Bürgermeister Neujahrsempfang im Stadtsaal Mistelbach

28Bilder

MISTELBACH (ir). Mit Blick zurück, Blick in die Zukunft, vielen Gesprächen, Musik und Kulinarik wurde der traditionelle Neujahrsempfang des Mistelbacher Bürgermeisters Christian Balon begangen.

Höhepunkt des Bürgermeister-Neujahrsempfanges zu dem auch Landtagsabgeordneter Manfred Schulz, Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler, ihr Vor-Vorgänger Gerhard Schütt, Alt-Landtagspräsident Edmund Freibauer, Neumarkter Partnerstadtsreferent Helmut Jawurek und Stadtrat Heiner Zuckschwert anreisten, waren wieder die Ehrungen verdienter Bürger. Albin Bittenauer, Christine Flandorfer, Kurt Rausch, Wolfgang Furch, Herbert Krejci, Karl Polak und Bruno Rath wurde das Ehrenwappen in Gold verliehen. Altbürgermeister Alfred Pohl wurde mit dem Ehrenring der Stadt Mistelbach und dem goldenen Verdienstkreuz, WK Obmann i. R. Rudolf Demschner mit dem silbernen Verdienstkreuz ausgezeichnet. Geehrt wurden auch Mitglieder des Österreichischen Kameradschaftsbundes, wie auch die Mistelbacher „Hauerzunft“, für ihre Aufnahme in das UNESCO Weltkulturerbe.
Viele Dankes- und Lobesworte fand Bürgermeister Christian Balon nicht nur für die freiwilligen Helfer und die ehrenamtlichen Tätigkeiten im Einsatz für die Allgemeinheit, sondern auch für über 200 Vereine, die Mistelbach noch lebenswerter machen.
Neben Kaplan Pater Franz Exiller, Lagerhaus Direktor Alfred Hiller, Landesklinikum Regionalmanager Stellvertreterin Andrea Dankelmaier, Pflegeheim Direktor Klaus Pavlecka nahmen auch Vizebürgermeister Erich Stubenvoll, Ortsvorsteher Herbert Eidelpes und sämtliche Stadt- und Gemeinderäte an der Feier teil.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen