Jugendverein Schattendorf stellt sich neu auf

Der neu aufgestellte Jugendverein Schattendorf unter dem neuen Obmann Dominic Jarmer  lädt alle Schattendorferinnen und Schattendorfer ein, aktiv am Dorfgeschehen mit zu arbeiten.
  • Der neu aufgestellte Jugendverein Schattendorf unter dem neuen Obmann Dominic Jarmer lädt alle Schattendorferinnen und Schattendorfer ein, aktiv am Dorfgeschehen mit zu arbeiten.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Walter Klampfer

SCHATTENDORF. Der Jugendverein Schattendorf hat sich im Zuge einer Generalversammlung neu aufgestellt: Dominic Jarmer übernimmt das Amt als Obmann von Julian Rzucidlo. Als Obmann-Stellvertreter fungiert künftig Michael Holzinger. Ergänzt wird das Team von Kassier Michael Pinter, seiner Stellvertreterin Yvonne Übelbacher, dem Schriftführer Nikolaus Dorfmeister, seinem Stellvertreter David Schüttner, sowie den Rechungsprüfern Simon Lotter, Tobias Trimmel, Nico Toth und weiteren 25 Beisitzerinnen und Beisitzern.

„Wollen neue Impulse setzen“

Der 23-jährige, gelernte Schlosser möchte ein Ansprechpartner für alle Jugendlichen in Schattendorf sein. „Jede Schattendorferin und jeder Schattendorfer kann bei uns aktiv mitmachen oder einfach nur das Jugendheim besuchen. Mit neuen Ideen, wollen wir auch für die Gemeinde neue Impulse setzen“, so Dominic Jarmer in einer ersten Reaktion.
Volle Unterstützung für die Vorhaben kommt von Bürgermeister Johann Lotter: „Ich freue mich darüber, dass wir sehr viele junge und engagierte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger haben. Für deren Anliegen habe ich selbstverständlich immer ein offenes Ohr!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen