„Peter Pan und Tinkerbell“ im Märchenschloss Poysbrunn

Valentina Kratochwil, Christian Kohlhofer, Nina Blum  und Eva Maria Neubauer
114Bilder
  • Valentina Kratochwil, Christian Kohlhofer, Nina Blum und Eva Maria Neubauer
  • hochgeladen von Ilse Reitner

Märchenhafte Traumwelt Nimmerland im zauberhaften Schloss

Intendantin Nina Blum und das Team des Märchensommers begannen am 6.7. mit der Premiere von „Peter Pan und Tinkerbell“ ihre abenteuerliche Traumreise ins Nimmerland.
Peter Pan (Christian Kohlhofer) und seine Elfe Tinkerbell (Eva Maria Neubauer) flogen mit Wendy (Valentina Kratochwil), Michael (Markus Schöttl) und Jonas (Johannes Kemetter) vom Schlosspark auf das Schiff vom gefährlichen Kapitän Hook (Daniel Ogris), sowie in den Keller und das Dachgeschoß.
Mit auf die spannende Reise mit Elfen, Piraten und Kindern gingen nicht nur Landesrat Karl Wilfing, Bgm. Thomas Griesl und Ortsvorsteher Franz Vinzens, sondern auch der ehemalige österreichische Volleyballspieler und PR Berater Oliver Stamm, Freddy Gigele – Komponist für zahlreiche TV Sendungen, der Kaufmännische Leiter von Poysbrunn und Rosenburg Helmut Kulhanek, die Schauspielerinnen Heilwig Pfanzelter und Gabriela Benesch und ebenso Nina Blum‘s Ehemann Martin Halder mit Töchterchen Elsa und ihre Eltern Gigi und Exbundeskanzler Wolfgang Schüssel. Auch den Schlossbesitzern Harriet Dechant-Koller und Johannes Dechant gefiel diese aufregende Theaterreise von Produktionsleiterin Maria Mangott – für kleine und große Märchenfans ab vier Jahren und allen die Märchen lieben.

Termine:
Juli: 7.7., 8.7., 9.7., 14.7., 15.7., 16.7., 21.7., 22.7., 23.7., 28.7., 39.7., 30.7
August: 4.8., 5.8., 6.8., 11.8., 12.8., 13.8., 18.8., 19.8., 20.8., 25.8., 26.8., 27.8.
Zusatzvorstellungen: 15. August 11:00 und 16:00 Uhr
Spieltage: Freitag 16:00 Uhr, Samstag und Sonntag 11:00 und 16:00 Uhr
www.maerchensommer.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen