18.11.2016, 08:47 Uhr

Feierliche Weinsegnung des Jahrgangs 2016 in der Domaine Pöttelsdorf

Geschäftsführer Thomas Schandl (r) konnte zahlreiche Gäste in der Domaine Pöttelsdorf begrüßen. (Foto: Domaine Pöttelsdorf)
PÖTTELSDORF. Die Winzer der Domaine Pöttelsdorf luden traditionell ihre Stammkunden zur jährlichen Weinsegnung in den festlich geschmückten Barriqueraum. Geschäftsführer Thomas Schandl begrüßte die zahlreich erschienen Gäste.
Der evangelische Pfarrer Andreas Hankemeier und der röm.kath. Stadtpfarrer Werner Riegler nahmen anschließend die Segnung des Jungweines vor. Danach hob Kellermeister Rainer Kurz den Wein aus dem Fass.
Nach einem Trinkspruch „in vino veritas“ gesungen vom Männergesangsverein Pöttelsdorf unter der Leitung von Siegfried Leyrer und stimmungsvollen Fanfarenklängen unter der Leitung von Johann Steiner konnte angestoßen werden. Die treuen Kunden genossen einen schönen Abend mit Weinen und Schmankerln vom Heurigen StegSchandl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.