Suchaktion

Beiträge zum Thema Suchaktion

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Forstunfall endet tödlich

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Braunau kam gestern bei Beseitigung von Sturmschäden im Weilhartforst ums Leben. BRAUNAU. Am Abend des 14. September ging bei der Polizei eine Meldung ein, dass ein Forstarbeiter nicht von seiner Tätigkeit im Weilhartforst zurückgekehrt sei. Der 44-jährige wollte Sturmschäden im Gemeindegebiet Überackern beseitigen und war um 19 Uhr immer noch abgängig.  Große Suchaktion mit FeuerwehrenBereits um 19.05 wurde eine gemeinsame Suchaktion der Polizei mit der FF...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Lenkern fuhr mit dem Auto über eine steil abfallende Wiese und blieb in Sträuchern hängen. (Symbolbild!)

Suchaktion/Wolfsberg
Alko-Lenkerin blieb mit Pkw in Sträuchern hängen

Heute in der Früh kam eine 29-jährige Frau mit ihrem Auto von einer geschotterten Gemeindestraße ab. WOLFSBERG. Am Samstag, 11. September, gegen 5.10 Uhr war eine 29-jährige Lavanttalerin mit ihrem Pkw auf einer geschotterten Gemeindestraße in Wolfsberg unterwegs. Dabei bog sie aus bislang ungeklärter Ursache auf eine steil abfallende Wiese ein und fuhr dort weiter talwärts bis sie die Herrschaft über ihr Auto verlor: Nach rund 200 Metern blieb sie in Sträuchern hängen. Suchaktion...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Einsatzkräfte suchen seit heute Vormittag nach einer 49-jährigen Murtalerin im Bereich der "Pletzen".
1

Große Suchaktion
Murtalerin nach Sturz Tod aufgefunden

Einsatzkräfte suchten seit Donnerstag Vormittag nach einer 49-jährigen Murtalerin. Sie brach Mittwoch Abend zu einer Wanderung auf und kam nicht zurück. Sie konnte nur mehr Tod aufgefunden werden. KNITTELFELD. Am Mittwoch, dem 8. September brach eine Murtalerin nach der Arbeit zu einer Wanderung auf. Sie kehrte nicht mehr zurück. Die Bergrettung, die Alpinpolizei und ein Polizeihubschrauber starteten eine Suchaktion. Ihre Leiche wurde nun in einer felsigen Schlucht gefunden. Leichnam wurde...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
(Symbolfoto) Das Landeskriminalamt Salzburg ermittelt nunmehr wegen des Verdachts des Mordes.

Verdacht des Mordes
Frauenleiche am Fuße des Untersbergs gefunden

Frauenleiche gefunden, die Obduktion soll am Montag durchgeführt werden. Nach derzeitigem Informationsstand der Polizei dürfte es sich bei der Leiche um eine seit dem 23. August abgängige 44-Jährige handeln. Das Landeskriminalamt Salzburg ermittelt wegen des Verdachts des Mordes. FÜRSTENBRUNN, GRÖDIG, SALZBURG. Laut der Polizei Salzburg fand ein Spaziergänger am Fuße des Untersbergs, an der Römerstraße nahe der Ortschaft Fürstenbrunn, am Samstagnachmittag, 28. August, eine im Wald abgelegte...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das LKA sucht seit Mittwoch Nachmittag. Heute wurde eine Hundestaffel angefordert.
2

Hundestaffel angefordert
Polizei sucht weiterhin nach Vermissten

Die Polizei durchkämmt die Gegend um den Untersberg nach einem vermisstem Paar, weil das Handy laut Polizei nahe Großgmain und Fürstenbrunn geortet werden konnte. GROSSGMAIN. GRÖDIG. Ein geschiedenes bosnisches Paar soll sich wegen eines Wohnungsverkaufs in Salzburg getroffen haben. Die Frau wurde als vermisst gemeldet und in dem Auto, das im Lungauer Riedingtal  gefunden wurde, fand die Polizei Blutspuren. Wem das Blut gehört, konnte noch nicht zugeordnet werden. Am Mittwoch machte sich ein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
5

