Beserlpark tanzt wieder
Mank wird für zwei Tage zum Festival-Mekka im Bezirk

5/8 in Ehr'n beehren das Beserlpark-Festival in Mank.
  • 5/8 in Ehr'n beehren das Beserlpark-Festival in Mank.
  • Foto: Astrid Knie
  • hochgeladen von Maria Ecker

Beserlpark-Festival geht von 30. bis 31. Juli über die Bühne. Der Kulturverein präsentiert heuer als Headliner gleich zwei mehrfach preisgekrönte Bands: den Wiener Soul mit„5/8erl in Ehr’n“ und Sprechgesang mit Jazzband-Unterstützung von „Yasmo & die Klangkantine“

MANK. Im Beserlpark wird endlich wieder getanzt, endlich wieder Musik gehört und endlich wieder die einzigartige Atmosphäre im Manker Kult(ur)park genossen. Nach einem Jahr Pause geht das Beserlpark-Festival am letzten Juli-Wochenende wieder über die Bühne. Die Mitglieder des Kulturvereines Beserlpark arbeiten derzeit auf Hochtouren an der Organisation. Sie sind sich auch bei der 26. Auflage ihrer Prämisse treu geblieben: hochwertige Musik auf die legendäre Holzbühne zu bringen. An zwei (statt bisher drei) Festivaltagen spielen jeweils drei Bands pro Tag. Die ersten musikalischen Acts wurden schon bestätigt: mit den „5/8erl in Ehr’n“ kommt eine der besten Live-Bands des Landes in den Beserlpark. Mit ihrem Mix aus Popmusik, Wienerlied, Soul und Jazz wird die mehrfach ausgezeichnete Wiener Band auch das Publikum im Beserlpark überzeugen. Auch „Yasmo & die Klangkantine“ sind keine Unbekannten in der österreichischen Musikszene. Yasmo zählt wohl zu den bedeutendsten und wortgewaltigsten Texterinnen und Poetinnen des Landes. Sie verbindet gemeinsam mit ihrer Band – der Klangkantine – HipHop und Rap mit Jazz und tanzbaren Bläsersound. Außerdem mit dabei ist die Indie Rock-Band „Strandhase“, die Rock’n’Roll ganz bunt mit Jazz, Funk und New Wave mischen. Weitere drei Bands werden in den nächsten Wochen präsentiert!

Limitierte Tickets

Die Anzahl der Tickets ist heuer wegen der besonderen Situation limitiert. Ab kommender Woche sind Tageskarten sowie 2-Tagespässe via Ö-Ticket und in allen Raiffeisenbanken in Wien und Niederösterreich erhältlich. Tickets für alle Mitglieder des Kulturvereines Beserlpark sind an der Abendkassa vorreserviert. Sie bezahlen an der Abendkassa nur die Hälfte.

Covid19-Maßnahmen

Das Festival wird nach den derzeit geltenden Corona-Vorschriften durchgeführt. Voraussetzung für das Betreten des Festivalgeländes ist also die 3G-Regel: geimpft, getestet oder genesen. 3G-Nachweise werden direkt beim Eingang kontrolliert.

Hier finden Sie weitere Beiträge zur Ortsreportage Mank
Hier geht es zum E-Paper der Ortsreportage Mank

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Haben bei dir schon Frühlingsgefühle eingesetzt oder bist du noch auf der Suche?
3

Single der Woche
Mit den Bezirksblättern die Liebe des Lebens finden

Du hast es satt allein zu sein? Willst nicht immer nur das fünfte Rad am Wagen sein, sondern deine zweite Hälfte finden, mit der du durch dick und dünn gehen kannst? Die Bezirksblätter können dir ganz kostenlos helfen.  NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Suche nach dem richtigen Partner erschwert. Es gibt zurzeit keine Gelegenheiten zum Fortgehen, wo man Bekanntschaften machen kann.  Das Internet als Rettung?Viele melden sich daher bei diversen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen