30.09.2014, 13:18 Uhr

Literaturhaus Mattersburg: Vom KUZ ins Rathaus

Bgm. Ingrid Salamon begrüßt Literaturhaus-Leiterin Barbara Mayer. (Foto: Stadt Mattersburg)
MATTERSBURG (uch). Von der Schließung des Kulturzentrums am 1. September war auch das dort untergebrachte Literaturhaus Mattersburg betroffen. Bücherfreunde mussten jedoch nicht lange warten. Bereits ein Monat später erfolgt die „Wiedereröffnung“ im Rathaus.

Seit 2. Oktober geöffnet

„Von der Stadt Mattersburg werden uns dankenswerter Weise Räumlichkeiten im 1. Stock des Rathauses als Übergangsquartier zur Verfügung gestellt. Die Umsiedlung hat gut funktioniert. Seit 2. Oktober haben wir wieder geöffnet“, freut sich Literaturhaus-Leiterin Barbara Mayer.
Änderungen wird es durch den neuen Standort nicht geben. Veranstaltungs- wie auch Bibliotheksbetrieb werden wie gewohnt weitergeführt.

Öffnungszeiten der Bibliothek:
Dienstag 10.00 bis 14.00 Uhr
Mittwoch 10.00 bis 14.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 18.00 Uhr
und vor oder nach Veranstaltungen.
Bücher können vier Wochen lang kostenlos entlehnt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.