Update – Nach Großeinsatz in Linz-Land
Vermisster Radfahrer wieder aufgetaucht

Die Fahndung nach dem abgängigen 83-Jährigen wurde widerrufen. Er stand am 23. August gegen 19:20 Uhr wieder im Vorraum seines Hauses. BEZIRK. Laut den Angaben seiner Frau war er total durchnässt und blutig an den Beinen. Der Mann teilte den Beamten mit, dass er nach einer Fahrradtour am 22. August am selben Tag wieder zurückgekehrt sei und in seinem Zimmer getrennt von seiner Gattin geschlafen zu haben. Am 23. August sei er neuerlich mit seinem Fahrrad gefahren und habe einen Unfall gehabt....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die abgängige Frau wurde gegen 21.50 Uhr auf einem Firmengelände in Vöcklamarkt unverletzt gefunden.

In Vöcklamarkt
Abgängige Pensionistin unverletzt gefunden

Eine Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck erstattete am 21. August 2021, gegen 19 Uhr, Anzeige, dass ihre 77-jährige Mutter seit ca. 16 Uhr aus ihrer Wohnung im Bezirk Vöcklabruck abgängig sei. VÖCKLAMARKT. Zuletzt sei ihre Mutter im Bereich des Bahnhofes Vöcklamarkt gesehen worden. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung durch örtlichen Polizeikräfte konnte die Pensionistin vorerst nicht gefunden werden. Deshalb wurde eine Suchaktion mit der Feuerwehr gestartet und die Rettungshundebrigade alarmiert....

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer
Die Rettungshundestaffel des Samariterbundes nahm an der Suchaktion teil.
3

Treffen
Suche nach Heimbewohner wurde ohne Ergebnis abgebrochen

Wie berichtet wird seit Freitagnachmittag ein Heimbewohner eines Altersheimes in Treffen gesucht. Die Suche, die Samstagfrüh wieder aufgenommen wurde, musste jedoch ergebnislos abgebrochen werden.  TREFFEN. Die groß angelegte Suchaktion nach einem seit Freitag aus einem Altenheim in Treffen abgängigen Heimbewohner wurde am Samstagmorgen fortgesetzt. Die Suche, die auf ein größeres Gebiet und den Ossiacher See ausgedehnt wurde, wurde um 16 Uhr vorerst ergebnislos beendet. Große SuchaktionAn der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Eine 66-jährige Einheimische traf nach dem Pilze suchen nicht am vereinbarten Treffpunkt ein – eine Suchaktion begann.

Polizeimeldung
Suchaktion in Leogang nach 66-jähriger Einheimischer

Gestern früh morgens machten sich zwei einheimische Frauen in Leogang auf zum Pilze suchen. Eine der beiden kam nach einiger Zeit nicht zum vereinbarten Treffpunkt zurück – eine Suchaktion begann. LEOGANG. Gestern am frühen Morgen begaben sich eine 66-jährige und eine 76-jährige Einheimische auf die Suche nach Pilzen in Leogang. Im Bereich des Saubachgrabens begannen sie ihre Suche. Nach einiger Zeit trennten sich die beiden Frauen im Bereich der Brunnaualm.  Suchaktion wegen vermisster FrauAm...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Wie die ältere Dame in den Garten in Linz gelandet war, ist noch nicht geklärt.

