Mundartdichterin

Beiträge zum Thema Mundartdichterin

Monika Krautgartner, die beliebte Innviertler Mundartautorin, präsentiert ihr neuestes Werk "Faxn".
2

Monika Krautgartner präsentiert neues Werk
Neue "Faxn" von Innviertler Autorin

Die Innviertler Autorin Monika Krautgartner beschenkt sich und ihre Fans zu ihrem 60. Geburtstag mit einem neuen Werk selbst: "Faxn" ist im Trauner Verlag erschienen und besticht durch ungewöhnliche Themenfelder, Güte und typischem Innviertler Humor. INNVIERTEL. Die oberösterreichische Mundartautorin Monika Krautgartner feiert heuer ihren 60. Geburtstag – und beschenkt sich zu diesem nicht nur selbst, sondern auch ihre Fans mit einem neuen Buch. In ihrem neuesten Werk "Faxn" lässt sie bunte...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Mizzi Tuschl hatte bei vielen Gelegenheiten Auftritte und sorgte dabei für viele Lacher.

Trauer um ein Original
Mundartdichterin Mizzi Tuschl ist gestorben

REUTTE. Wenn Mizzi Tuschl ihre Gedichte und Reime vortrug, blieb kein Auge trocken. Wie kaum jemand anderer verstand sie es, in breitem Reuttener Dialekt Geschehnisse auf lustige Weise zu erzählen und auf ie Besonderheiten, die hinter so mancher Geschichte steckten, auf ihre einmalige Art und Weise hinzuweisen. Nun ist diese Stimme für immer verstummt. Mizzi Tuschl starb am 2. März 2021 im 81. Lebensjahr.

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Mundartdichterin Maria Hainzl im Radio

Am 5. März stellt Franz Putz die Hausfrau und Mundartdichterin Maria Hainzl aus Schachen bei Vorau in der Sendung „Unser Steirerland“ zwischen 20.04 und 22 Uhr auf Radio Steiermark vor. Die Mutter von fünf Söhnen gibt dabei den Zuhörern und Zuhörerinnen einen kleinen Einblick in ihr unfangreiches dichterisches Schaffen.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Getraud Patterers Buch "Im Strahl des Mondes" erscheint am 15. November.

BUCHTIPP: Gertraud Patterer - Im Strahl des Mondes
Die Dölsacher Dichterin stellt Band 3 der Trilogie "Osttiroler Miniaturen" vor

Gedichte, Lyrik, Prosa und Erzählungen in Mundart und Hochsprache Schier unerschöpflich ist die Dichtkunst der Osttiroler Mundartdichterin Gertraud Patterer, die nun schon ihr mittlerweile 27. Buch vorstellt. "Im Strahl des Mondes" ist der letzte Teil der Trilogie "Osttiroler Miniaturen". Die Dölsacherin beschäftigt sich in ihrem neuesten Werk mit dem Mond. Die Gliederung der Jahreszeiten in Monate ist auf die zyklische Bewegung des Mondes zurückzuführen und auch ihr Kurzgedicht "Der Mond" geht...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Bürgermeister Franz Singer, Mundartdichterin Loisi Secnicka und Vize-Bürgermeister Severin Zöchbauer beim Gemeindeamt.
2

Pielachtal
Dialekt darf nicht aussterben

Mundartdichterin Loisi Secnicka will die Traditionen und die Mundart in der Region bewahren. PIELACHTAL (kg). Die Pielachtaler Mundartdichterin Loisi Secnicka ist weit über die Grenzen des Dirndltals hinaus bekannt. Ihre "Mundortg'schichtln's" spiegeln das Geschehen im Pielachtal auf humorvolle und geistreiche Art und Weise wider. Doch warum ein Buch in Mundart verfassen? "Ich war schon immer ein geselliger Mensch und über meine Meldungen lachten meine Freunde sehr. Diese sagten auch oft, des...

  • Pielachtal
  • Katharina Gollner
Ein Mundartgedicht für die Marktgemeinde Gaming.
3 1

Mundartpoesie
Mundartgedicht über Gaming

Mei Gaming – duat wo i wohn De Gegendn san goa ned gleich, bei uns is de Natur nu reich. Es steht des Huiz im grossn Woid, und s'Wossa is wertvoi wia's Goid. Da Odla hod hoch drobn sei Ruah, da Luchs findt si heruntn gnua. De Vogaln san net wirkli rar, und Sötenes findtst a ned schwar. Waun daun nu de Blumen bliahn, kaunst du di Hasn ned dawian. Du muasst as in de Grenzn weisn, wäu de Natur kaun moi entgleisn. D'Berg san nu ned wirkli mächtig, si steign aun nur gaunz bedächtig. Do san a etla...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1

Mundartdichterin Isolde Kerndl geehrt

LANGSCHLAG. Mundartdichterin Isolde Kerndl aus Langschlag wurde für ihr Lebenswerk mit einer Bank vom Holzkünstler Leopold Besenbeck von Gemeinde und Vereinen geehrt.

