Corona-Virus
Stift Melk schließt seine Pforten bis auf Weiteres

MELK. In Bezirkshauptstadt werden neben Maßnahmen der Stadtgemeinde nun auch von zwei der größten Kulturstätten in Melk gesetzt. Das Stift Melk und die Tischlerei Melk werden ihren Betrieb bis vorerst 3. April einstellen. Konkret gehen beide Betriebe wie folgt vor:

Stift Melk

  • Einstellung der Stiftsbesichtigung inklusive der Sonderausstellungen in der Säulenhalle und im kleinen Barockkeller sowie die Schließung der Nordbastei und des Stiftsparks und der Stiftsshops. Gültig ab 12. März 2020
  • Das Stiftsrestaurant bleibt vorerst bis zum 3. April 2020 geschlossen.
  • Die Sonntagsgottesdienste (inkl. Samstag Vorabend) werden vorerst bis 3. April 2020 in der Stiftskirche sowie in allen Kirchen des Pfarrverbandes St. Koloman ausgesetzt. Die Kirchen des Pfarrverbandes (Matzleinsdorf, Melk, Stiftskirche) bleiben aber bis auf weiteres für das persönliche Gebet geöffnet. Die Wochentagsgottesdienste (Konventmesse – MO-SA | 07.00 Uhr Sommersakristei im Stift; DI | 18.30 Uhr, Pfarrkirche Melk; FR | 19.00 Uhr Kirche Matzleinsdorf) werden bis auf weiteres gefeiert, dürfen aber die Anzahl von 100 Feiernden nicht überschreiten; sollte diese Anzahl erreicht werden, muss die jeweilige Kirche gesperrt werden.
  • Der Unterricht im Stiftsgymnasium wird vorerst ab 16. März 2020 in der Oberstufe und ab 18. März 2020 in der Unterstufe ausgesetzt.
  • Das Gästehaus ist vorerst bis zum 3. April 2020 geschlossen.
  • Alle kulturellen Veranstaltungen sowie jeder außerschulische Betrieb in der Sporthalle sind vorerst bis 3. April 2020 abgesagt.

Tischlerei Melk

Basierend auf den angekündigten Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus (Sars-Cov-2) werden alle Veranstaltungen der Tischlerei Melk Kulturwerkstatt, die in den Zeitraum 12. März bis 3. April 2020, 12 Uhr fallen, abgesagt oder verschoben. Die Sommerspiele Melk sowie die Internationalen Barocktage Stift Melk sind davon nicht betroffen und werden nach derzeitigem Stand wie geplant abgehalten.

Von den Maßnahmen sind die nachstehend angeführten Veranstaltungen der Tischlerei Melk Kulturwerksatt betroffen.

VERSCHOBEN
Wir freuen uns, für die folgenden Veranstaltungen bereits Ersatztermine anbieten zu können:

  • Doppel Gansch: Theresia & Thomas Gansch am FR 13. März: Neuer Termin DO 14. Mai
  • Lydia Prenner-Kasper am SA 14. März: Neuer Termin MI 13. Mai
  • The Schick Sisters (Konzert und Workshop) am SA 21. März: Neuer Termin SA 23.Mai 
  • Folkshilfe am SA 28. März wird verschoben auf 16. Mai

ABGESAGT

  • Das Kabarett-Programm „Rauhnacht“ mit Stefan Leonhardsberger am FR 20. März muss vorerst abgesagt werden. Stefan Leonhardsberger wird in der Frühjahrssaison 2021 mit neuem Programm auf die Tischlerei-Bühne zurückkehren. Für das Programm „Rauhnacht“ wird derzeit ein Ausweichtermin in der Herbstsaison 2020 gesucht.
  • Die Theaterproduktion Rain Man am DO 26. März muss vorerst abgesagt werden.
  • Die Musikschul-Session (Fremdveranstaltung) am FR 27. März wird auf Wunsch des Veranstalters, der Musikschule Region Schallburg, abgesagt.

Kartenumtausch & Rückgaben
Kundinnen und Kunden, die bereits Karten für die oben angeführten Veranstaltungen erworben haben, werden in den kommenden Tagen telefonisch direkt kontaktiert. Das Team der Wachau Kultur Melk ist darum bemüht, alle Betroffenen so schnell wie möglich persönlich zu erreichen. Wir bitten um Verständnis, dass es im Zuge dessen zu etwaigen Wartezeiten kommen kann.

Wiebe Leithner, Geschäftsführerin der Wachau Kultur Melk, hierzu: „Die Gesundheit unseres Publikums, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Künstlerinnen und Künstler steht an erster Stelle. So sehr wir die erforderlichen Absagen auch bedauern, sehen wir uns als öffentlicher Veranstalter in der Verantwortung unseren Beitrag zu den geplanten Gesundheitsmaßnahmen zu leisten.“

Matthias Dallinger, Kurator der Tischlerei Melk Kulturwerkstatt, berichtet: „Wir stehen in engen Kontakt mit den auftretenden Künstlerinnen und Künstlern. Beide Seiten sind darum bemüht bestmögliche Lösungen zu finden. Wir freuen uns sehr, dass wir so kurzfristig bereits für die meisten Veranstaltungen Ersatztermine fixieren konnten.“

Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen