06.06.2017, 13:57 Uhr

Zwei Traumseher für Kirnbergs Fellner

Landeninnungsmeister STV Christian Schörg, Leo Fellner, Innungsmeister Josef Henk (Foto: Foto: MACHERfotografie)
KIRNBERG. Der Kirnberger Fotograf Leo Fellner (Mitte) kommt aus dem Jubeln nicht heraus. Nach etlichen Auszeichnungen und der Aufnahme in die "Federation of European Photographers" konnte er nun bei den NÖ Profifoto Awards, die "Traumseher", zwei Auszeichnungen entgegennehmen. Er reichte im Schwerpunkt der Werbefotografie zum Thema „Food Fotografie“ (Speisenfotografie) ein Bild ein und konnte in dieser Disziplin den 2. Platz erreichen. In der Kategorie der Porträtfotografie konnte er mit einer Bildstrecke von Kirnbergs jüngsten Erdenbürgern (Newborn Fotografie) die Jury überzeugen und wurde mit einem bronzenen Traumseher (3. Platz) honoriert.

Die Verleihung dieser Preise überraschte mich, bestätigt mich aber einmal mehr in meiner Haltung zur Fotografie in der die Qualität des Bildes im Mittelpunkt meines Wirkens steht", so Leo Fellner, "Ob in der Werbefotografie oder in der Porträtfotografie, es ist mir ein besonderes Anliegen Bilder zu schaffen, die sich von der Masse abheben."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.