21.10.2014, 10:30 Uhr

Alm-Dating: So paart man sich heute auf dem Lande

BEZIRK MELK. Monika Umgeher bringt gerne Menschen zusammen und weiß, wie schwierig es gerade in ländlichen Gebieten ist, neue Leute kennenzulernen. Kein Wunder, kommt sie doch aus dem Bezirk Lilienfeld.
"Oft ist man nur mit dem eigenen Freundeskreis vernetzt", sagt sie. Dieses "Kontaktproblem" ist auch der Grund, warum die Absolventin der FH Wieselburg jetzt per "Speed Dating" einsame Landbewohner verkuppeln möchte.
Wer beim "Speed Dating" den Richtigen bzw. die Richtige finden möchte, muss sich tummeln, denn das Konzept sieht vor, dass man während des Abends mehrere Singles kennenlernt. An Zweiertischen wird Platz genommen und geplaudert bis der Gong ertönt. Dann gibt es einen Partnerwechsel.
"Wenn es bei einem Paar beiderseitig Sympathien gibt, dann tauschen wir die Kontaktdaten aus", erklärt Umgeher.
Ab November wird sie in Wieselburg die ersten "Alm-Datings" durchführen: "Wir hoffen, dass wir auch viele Singles aus dem Bezirk Melk ansprechen können."
Infos und Termine unter www.almdating.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.