30.08.2016, 14:49 Uhr

Petzenkirchner Jungflorianis mit toller Leistung bei Bundesleistungsbewerben

1.Reihe: Jugendfüherin Doris Leitgeb, Elias Mayrhofer, Christian Nuster, Florian Wieseneder, Raphael Weichinger, Tobias Taschl 2.Reihe: Manuel Fasching, Michael Bindelehner, Angela Pils, Christoph Schmutzer, Paul Weichinger, Jugendführer Johann Peham (Foto: Franz Crepaz)
PETZENKIRCHEN. Durch die guten Leistungen bei den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerben 2015 und 2016, konnte sich die Feuerwehrjugend Petzenkirchen-Bergland zu den 21.Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerben in Feldkirch (Vorarlberg) qualifizieren.

Einzige Bezirksvertreter

Als einzige Gruppe aus dem Bezirk Melk mussten sie sich gegen 42 Gruppen aus allen neun Bundesländern durchsetzen. Die 29 mitgereisten Fans feuerten dabei ihre Feuerwehrjugend an.


Mit einer fehlerfreien Bewerbszeit von 48,54 Sekunden und einer fehlerfreien Staffellaufzeit von 72,67 Sekunden konnte mit einem Gesamtpunktestand von 1052,79 Punkten der 12. Rang erreicht werden. Nur eine niederösterreichische Feuerwehrjugend, (FJ Hollenthon/6. Rang) konnte sich vor den Kids aus Petzenkirchen und Bergland platzieren.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.