Erfolgreiche Suchaktion
Abgängige nach Suche im Garten gefunden

Am Mittwoch,18. August um 22:11 Uhr erstattete eine 56-Jährige aus Linz-Land Anzeige, dass ihre 85-jährige Mutter abgängig sei. BEZIRK. Die Pensionistin hatte gegen 15 Uhr ihr Wohnhaus verlassen, um zum zwei Kilometer entfernten Friedhof zu spazieren. Nachdem sie vom Spaziergang, für den sie normalerweise ca. zwei bis drei Stunden benötigte, nicht zurückgekehrt war, wurde die Polizei über die Abgängigkeit verständigt. Mithilfe von acht Polizeistreifen und einem Polizeihubschrauber wurde eine...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
2

Grafenbach-St. Valentin
Über 100 Mann auf Vermisstensuche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften suchten am Freitag 13. einen abgängigen Mann aus dem Einzugsgebiet Grafenbach-St. Valentin. Weil er weder Handy, noch die Hausschlüssel, noch seinen geliebten Hund mitnahm, machten sich Angehörige enorme Sorgen um einen Mann aus dem Raum Grafenbach-St. Valentin. Eine groß anlegte Suchaktion, bei der vier Feuerwehren, die Suchhunde-Staffel des Roten Kreuzes, des Arbeiter-Samariterbundes sowie ein Polizei-Hund, ein Polizeihubschrauber sowie...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Neben der Polizei sind auch Rettung, Bundesheer sowie Berg- und Höhlenrettung an der Suchaktion beteiligt.

Schladminger Tauern
Vermisster Wanderer aus Deutschland tot aufgefunden

Einsatzkräfte suchten seit Mittwoch nach einem abgängigen 23-jährigen Deutschen. Der Mann war von einer Bergtour in den Schladminger Tauern nicht zurückgekehrt. Nun fanden Einsatzkräfte den Mann tot auf. Mehr als 60 Einsatzkräfte der Berg- und Höhlenrettung, der Feuerwehr sowie der Alpinpolizei führten einen umfangreichen Sucheinsatz durch. Zwei Polizei- und ein Bundesheerhubschrauber unterstützten die Bodenmannschaften aus der Luft. Gegen 9.30 Uhr fand eine Suchmannschaft (ÖBRD) den Abgängigen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
5

Feuerwehr Laakirchen im Einsatz
Großangelegte Suchaktion in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Eine gestern großangelegte Suchaktion an der Traun in den Gemeindegebieten Laakirchen und Ohlsdorf nahm schlussendlich ein glückliches Ende. Gestern gegen 15.00 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion Laakirchen der Fund eines Fahrrades samt Gepäck im Bereich Reintal gemeldet. Da der eingesetzte Diensthund eine Fährte am Traunufer aufnahm, wurde eine Suchaktion eingeleitet. Die Feuerwehren Laakirchen, Ohlsdorf, Windern, die Taucherstützpunkte 3 (Gmunden) und 4 (Vöcklabruck), die...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Laakirchen
Die Wasserrettung suchte in der Aschauer Ache nach dem flüchtigen Mann.
18

Anhaltezeichen ignoriert
Große Suchaktion nach Flucht bei Polizeikontrolle

GOING (jos). Polizeibeamte führten am 9. August gegen 21.15 Verkehrskontrollen in Going durch, als ein Pkw-Lenker die Anhaltezeichen missachtete. Die Polizisten fuhren dem Beamten nach, als der Lenker den Wagen plötzlich auf einer Gemeindestraße abstellte und in Richtung Aschauer Ache flüchtete. Aufgrund der starken Strömung und des hohen Wasserstandes konnte nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann ins Wasser gestürzt war. Erfolglose Suchaktion Es wurde eine Suchaktion eingeleitet. Dabei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
An der groß angelegten Suchaktion in Vals war auch die Bergrettung St. Jodok beteiligt.

