Lagerhaus Mostviertel-Mitte-Chef erhält goldenes Ehrenzeichen des Landes

Ernst Rechenmeister mit Johanna Mikl-Leitner.
  • Ernst Rechenmeister mit Johanna Mikl-Leitner.
  • Foto: NLK Pfeiffer
  • hochgeladen von Daniel Butter

MOSTVIERTEL. Der Geschäftsführer der Lagerhaus-Genossenschaft Mostviertel Mitte Erich Rechenmeister wurde für seine langjährigen Leistungen nun mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich ausgezeichnet. Dieses wurde ihm am 16. Mai 2017 von Landeshauptfrau Mikl-Leitner im Landtagssaal in St. Pölten für sein Engagement für die niederösterreichischen Lagerhäuser und damit auch für die niederösterreichische Landwirtschaft feierlich überreicht.

„Lagerhaus-Geschäftsführer Ernst Rechenmacher hat seine gesamte berufliche Laufbahn von Beginn an in den Dienst der niederösterreichischen Lagerhäuser und damit auch der niederösterreichischen Landwirte gestellt. Dieser hat seine Kenntnisse und seine Erfahrung mit großem Erfolg in verschiedensten Regionen in Niederösterreich eingebracht. Durch seine Tätigkeit hat er in den vergangenen Jahrzehnten nicht nur Bewährtes weitergetragen, sondern zum grundlegenden Wandel der österreichischen Lagerhäuser hin zu modernen, zukunftsorientierten Unternehmen maßgeblich beigetragen. Dafür danken wir ihm und gratulieren ihm zur Verleihung der hohen Auszeichnung durch das Land Niederösterreich“, so Johann Lang, Aufsichtsratsvorsitzender der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, im Rahmen der Verleihung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen