Europagemeinde ist „Gesundes Dorf“

Vizebgm. Renate Tomassovits nahm die Urkunde gerne entgegen.
  • Vizebgm. Renate Tomassovits nahm die Urkunde gerne entgegen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Walter Klampfer

DRASSBURG. Das jährliche Vernetzungstreffen des Projektes „Gesundes Dorf Burgenland“, das sich seit seinem Beginn zu einem nachhaltigen kommunalen Gesundheitsförderungsprojekt entwickelt hat, fand heuer in Draßmarkt statt. Im Zuge des Vernetzungstreffen wurden jene Gemeinden geehrt, die bereits seit dem Jahr 2013 kontinuierliche Gesundheitsförderungsangebote unter Beratung durch PGA-Regionalmanagerinnen leisten. Dabei wurde Draßburg mit der "Gesundes Dorf-Urkunde"! geehrt, die von Vizebgm. Renate Tomassovits entgegen genommen wurde.

Autor:

Walter Klampfer aus Mattersburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.