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Im Zuge eines offiziellen Festaktes übergab LR Johannes Tratter (re.) den Tiroler Volkskulturpreis an Gertraud Patterer sowie Andreas Feller.

Osttirolerin ausgezeichnet
Gertraud Patterer erhält Tiroler Volkskulturpreis

Die Dölsacher Sängerin und Mundartdichterin wurde für ihr Engagement im Dienste der Tiroler Volkskultur gewürdigt. TIROL/DÖLSACH. Das Land Tirol verleiht seit 2009 verdienten Persönlichkeiten den Tiroler Volkskulturpreis. Diese Auszeichnung würdigt ein Gesamtwerk oder herausragende Einzelleistungen auf den Gebieten der Volkskultur sowie der Heimat- und Brauchtumspflege und wird alle zwei Jahre vergeben. Im heurigen Jahr durften sich mit der Osttirolerin Gertraud Patterer sowie dem Kitzbüheler...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Wörgler Mundartdichterin Anna Hausberger (93, re) trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Wörgl ein, sehr zur Freude von Bgm Hedi Wechner (li).

Eintrag ins Goldene Buch
Mundartdichterin Hausberger (93) geehrt

WÖRGL (red). Eine besondere Ehre wurde Anfang Jänner Mundartdichterin Anna Hausberger zuteil: Sie trug sich ins Goldene Buch der Stadt Wörgl ein. Die rüstige mittlerweile 93-Jährige ist unter anderem Autorin dreier Gedichtbände („Über's Jahr“/1992, „Kraut und Ruam“/2002, „Unt fangt's uh“/2004), war viele Male auch in Radio Tirol zu Gast und tritt auch heute noch lesend vor ihr Publikum. In Würdigung ihrer besonderen Leistungen erhielt sie 2014 den Kulturehrenpreis der Stadt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Kathi Kitzbichler und Rosi Lochmann (v.l.) drehten bei der Lesung in Kufstein mit ihren Büchern ein wenig an der Zeit.
3

Autorinnen wagten in Kufstein eine Reise in die Vergangenheit

KUFSTEIN (red). Unter dem Titel „Zruggschaun“ stand vor kurzem eine Lesung im Kolpingsaal Kufstein, die vom Turmbund organisiert wurde. Die Kufsteiner Autorin Rosi Lochmann stellte ihr Buch „Im Staub der jungen Jahre“ vor, während Mundartdichterin Kathi Kitzbichler das Buch „Mia drahn de Zeit zrugg“ präsentierte. Das Publikum begab sich mit den Autorinnen auf eine Reise in die Vergangenheit. Es schien, als ob die Zeit still stand, so interessiert lauschten die Gäste den originellen Geschichten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Volksschuldirektorin Hildegard Eidenhammer dankt der Autorin für den interessanten Workshop
1 2

Als die Verrücktheit nach Lengau kam

Entzückende Geschichten aus der Volksschule„Ein kleines Buch zu schreiben ist keine Hexerei“, sagt die Schriftstellerin Monika Krautgartner, „es braucht nur Fleiß, Liebe zum Detail und Phantasie.“ Und diese Eigenschaften brachten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Lengau in reichem Maß mit als die Dichterin in die Schule kam und zum „Geschichten erdichten“ einlud. Die jungen Nachwuchsautorinnen und Autoren begeisterten mit spannenden Ideen, sie illustrierten ihre Geschichten selbst...

  • Braunau
  • monika krautgartner
Herta Schreiner war als Autorin eine Spätberufene.

