Ingrid Salamon
Kein Antreten bei der Landtagswahl 2020

Ingrid Salamon wird das Amt als SPÖ-Klubobfrau 2020 zurücklegen.
  • Ingrid Salamon wird das Amt als SPÖ-Klubobfrau 2020 zurücklegen.
  • Foto: Stadtgemeinde Mattersburg
  • hochgeladen von Christian Uchann

Laut ORF Burgenland wird SPÖ-Klubobfrau Ingrid Salamon bei der kommenden Landtagswahl nicht mehr antreten.

MATTERSBURG/EISENSTADT. „Meine Gründe sind ganz eindeutig. Ich habe im Vorjahr, als ich die Klubobfrau übernommen habe, festgestellt, dass der Landtag in dieser Periode für mich ausläuft. Ich habe im Vorjahr meinen 60. Geburtstag gefeiert. Ich mache meine Aufgabe sehr gerne, auch die neue Herausforderung als Klubobfrau“, so Salamon im ORF-Gespräch.
Ob sie auch das Amt der Bürgermeisterin von Mattersburg zurücklegen wird – die nächste Gemeinderatswahl findet im Jahr 2022 statt –, wollte Salamon nicht beantworten. „Die nächste Kommunalwahl ist weit weg und da gibt es von mir noch keine Entscheidung“, so Salamon.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen