02.06.2017, 12:55 Uhr

Seit 25 Jahren: „Frauenselbsthilfe nach Krebs - Pfarrcaritas Mattersburg“

Zahlreiche Gäste konnten zum 25-jährigen Bestehen begrüßt werden. (Foto: Jonny Mayer)
MATTERSBURG. Die „Frauenselbsthilfe nach Krebs - Pfarrcaritas Mattersburg“ feierte ihr 25-jähriges Bestehen. Leiterin Ilse Kallinger und Gisi Schabauer konnten anlässlich einer Feier aus der Pfarre Mattersburg Altpfarrer Erwin Schügerl, Stadtpfarrer Mag Werner O. Riegler und Pastoralassistentin Elisabeth Puntigam, sowie von der Stadtgemeinde STR Rafaela Strauss und Vizebgm. Michael Ulrich und von der Krebshilfe Burgenland Mag. Andrea Konrath begrüßen.
Die Gruppe wurde vor 25 Jahren von Maria Mayer gegründet. Die Betroffenen und Interessierte treffen sich einmal im Monat am letzten Donnerstag zu diversen Themen im Pfarrheim Mattersburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.