Mundartdichterin Schreiner gestorben

ZEMENDORF-STÖTTERA. Die burgenländische Mundartdichterin, Herta Schreiner, ist tot. Die Zemendorferin verstarb nach langer schwerer Krankheit im 92. Lebensjahr. Ihre Mundartgedichte und Geschichten veröffentlichte sie in fünf Büchern. Zudem schrieb sie mehrere Theaterstücke sowie Einakter und Sketches. Herta Schreiner wurde am Freitag, 26. Jänner, in Kleinfrauenhaid feierlich beigesetzt.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Lesung mit Mundartdichterin Monika Krautgartner "FRECH IN DEN FASCHING"

Der Hilfswerk Verein Oberneukirchen veranstaltet am Donnerstag, 1. Februar 2018 um 14 Uhr im Lebenshaus eine Lesung mit Monika Krautgartner. Unter dem Titel "Frech in den Fasching" liest die erfolgreiche Innviertler Buchautorin heitere Geschichten über Faschingsprinzen, Pappnasen und den Alltag als Frau und Mutter. Das Hilfswerk-Team rund um Obfrau Elisabeth Freundlinger freut sich auf Ihr Kommen. Im Anschluss wird der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen seinen gemütlichen Ausklang finden. Bitte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Harmonisches Generationenduo

Premiere für Jung-Autorin

Ihr Debüt als Mundart-Dichterin absolvierte die 21-jährige Floristin Theresia Lindner aus Hohenzell gleich als „Hofschreiberin“ in Linz. Bei der monatlichen Lesung des Stelzhamerbundes im Ursulinenhof überzeugte sie das Publikum mit natürlichem Charme, Wortwitz, aber auch reifen Gedanken. Die Enkelin der seit Jahren beliebten Mundartdichterin Pauline Lindner las zusammen mit ihrer Oma, sie stellte sich dabei auch als Zitherspielerin und Sängerin vor. Den beiden Innviertlerinnen gelang es...

  • Ried
  • xx Stelzhamerbund Ried
Gertrude "Trude" Marzik wurde 93 Jahre alt.

Mundartdichterin Trude Marzik gestorben

In der Nacht auf Sonntag verstarb die Dichterin im Alter von 93 Jahren in Wien. WIEN. Am Sonntag, 11. Dezember hat Wien eine weitere Legende verloren: Die Mundartdichterin Trude Marzik verstarb im Alter von 93 Jahren. Besonders betroffen über den Tod zeigt man sich in Marziks Heimatbezirk Hernals. „Die Stimme aus Hernals ist verstummt", zeigt sich Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ) betroffen. "Gertrude Marzik war nicht nur eine Bereicherung für Hernals, sondern für ganz Österreich." Trude...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Vielen Leonfeldnern sind noch ihre Kreuzsticharbeiten, die Maria Gilhofer verkaufte, in Erinnerung geblieben.
2

Eine Heimatdichterin ist verstummt

BAD LEONFELDEN. Unter großer Anteilnahme verabschiedete sich die Pfarrbevölkerung Bad Leonfelden von Frau Maria Gilhofer, die kürzlich im 89. Lebensjahr verstorben ist. Beim Trauergottesdienst, der von Altbischof Ludwig Schwarz abgehalten wurde, erhielt die vielseitig begabte „Söserin“ durch Pfarrer Michael Wolfmair die ihr gebührende Würdigung. Bereits im Alter von 10 Jahren zeigte sich bei Maria Gilhofer, die als ältestes von 15 Kindern in Ortschlag geboren wurde, die Begabung für das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Lydia Neunhäuserer wird beim Kabarettabend die Lachmuskeln ordentlich strapazieren.

Achtung Ansteckgefahr: Fragen Sie Ihre Ärztin, Apothekerin oder Lydia Neunhäuserer

SCHARDENBERG (ska). Lachen ist ansteckend – und das soll auch so sein. Genau deshalb lädt die Pfarre Schardenberg zur "vorsorglichen" Kabarett-Lesung mit Lydia Neunhäuserer in den Pfarrsaal. Nachdem diese im Vorjahr aus Termingründen verschoben werden musste, findet sie nun am Mittwoch, 30 März, um 20 Uhr statt. Kabarettistin Lydia Neunhäuserer wird die Lachmuskeln der Besucher ordentlich strapazieren – mit ihren Mundarttexten und Gschichtln mit Zwischeneinlagen, die es in sich haben.  Heiter,...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Maria Schütter und Ferdinand Seebacher laden zum "Zsommkemma" ins Klang-Film-Theater Schladming.