Vals/Gschnitz
Zwei tödliche Alpinunfälle

Zwei Abstürze in den Bergen endeten am Wochenende leider tödlich. VALS/GSCHNITZ. Am Samstag unternahm eine 21-jährige Österreicherin von Vals-Padaun aus eine Wanderung Richtung Vennspitze und Rossgrubenkogel. Nachdem sie bis zum Abend nicht von der Wanderung zurückgekehrt war, wurde eine Suche eingeleitet. Die abgängige Frau wurde schließlich in der Nähe des Silleskogel tot aufgefunden. Sie dürfte dort über das steile Gelände abgestürzt sein. An der Suchaktion und Bergung waren die Bergrettung...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Suchaktion verlief erfolgreich.

Streit auf Sportlerfest
Großangelegte Suchaktion nach 18-Jährigem

Ein Jugendlicher war nach einem Streit auf dem Sportlerfest in Brand weggelaufen. BEZIRK. Am 1. August um 18 Uhr wurde der Polizeiinspektion Schrems die Abgängigkeit eines 18-Jährigen aus der Gemeinde Brand-Nagelberg angezeigt. Laut der Mutter des Abgängigen sei dieser stark alkoholisiert nach einem Streit auf dem Sportlerfest am Sportplatz in Brand in Richtung des Waldes weggelaufen. Von den Beamten der Polizeiinspektion Schrems wurden weitere Polizeikräfte sowie nach Auftragserteilung der...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Zwei Bergsteiger aus dem Bezirk Landeck verunglückten bei Alpinunfällen tödlich. Nach Suchaktionen konnten die Vermissten nur mehr tot geborgen werden (Symbolbild).

Polizeimeldung
Zwei Landecker am Berg tödlich verunglückt

BEZIRK LANDECK, SCHWANGAU, MIEMING. Zwei vermisste Bergsteiger aus dem Bezirk Landeck sind bei Wanderungen am Freitag tödlich verunglückt. In den Allgäuer Alpen in Bayern stürzte ein 38-Jähriger ab, beim Mieming ein 34-Jähriger. Tödlicher Alpinunfall auf deutschen Gebiet Am Freitagmittag (23. Juli 2021) wurde der Polizei in Reutte ein Vermisstenfall eines 38-jährigen Mannes aus Landeck zugetragen. Da sich der Suchbereich um den Säuling befand, war die Polizeiinspektion Füssen involviert. Bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Taucher der Feuerwehr bargen den Mann
9

In Steinbach
90-Jähriger ertrank nach Herzinfarkt im Attersee

Ein 90-jähriger Wiener ging am Donnerstag, 22. Juli, gegen 18:30 Uhr alleine in Steinbach am Attersee auf ein Seegrundstück, um dort im Attersee zu baden. Dabei dürfte er im Wasser einen Herzinfarkt erlitten haben. STEINBACH. Seine Gattin meldete den Mann am Abend als abgängig. Am darauffolgenden Tag konnte der Mann gegen 8.15 Uhr von der Besatzung eines Feuerwehrbootes im Rahmen einer Suchaktion etwa sieben Meter vom Ufer entfernt und in einer Tiefe von etwa drei Metern lokalisiert und...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Polizei und Wasserrettung rückten unmittelbar nach der Information einer Passantin aus, der Mann konnte geborgen werden.
2

Goldegger See
Wasserretter haben toten Schwimmer am Donnerstag geborgen

Der seit Dienstag im Goldegger See abgängige Mann konnte heute, Donnerstag, gegen Mittag von der Wasserrettung aus dem See geborgen werden. GOLDEGG. Die Suche nach der vermissten Person im Goldegger See wurde am Mittwoch um 23 Uhr erfolglos abgebrochen und hätte am Wochenende fortgeführt werden sollen. Erst dann seien wieder genügend freiwillige Einsatzkräfte verfügbar gewesen, heißt es von der Wasserrettung. Heute gelang es dennoch, den untergegangenen Schwimmer zu bergen, weil eine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der 88-Jährige wurde tot in einem Waldstück unweit seines Wohnhauses aufgefunden.

