehrte, wurde eine Suchaktion eingeleitet. Wie üblich ging die Frau im angrenzenden unwegsamen Waldgelände spazieren. Da sie um 21 Uhr noch nicht zu Hause war, wurde sie von ihrem Sohn gesucht. Da sie dieser nach mehreren vorausgegangenen Abgängigkeiten jedoch nicht auffinden konnte, verständigte er um 22.30 Uhr die Polizei. Daraufhin...

  • 09.11.18
Lokales
Polizeidiensthund Smokie und sein Polizeidiensthundeführer

Erfolgreiche Suchaktion
Polizeihund "Smokie" fand Abgängigen in Lembach

LEMBACH. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach und seine beiden Freunde, eine 20-Jährige und ein 22-Jähriger, besuchten am Abend des 27. Oktober 2018 eine Veranstaltung in Lembach. Wie die Polizei berichtet, gingen die drei kurz vor 3 Uhr früh zu Fuß Richtung Lembach. Kurz vor Lembach bemerkten der 22-Jährige und die Frau, dass der 20-Jährige nicht mehr bei ihnen war. Weil sie ihren Freund nicht finden konnten und dieser auch telefonisch nicht mehr erreichbar war, verständigten sie die...

  • 28.10.18
Lokales
Die Polizei konnte nach mehrstündiger Suchaktion den vermissten Heimbewohner finden.

Suchaktion
Vermisster 81-jähriger Mann in Pinkafeld gefunden

Nach Suchaktion konnte abgängiger Bewohner aus einem Altenheim in Pinkafeld gefunden werden. PINKAFELD. Am 26.10., gegen 18.45 Uhr erstattete eine diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester des Diakoniezentrums in Pinkafeld Anzeige, dass ein 81-jähriger Bewohner seit 14:30 Uhr nicht mehr im Heim aufhältig sei. Der Abgängige sei Diabetiker und schwer Herzkrank. Das anwesende Personal durchsuchte das gesamte Haus vom Keller bis zum Dachgeschoss. Diese Suche verlief jedoch negativ....

  • 27.10.18
Lokales

Hochobir
Vollmondwanderung endete mit Rettungseinsatz

Umgestürzte Bäume brachten Frau von markiertem Weg ab. GALLIZIEN. Heute um 1 Uhr Früh startete eine 25-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt zu einer Vollmondwanderung vom Parkplatz des Wildensteiner Wasserfalls in Richtung des Hochobirs. Sie benützte dabei einen markierten Wanderweg. Umgestürzte Bäume Nach ungefähr einer Stunde kam sie auf Grund von umgestürzten Bäumen vom Weg ab und verlor die Orientierung. Sie gelangte in unwegsames Gelände und konnte auf Grund der Steilheit nicht...

  • 26.10.18
Lokales
Der 59-jährige Tscheche wurde mittels Trage abtransportiert
4 Bilder

Suchaktion
Hochalmspitze: Weiterer Bergsteiger aus Tschechien geborgen

Nach den zwei Ungarn wurde 59-jähriger Tscheche geborgen. Weiterer Bergsteiger aus Österreich dürfte Abstieg ins Tal geschafft haben.  HOHE TAUERN. Verwirrung um einen gesuchten Bergsteiger auf der Hochalmspitze. Nachdem die Bergrettung zwei Ungarn bergen (die WOCHE berichtete) und ins Tal bringen konnte, wurde die Suche nach einem tschechischen Bergsteiger fortgesetzt. Nach dessen Auffindung glauben die Einsatzkräfte, dass noch ein weiterer Mann am Berg gewesen sei, der den Abstieg ins Tal...

  • 24.10.18
Lokales
Der Hubschrauberpilot konnte drei Personen am Grat bei der Hochalmspitze ausmachen, geborgen wurden allerdings nur zwei

Sucheinsatz
Hochalmspitze: Unbekannter Bergsteiger gesucht

Hubschrauber machte drei Personen auf Hochalmspitze auf, nur zwei davon geborgen.  HOHE TAUERN. Die Polizei sucht einen bisher unbekannten Bergsteiger, der gestern Nacht von der Bergrettung Lieser-Maltatal sowie weiteren Einsatzkräften im Bereich der Hochalmspitze gesucht wurde. Lichtzeichen vom Gipfel In den Abendstunden informierte ein unbekannter Bergsteiger telefonisch die Einsatzkräfte. Von einem Ungarn, der sich bei ihm in der Giesener Hütte befand, habe er erfahren, dass dessen...

