01.02.2018, 18:38 Uhr

BAZ Jahresdienstbesprechung

Als kleines Dankeschön für die geleisteten ca. 9000 freiwilligen Stunden im letzten Jahr in der Bezirksalarmzentrale Melk, lud das Bezirksfeuerwehrkommando die 20 Disponenten am 31.01.2018 zur Jahresdienstbesprechung mit anschließenden Essen bzw. gemütlichen beisammen sein. Mit dabei waren auch die Kommandanten der 5 Feuerwehrabschnitte und deren Stellvertreter. Ebenso geladen waren Vertreter der befreundeten Blaulichtorganisationen wie Rotes Kreuz, Bezirkspolizeikommando Melk und Autobahnpolizeiinspektion Melk. Vom Bezirksfeuerwehrkommando wurden einige Statistiken, wie die Anzahl der alarmierten Brand; Technischen; & Schadstoffeinsätze hervorgehoben, die sich im letzten Jahr auf insgesamt 2677 (+366) erhöht haben. (2019 Technische Einsätze + 209, 509 Brandeinsätze + 202 und 99 Schadstoffeinsätze + 25) .Das sind im Schnitt 7,3 Alarmierungen pro Tag. Dankesworte wurden auch an alle Rettungsorganisationen und an die Polizei gerichtet, die Zusammenarbeit könnte nicht besser funktionieren hob das Bezirkskommando hervor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.