Stadt Wels
88-jähriger Pensionist tot aufgefunden

Die Suche nach dem Pensionisten Helmut Stadler nahm nach einer Woche ein trauriges Ende. WELS. Wie zuvor schon berichtet, war der 88-Jährige Pensionist Helmut Stadler aus dem eigenen Wohnhaus in Wels-Puchberg abgängig. Die intensive Suche hat nun nach einer Woche ein trauriges Ende: Angehörige fanden ihn leblos im Bereich eines Waldstücks unweit seines Wohnhauses. Sofort wurde der Notarzt gerufen. Es war jedoch schon zu spät. Er konnte nur noch den Tod des 88-Jährigen feststellen. Seitens der...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Seit Dienstagnachmittag suchten Einsatzkräfte nach einer abgängigen Person im Goldegger See. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte dabei von Wassersuchhunden.
8

Goldegg
Wasserretter suchten vermissten Mann im Goldegger See

Seit Dienstagnachmittag lief im Goldegger See die Suche nach einer vermissten Person, zahlreiche Feuerwehrleute und Wasserretter standen, unterstützt von Wassersuchhunden, im Einsatz. UPDATE: Donnerstagmittag konnte der Mann von Wasserrettern aus dem See geborgen werden.  GOLDEGG. Im Goldegger See wurde seit Dienstagnachmittag nach einer vermissten Person gesucht. Davon berichtete Goldeggs Bürgermeister Hannes Rainer auf seiner privaten Facebook-Seite: Suche mit Sonar und Tauchern Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Nach erfolgloser Suche zu Fuß wurde Hilfe aus der Luft gerufen.
3

Freiwillige Feuerwehr Weiden
Suchaktion erfolgreich beendet

Am vergangenen Sonntag-Nachmittag, 18. Juli, wurde die Freiwillige Feuerwehr telefonisch über eine abgängige Person am Neusiedlersee verständigt. WEIDEN/PODERSDORF. Ein Herr blieb mit seinem Boot im Schilf zwischen Podersdorf und Weiden stecken und versuchte durch den Schilfgürtel an Land zu gelangen. Polizeihubschrauber nachalarmiertNach einiger Zeit verlor der Mann die Orientierung und verständigte die Feuerwehr, er konnte telefonisch erreicht werden, war aber nicht in der Lage seinen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Pflichtbereichsübung mit dem Schwerpunktsthema: Suchaktion mit der Hundestaffel.
2 33

Personensuche
Personensuche mit Suchhundestaffel des Roten Kreuzes

ST. ROMAN.  Suchaktion mit Suchhundestaffel war das Thema der Pflichtbereichsschulung der St. Romaner Feuerwehren am Dienstag, 6. Juli 2021, die von der FF Aschenberg und der FF Kössldorf organisiert wurde. Nach der Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung des Schulungsablaufes erklärte der Kommandant der Polizeiinspektion Münzkirchen den Ablauf einer Suchaktion. Nach einer Vermisstenmeldung klärt die Polizei im Vorfeld bereits vieles ab, wie Daten des/der Vermissten, Fotos, Handyortung usw....

  • Schärding
  • Alois Braid
Die Wiener WEGA (Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung): Die Steiermark bekommt ab Herbst eine Einheit nach Wiener Vorbild.
1 2

Steirische "WEGA"
Neue Polizeieinheit nach Wiener Vorbild kommt

Schnelle Reaktionskräfte (SRK) werden ab Herbst die steirische Exekutive verstärken. Als Reaktion auf den Wiener Terroranschlag vom 2. November 2020 baut die Polizei auch in den Ländern ihre Einheiten aus. In Wien waren es Beamte der Sondereinheit WEGA, die den Täter neutralisierten. Ab September soll auch in der Steiermark, allen voran in Graz, eine Einheit nach dem Vorbild der WEGA im Einsatz sein. Ihr Name wird in allen Bundesländern außer Wien gleich sein: "Schnelle Reaktionskräfte" (SRK)....

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.