  • 23.10.18
Lokales
Die Feuerwehr Kufstein suchte mit einer Drohne nach dem Vermissten.
10 Bilder

Suchaktion in Thiersee
Thiersee: Vermisster kam nach sechs Tagen aus dem Wald zurück

THIERSEE. Am 16. Oktober startete die Polizei eine Suchaktion nach einem 38-jährigen Ungarn in und rund um Thiersee. Der Mann war aus seiner Unterkunft in Vorderthiersee abgängig. Suchaktionen im Bereich Thiersee/Pendling unter Beteiligung der Bergrettung Kufstein mit Suchhunden, dem Samariterbund mit Mantrailer-Hunden, der Bergwacht Thiersee, der Feuerwehr Mitterland, der Drohne der Feuerwehr Kufstein, einem Hubschrauber des Innenministeriums, der Alpinpolizei, Polizeidiensthundeführern und...

  • 22.10.18
Lokales
Symbolbild

Nach dem Alpinisten wurde seit Dienstag gesucht
Lech: 61-jähriger Tiroler Wanderer tot aufgefunden

LECH/STEEG. Der 61-Jährige Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land war am 09.10. zu einer Wanderung in Zürs aufgebrochen und am Abend aber nicht mehr zurückgekehrt (lesen Sie hier dazu mehr). Im Zuge der eingeleiteten Suchaktion wurde zunächst das Fahrzeug am Parkplatz der Talstation Trittkopf in Zürs entdeckt. Nach einer mehrtätigen, intensiven Suchaktion wurde der Mann am Freitatnachmittag an der Nordwand der Krabachspitze (Gemeindegebiet von Steeg) tot aufgefunden. Er dürfte in einer Steilrinne...

  • 12.10.18
Lokales
Symbolbild

Der 61-Jährige Alpinist wird seit Dienstag vermisst
Lech: Suchaktion nach vermisstem Tiroler Wanderer

LECH. Zur Zeit läuft in Lech am Arlberg eine Suchaktion nach einem 61-jährigen Wanderer aus Tirol. Am 09. Oktober 2018 um 21.35 Uhr erstatteten Angehörige bei der PI Hall in Tirol die Abgängigkeits-Anzeige. Eine Handypeilung ergab, dass das Mobiltelefon des erfahrenen Alpinisten zuletzt bei der Trittkopf-Bergstation im Gemeindegebiet Lech eingeloggt war. Der Pkw des Mannes konnte im Zuge einer Erstfahndung auf dem Parkplatz der Trittkopf-Talstation aufgefunden werden. In der Folge wurde eine...

  • 11.10.18
Lokales
Die Frau ist seit Dienstagnachmittag in Spittal verschwunden

Suchaktion
91-Jährige in Spittal noch immer abgängig

Zweitägige Suchaktion mit 91 Einsatzkräften bis dato erfolglos. SPITTAL. Seit zwei Tagen suchen die Spittaler Einsatzkräfte nach einer 91-Jährigen Frau aus Villach, die vor dem Schulzentrum in Spittal verschwunden ist. Bisher ohne Erfolg. PersonenbeschreibungDie Frau ist circa 1,50 Meter groß, hat schwarze kurze glatte Haare und ist mit einer hellgrauen Jacke, darunter mit einer roten ärmellosen Jacke, einer blauen Hose und braunen Schuhen bekleidet.  Vor Schulzentrum...

  • 11.10.18
Lokales

Suchaktion am südlichen Schneeberg in den Abendstunden des 6. Oktober
Schneeberg: Zwei Frauen (34+41) in Bergnot

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einer nächtlichen Suchaktion am südlichen Schneeberg musste die Bergrettung Reichenau am Samstagabend ausrücken. Eine ungarische Seilschaft kam weder vor noch zurück. Die 34-Jährige und ihre 41-jährige Kameradin waren die "Richterroute" (Schwierigkeitsgrad IV) durchstiegen. Beim Abstieg kamen sie im Bereich des sogenannten "Gassels" vom unmarkierten Weg ab. Plötzlich standen sie in schwierigem Felsgelände, von wo aus sie  nicht mehr selbständig den Weg fortsetzten...

  • 07.10.18
Lokales
Die Frau gab zuerst gegenüber der Polizei an, nicht selbst gefahren zu sein.

Suchaktion
Pkw-Lenkerin löste in Andorf Suchaktion aus

ANDORF. Eine 41-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr laut Polizei am 29. September um 20:40 Uhr mit ihrem Pkw auf der L 514 von Andorf kommend in Richtung Lambrechten. Im Ortschaftsbereich Breitenberg kam sie aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab. Nach der Weiterfahrt in der angrenzenden Wiese prallte sie nach rund 90 Meter gegen eine Hecke, wodurch sich das Fahrzeug um die eigene Achse drehte und in die Höhe katapultiert wurde. Suchaktion schnell abgebrochen Die...

