06.10.2017, 09:56 Uhr

Walbersdorfer Andreas Feiler will in den Nationalrat

Vbgm. Michael Ulrich unterstützt Nationalrats-Kandidat Andreas Feiler (l.). (Foto: ÖVP)
MATTERSBURG. Die Volkspartei Mattersburg-Walbersdorf schickt mit Andreas Feiler einen engagierten Kandidaten ins Rennen bei der Nationalratswahl. „Andi hat als JVP-Obmann seine ersten Schritte in der Politik gemacht – als ÖVP-Spitzenkandidat in Walbersdorf hat er am 1. Oktober ein Plus von mehr als 11 Prozent erreicht. Diesen Schwung wollen wir nun auch für den 15. Oktober mitnehmen“, erklärt Vbgm. Michael Ulrich.

Engagemnet in der Landwirtschaft

„Als Kandidat für die Nationalratswahl mache ich mich für die bäuerlichen Familien stark. Die Landwirtschaft sichert Arbeitsplätze im ländlichen Raum und hat nach wie vor ein großes Potenzial: Die Bauern erhalten unsere Kulturlandschaft und liefern uns tagtäglich hochwertige Produkte“, betont Andi Feiler, der im Regionalwahlkreis Nordburgenland auf Platz 5 kandidiert.

Mehr Beiträge zur Nationalratswahl 2017 in Österreich finden Sie in unserem Themen-Channel!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.