27.01.2018, 12:00 Uhr

Mundartdichterin Schreiner gestorben

Herta Schreiner war als Autorin eine Spätberufene. (Foto: Archiv)
ZEMENDORF-STÖTTERA. Die burgenländische Mundartdichterin, Herta Schreiner, ist tot. Die Zemendorferin verstarb nach langer schwerer Krankheit im 92. Lebensjahr. Ihre Mundartgedichte und Geschichten veröffentlichte sie in fünf Büchern. Zudem schrieb sie mehrere Theaterstücke sowie Einakter und Sketches. Herta Schreiner wurde am Freitag, 26. Jänner, in Kleinfrauenhaid feierlich beigesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.