  • 02.10.18
Lokales
Symbolbild

Flirsch: Suchaktion nach vermisstem Pilzsucher

Ein Einheimischer wurde von der einbrechenden Dunkelheit überrascht und er kam zu Sturz. Bergrettung und Feuerwehr konnten den 76-Jährigen bergen. FLIRSCH. Um die Mittagszeit des 22. September 2018 war ein 76-jährigen Österreicher zum Pilze suchen im Bereich „Mösli und des Gondebaches“ in Flirsch aufgebrochen. Als er gegen 20.40 Uhr noch nicht zu Hause war, meldete ihn sein Sohn als abgängig. Gegen 21.36 Uhr wurde der 76-Jährige nach einer Suchaktion durch die FFW Flirsch (27 Leute) und die...

  • 23.09.18
Lokales
Beim Alkotest wurden 0,8 Promille festgestellt.

Alkolenker löste Suchaktion aus

OFFENHAUSEN. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr mit einem Pkw in Offenhausen auf der L1188 in Richtung Meggenhofen. Laut Polizei verlor er nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Als nachkommende Verkehrsteilnehmer dem verunfallten Pkw-Lenker helfen wollten, kletterte dieser aus dem total beschädigten Pkw und flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Da auch Blutspuren am aktivierten Airbag vorgefunden...

  • 21.09.18
Lokales
Der vermeintliche Bär, vor dem sich die Urlauber in Sicherheit brachten, stellte sich als röhrender Hirsch heraus.

Verirrten Wanderern wurde kein Bär aufgebunden

In Bad Gastein verirrten sich zwei Wanderer im Palfnergraben. Die Urlauber meinten einen Bären zu hören und versteckten sich auf einem Hochstand. BAD GASTEIN. Das vermeintliche Brüllen eines Bären veranlasste zwei Urlauber aus Wien und Vorarlberg sich auf einem Hochstand in Sicherheit zu bringen. Die beiden waren bei einbrechender Dunkelheit auf dem Rückweg von der Palfner Hochalm. Ein bäriger Hirsch Die Wanderer erreichten erst gegen 19:00 Uhr die Palfner Hochalm und machten sich in der...

  • 19.09.18
Lokales
Feuerwehren und die Rettung machten sich auf die Suche.

17-Jähriger stürzte stark angetrunken in den Lech

LECHASCHAU. Am 15.09.2018 gegen 23.20 Uhr waren drei Teenager aus dem Bezirk Reutte im Alter von 15 bis 17 Jahren in Lechaschau zu Fuß von Reutte in Richtung Höfen unterwegs, als sich der stark alkoholisierte 17-Jährige von seinen Freunden trennte um am Lechufer auszutreten. Hilfskette in Gang gesetzt Nachdem der Bursche in der Folge nicht mehr zu seinen Freunden zurückkehrte, setzten diese die Rettungskette in Gang, wobei der 17-Jährige in der Folge von Mitgliedern der Freiwilligen...

  • 16.09.18
Lokales
Suchaktion: ein Mann hatte sich beim Schwammerlsuchen im Wald verirrt. Polizei, Rettung und die FF Hainersdorf rückten aus.
3 Bilder

Hainersdorf: Vom Schnitzelessen direkt zur Suchaktion

Ein Mann hatte sich beim Schmammerlsuchen im Wald verirrt. Die Feuerwehr Hainersdorf wurde von der Polizei zur Suchaktion gerufen. HAINERSDORF. Die Kammeraden der Feuerwehr Hainersdorf waren gerade mit den Aufräumarbeiten ihres Feuerwehrfestes (7. Schnitzelessen) beschäftigt, als sie zum Einsatz gerufen wurde. Einsatzgrund: eine vermisste Person im Wald. Ein Schwammerlsucher, der seit 9 Uhr früh im Wald unterwegs war und sich verirrt hatte, hatte einen Schwächeanfall erlitten. Nach...

