Melk: "Ohne Arbeitsrecht wären wir einfach austauschbar"

Helmut Novak hält nicht viel von der Flexibilisierung.
2Bilder
  • Helmut Novak hält nicht viel von der Flexibilisierung.
  • Foto: ÖGB
  • hochgeladen von Daniel Butter

MELK. Vor zwei Wochen schrieb unser Österreich-Chefredakteur in seinem Wirtschafts- und Karriere-Kommentar über die Arbeitszeitflexibilisierung und wünscht sich seitens der Gewerkschaft bezüglich dieses Themas auch ein wenig Flexibilität.

Novak mit Gegenantwort

„Gehen wir von Melk aus, wo es weder Hort noch andere fixe Einrichtungen für Nachmittagsbetreuung gibt, sehe ich eine 'weitere Arbeitszeitflexibilisierung' als sehr kritisch“, so Helmut Novak vom Österreichischen Gewerkschaftsbund (ÖGB) in Melk.
„Mag schon sein, dass internationalen Auftraggebern, die 'wohlerworbenen Rechte' der Arbeitnehmer 'ziemlich wurscht' sind, wie es Herr Unterhuber salopp sagte. Aber sehen wir uns Länder an, in denen es keine Gewerkschaften gibt, oder diese sogar verboten sind", sagt Novak.
Die Menschen in diesen Ländern leben und arbeiten unter sozialwidrigen Bedingungen, sind jederzeit austauschbar und Arbeitsrecht ist, so wie es bei uns zu Lande selbstverständlich ist, für sie ein Fremdwort. "Die 'wohlerworbenen Rechte' wurden vor mehr als 70 Jahren schwer erkämpft, erst einmal abgegeben, wird es sehr schwer sein diese wiederzubekommen“, schließt der ÖGBler seine Antwort ab.

Helmut Novak hält nicht viel von der Flexibilisierung.
Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.