23.05.2017, 08:47 Uhr

"Melker Talente" im Österreichischen Rundfunk

MELK. Der ORF zeigt in seiner Sendung "Zurück zur Natur" eine knapp 50-minütige Doku über Melk. Die Hauptdarsteller: Gärtner des Stiftsgartens, Frau Wolle, ein Medaillen-Hersteller und der Musiker und "Kind der Wachau", Karl Wepper (Bild). "Ich werde dabei meine Musik und das Wachauer 'Wundergras', die Steinfeder, vorstellen", so Wepper. Die Dreharbeiten über alle Melker Talente finden noch die ganze Woche statt, in ein bis zwei Monaten wird die Aufzeichnung dann zu sehen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.