  • 10.09.18
Lokales
"Fischer tot aufgefunden", das vermeldete die Landespolizeidirektion Steiermark heute am Nachmittag. (Symbolfoto)

Vermisster Fischer aus Tamsweg tot aufgefunden

Beamte der Polizeiinspektion Murau bargen heute die Leiche des seit dem 26. August vermissten 73-jährigen Lungauers, den Mitarbeiter des Kraftwerkes Bodendorf den Angaben der Polizei zufolge um 9 Uhr entdeckt haben sollen. TAMSWEG, SANKT GEORGEN OB MURAU. Dass gegen 9 Uhr Mitarbeiter des Kraftwerkes Bodendorf (Bezirk Murau) eine männliche Leiche in der Mur entdeckt hätten, vermeldete die Landespolizeidirektion Steiermark heute am Nachmittag in einer Online-Pressemitteilung. Polizisten der...

  • 07.09.18
Lokales
Die Suchaktion nach der 84-jährigen Frau war erfolgreich.

Frau kam in Waldstück zu Sturz und löste Suchaktion aus

HOCHBURG. Zu einer Suchaktion kam es am Mittwoch, 5. September gegen 17 Uhr in Hochburg. An der Suche nach einer 84-jährigen Frau, die seit 14.30 Uhr von Zuhause abgängig war, waren circa 20 Mann von der Feuerwehr Hochburg beteiligt. Es wurden zusätzlich ein Polizeihubschrauber, ein Polizeidiensthund, die benachbarten Polizeidienststellen Eggelsberg und Ostermiething sowie die Rettungsbrigade eingesetzt. Nach der ausführlichen Suche konnte die Frau schließlich um 18 Uhr nur 300 Meter entfernt...

  • 06.09.18
Lokales
Auch gegen 15 Uhr blieb die Suche am Dienstag noch ergebnislos.
7 Bilder

UPDATE: Große Suchaktion nach vermisstem Wanderer – 61-Jähriger tot gefunden

WALCHSEE/RETTENSCHÖSS (nos). Seit Mitternacht wird im alpinen Gelände zwischen Walchsee und Rettenschöss von Einsatzkräften fieberhaft nach einem vermissten deutschen Wanderer gesucht, wie die Tiroler Polizei auf Nachfrage der BEZIRKSBLÄTTER erklärt. Der Mann dürfte von einer Bergtour nicht mehr zurückgekehrt sein, Bekannte hätten daraufhin Alarm geschlagen. Durch deren Angaben sei das Gebiet grob abgrenzbar, erstrecke sich allerdings auf eine durchaus größere Fläche und mehrere hundert...

  • 04.09.18
Lokales
2 Bilder

Pensionist löste Suchaktion aus

BEZIRK. Ein Pensionist aus dem Bezirk Rohrbach besuchte am Vormittag des 1. September 2018 eine Veranstaltung in Engerwitzdorf und machte sich gegen 20 Uhr von dort zu Fuß auf den Weg. Bei der Kreuzung Katsdorfer Landesstraße-Landlweg stürzte er und wurde von einem Jäger auf der Straße liegend gefunden. Flucht aus dem Rettungswagen Die verständigte Rettung wollte ihn aufgrund seiner Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus bringen. Dies lehnte der Pensionist jedoch ab und ergriff in einem...

  • 02.09.18
Lokales
Die Mutter verlor ihren 8-jährigen Sohn auf dem Weg zur U-Bahn aus den Augen.

Bub in Wiener U-Bahn-Station verschwunden

Am Dienstagfrüh verschwand der 8-jähriger Sohn einer Frau plötzlich in einer U-Bahn-Station. Er löste damit eine Suchaktion mit 35 Beamten aus WIEN. Die Frau und ihr Sohn waren am Dienstag um kurz vor 9 Uhr auf dem Weg zur U-Bahn-Station Siebenhirten, als die Frau ihr Kind kurzzeitig aus den Augen ließ. Der 8-Jährige fuhr mit seinem Roller ein Stück voraus in Richtung Bahnsteig. Als die Mutter kurz darauf am Bahnsteig eintraf, konnte sie ihren Sohn nirgendwo finden. Auch in der restlichen...

  • 29.08.18
Lokales
Symbolbild

Silvretta: Suchaktion nach vermisstem 28-Jährigen erneut eingestellt

Trotz der intensiven Geländesuche konnte der abgängige Wanderer nicht gefunden werden. GASCHURN/GALTÜR. Die Suche nach dem seit 15.08.2018 vermissten 28-jährigen Wanderer im Silvrettagebiet wurde vorläufig eingestellt. Trotz der intensiven Geländesuche in zum Teil extremem alpinen Gelände und teils widrigen Witterungsverhältnissen konnte der Mann nicht aufgefunden werden. Bei Vorliegen neuer Erkenntnisse/Hinweise wird die Suche erneut aufgenommen. An der Suche waren neben der Hundestaffel...

  • 29.08.18