Mirzl und Ferdi in ihrem Element

Am 23. Jänner um 20 Uhr und am 24. Jänner um 17 Uhr gibt es im Klang-Film-Theater Schladming eine Neuauflage des Formates „Zsommkemma“ mit der Mundarddichterin Maria Schütter (Asinger-Mirzl) und dem Schauspieler Ferdinand Seebacher. Die beiden Abende stehen für einen künstlerischen Austausch zwischen Rohrmoos/Fastenberg und Schladming sowie für eine schwungvolle, humorvolle Begegnung zwischen Alt und Jung. Maria Schütter wird dabei aus ihrem neuen Buch "Dirndlgwond und Lederhosn" vortragen,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
2

Mundartdichterin wird 90

Anna Hausberger aus Wörgl konnte in netter Gesellschaft ihren neunten "Runden" feiern und sammelte für den guten Zweck. WÖRGL. Begeisternden Beifall gab es am 4. Oktober für die Wörgler Mundartdichterin Anna Hausberger bei der Feier zu ihrem 90. Geburtstag im Cafe Deep in Wörgl. Es war ein gemütliches Fest mit Musik, Gesang und viel Mundart: „Bitte keine persönlichen Geschenke“ hatte sich Anna Hausberger zu ihrem Ehrentag gewünscht. Stattdessen bat sie um Spenden für die Erdbebenopfer in Nepal....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
2 27

Wortkünstlerin Anna-Maria Kaiser präsentiert ihr 15. Buch

EBERSTEIN (ch). Am Sonntag dem 6. September 2015 lud Mundartdichterin Anna-Maria Kaiser in das Kulturhaus in Eberstein um ihr 15. Buch zu präsentieren. "LIEBE DEIN LEBEN" ist ein 221 starker Gedichtband, der amüsante und herzensgute, aber auch nachdenklich stimmende Gedichte und Gedanken der Wortkünstlerin beinhaltet. Das Titelbild gestaltete Illustrator Herbert Kramer. Das Foriani-Quartett, die Sängerrunde St. Thomas am Zeiselberg und "Max und Gregor" sorgten für die passende musikalische...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Angela Fürthauer
3

"Frohkost und Lachspeise" und eine "Märchenstunde"

ALTENFELDEN. Gleich zwei Veranstaltungen der öffentlichen Bibliothek gibt es in Altenfelden. Am Samstag, 18. April, 15 Uhr, findet im Pfarrsaal ein lustvoll literarischer Nachmittag unter dem Motto "Frohkost und Lachspeise" mit der bekannten Mundartdichterin Angelika Fürthauer statt. Die Woche darauf, am Welttag des Buches, Donnerstag, 23. April, 15 bis 16 Uhr, gibt es eine Märchenstunde. Die Märchenerzählerin Brigitta Leibetseder lädt Kinder ab vier Jahren ins Reich der Märchen ein. Wann:...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

"I schreib so wia's mia passt!"

Die Mundartdichterin Aloisia Secnicka ist zurzeit in aller Munde und das hat seinen Grund. RENNERSDORF (ah). Menschen schreiben aus ganz unterschiedlichen Gründen Bücher. Oft wollen sie damit kritische Themen behandeln, manchmal ihre eigenen Lebensgeschichten verarbeiten oder Menschen berühren und sie zum Lachen bringen. Letzteres trifft auf die Mundartdichterin Aloisia Secnicka zu, die ihr Hobby, das Mundartdichten, in bereits fünf veröffentlichten Büchern zu Papier brachte. Auf die Frage,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Alisa Haugeneder
15

Freizeit-Tipp: Erika Venus geht gern Schwammerl suchen

RUDERSDORF (ps). Sie wohnt mit Familie, Hund und Katz am Waldrand und hat einen anstrengenden Beruf. Erika Venus ist Volksschulleiterin mit vielen Nebenbeschäftigungen. Sie schwingt im Kulturausschuss der Gemeinde das Szepter, spielt Theater und schreibt Prosa und Lyrik auf Hochdeutsch und in Mundart. Sie moderiert auf vielen Festen und hält dabei Lesungen aus eigenen Werken. Dabei kommt es schon vor, dass manchmal viel auf einmal von ihr verlangt wird. Um solchen Situationen vorzubeugen, zieht...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Monika Krautgartners neues Buch besticht nicht zuletzt durch seine Farbenpracht

Buch "gedanken.frei" will Herzen erreichen

Textminimalismen zu zentralen Lebensthemen Tumeltsham „Natürlich weiß ich, dass viele meiner Leserinnen und Leser ein Bild von meinen Arbeiten im Kopf haben, mich zuordnen, und vom Inhalt meines neuen Buches überrascht sein werden“, antwortet Monika Krautgartner aus Tumeltsham auf die Frage, wie es zu dem kleinen, bunten Buch „gedanken.frei“ gekommen ist, „aber es ist mir als Künstlerin sehr wichtig, mich immer wieder neu zu erschaffen, als Botschafterin meiner Poesie neu zu definieren.“ Die...

  • Ried
  • monika krautgartner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.